Obwohl es bei mir nur eine echte Meinung gibt, und ich mich auch nicht für meine Meinung kaufen lasse! muss ich euch diesen Vermerk geben, zeitgleich weil Fragen gekommen sind, ich verdiene keinen einzigen Cent mit meinem Blog: WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Montag, 4. Juni 2018

Lesewelt 24

Guten Morgen ihr Lieben,

heute begleiten mich mal wieder Bücher durch die neue Woche :). Ja ich weiß eigentlich immer, und das hier ist auch ein Buchblog, dieses mal habe ich aber etwas viele Bücher im Stapel. Das darf dann bald wieder weniger werden, wobei es mir nicht um die Anzahl meiner Bücher geht, sondern eher darum das gerade 10 Bücher angelesen sind, das ist echt REKORD :(, und das ist nicht schön, deswegen werde ich jetzt erst mal 5 Bücher lesen, bevor ich neue in die Liste setze, aber das passiert ja bei mir echt schnell.
Mein erstes Buch in diesem Monat brach ich übrigens leider ab, aber da kam ich gar nicht mit klar, diese Rezension entdeckt ihr dann heute Abend bei mir.





Und was lese ich aktuell?



In Zahlen:
0096 - 0000 = 0096 Seiten zu lesen in Leonie Looping
0124 - 0000 = 0124 Seiten zu lesen in Unser Sommer mit Geist
0266 - 0000 = 0266 Seiten zu lesen in Ocean City
0446 - 0045 = 0401 Seiten zu lesen in Fuchs und Feuer
0318 - 0033 = 0285 Seiten zu lesen in Wild Horse Valley
0191 - 0063 = 0128 Seiten zu lesen in #Grace
0144 - 0028 = 0116 Seiten zu lesen in Mein Opa, sein Holzbein und der Große Krieg
0317 - 0027 = 0290 Seiten zu lesen in Die Stille meiner Worte
0625 - 0047 = 0578 Seiten zu lesen in Children of Bone
0461 - 0164 = 0297 Seiten zu lesen in Riders

2988 - 0407 = 2581 Seiten zu lesen / 7 Tage = 368 Seiten pro Tag (das ist aber nicht mein Ziel, eher 200 Seiten pro Tag.)

Und welche Bücher durften neu einziehen?

  1. Blackthorn Code 3 (hier bin ich schon richtig hippelig wie es wohl weiter gehen wird)
  2. Ehrlicher Schwindler
  3. Der zerrissene Graf
  4. Prinzessin Undercover 
Ja und wie sieht es nun mit meinen zu lesenden Büchern aus, welchen Goldstaub kann ich dieses mal dazu schreiben?

  • Riders ist dieses mal das Pflichtbuch, damit meine ich, der Würfel darf nach wie vor entscheiden, welche Bücher ich lese, aber für jedes Buch das ich den nächsten Abschnitt lese, ist Riders mindestens genauso oft dabei. Das bedeutet, ein Abschnitt in Riders und dann einen in einem der anderen 9 Bücher, wobei ich Geist und Leonie jeweils dann im Stück lesen möchte. Und wie denke ich über Riders? Riders ist spannend, es ist einfach mal etwas anderes, und wer das Pferd auf dem Cover sieht, sollte sich nicht abschrecken lassen, denn das sind keine normalen Pferde, es sind Apokalyptische Reittiere und gerade befinden sich Daryn und Gideon in einer Schattenwelt, wo wirklich grausame Wesen auf sie gestoßen sind, ich sag mal solchen Figuren mag ich in echt nicht begegnen. Und der aktuelle Satz aus dem Buch: Schatten und ich verfolgen unseren Weg zurück und suchen den Wald nach dem weißen Araber ab, der vor wenigen Minuten an uns vorbeigeprescht ist. 
  • Children in Bone berührt mich von den ersten Seiten an. Es ist Wahnsinn wie man mit Menschen umgeht, nur weil diese "anders" sind. Sei es weil sie weiße Haare haben, andere Hautfarbe, oder einfach anders denken, wieso können wir Menschen nicht einfach "nett" und "fair" miteinander umgehen? Warum muss man sich bis auf das Blut töten? Ich bin gespannt wie es weiter geht, die ersten 47 Seiten konnte ich nicht aufhören zu lesen und bin wirklich berührt. Der Vater ist nämlich gebrochen worden, weil schreckliches geschah. Dieses Buch wird mich mindestens noch zwei Wochen begleiten, also werdet ihr immer wieder etwas über dieses Buch erfahren. Und der aktuelle Satz: Amari, sitz gerade! 
  • Die Stille meiner Worte ist das zweite Buch das Ava Reed im ueberreuter Verlag herausgebracht hat, und ich finde es immer wieder faszinierend welche Geschichten sie sich ausdenkt, allein auf den ersten Seiten bekam ich richtig das Leiden. Einfach weil es mich so tief berührte was die Prota bis jetzt durchmachen muss. Die Überschriften sind einfühlsam grausam. Genial in Wahrheit und ich bin gespannt wie meine weitere Reise mit diesem Buch voran gehen wird. Der aktuelle Satz aus dem Buch: Nicht jede Veränderung ändert auch etwas. Meine Augen sind geschwollen, weil ich heute Nacht keine Ruhe gefunden habe.
  • Mein Opa, sein Holzbein und der Große Krieg hat mich erreicht, und ich weiß nicht mal mehr ob ich es "vorbestellt" hatte, ich tue mir jedoch schwer. Der Autor bringt Apfel und Birne zusammen erzählt aus seiner Weltsicht und dabei mit Mitleid für seine Familie, die Judenfeindlich waren, da bin ich ziemlich skeptisch ob mir das gefällt. Aber der Krieg (der Erste und Zweite Weltkrieg) war und ist nicht leicht und Spuren kann man ja auch heute noch finden. Der aktuelle Satz: Als mein Großvater ein junger Mann war, hielten die meisten Menschen quer durch Europa eines für völlig selbstverständlich: Ihr jeweiliges Land braucht Macht.
  • #Grace berührt mich, rüttelt an mir, ist erfrischen und wohltuend für das Glaubensleben und gleichzeitig gibt es so lustige Momente im Buch, das ich dasitze und erst mal lachen muss und darf, einfach schön. Der Autor ist cool drauf und ich hab das Gefühl er spricht mich persönlich an. Aktueller Satz im Buch: Meine Frau ist ein sehr organisierter Mensch. 
  • Wild Horse Valley finde ich toll, es hat mich schon richtig mitgerissen, obwohl ich noch gar nicht so weit bin, aber die Autorin hat eine echt angenehme Art und Weise mir ihre Geschichte zu erzählen und es fällt leicht mit der Figur im Buch sich zu authentifizieren. Der aktuelle Satz im Buch: So leise wie möglich drückte ich die Klinke herunter, um Mum nicht auf mich aufmerksam zu machen. 
  • Fuchs und Feuer ist ein besonderes Buch, noch kann ich nicht so viel sagen, außer das mir ganz viel Wärme um das Herz weht, zumindest bis jetzt. Der aktuelle Satz: Vom Rest des Abends bekam ich nicht viel mit. 
  • Ocean City ist noch nicht angefangen, ich fand es aber ansprechend weil es um die Zeit geht und um Kontrolle, zwei Dinge die man oft nicht in der Hand hat. Deswegen bin ich sehr auf dieses Buch gespannt, mitgenommen habe ich es von der Buchmesse. Der aktuelle Satz: Etwas stimmte nicht. 
  • Mein Sommer mit Geist, tja warum griff ich zu diesem Buch, ehrlich ich weiß es nicht mehr, aber es passt zu einer Challenge Aufgabe und das ist toll. Leider hab ich im Nachwort entdeckt der Autor ist schon verstorben :(. Der aktuelle Satz: Amy und ich standen am Bahndamm, wie immer um diese Zeit. 
  • Leonie Looping ist mir aufgrund von Facebook über die Füße gehobbelt, eigentlich sollte dieses Buch vor dem Tag des Honigs bei mir ankommen, war leider nicht der Fall, dabei kaufte ich extra richtig leckeren Honig vom Imker (ja von einem echten Imker und der verlangt gleich mal 7 Euro für das Honigglas) und ich hab da ja meine eigene Geschichte mit den Bienen. 2011 im Juni war ich in der Wilhelma in Stuttgart und dort war auch ein Imker und er winkte mich zu sich und wir sprachen über die Bienen und die Waben. Er meinte, ich soll einfach mal meinen Finger durch die Waben strecken, doch das traute ich mich nicht, bis er meinte, Honig ist desinfizierend und ich soll keine Angst haben und einfach mich trauen, ich tat es und schmeckte diesen besonderen Honig und mir war klar, ich liebe ab jetzt Honig und habe mir ganz bewusst noch Honig mit nach Nürnberg genommen und seitdem liebe ich Honig. Aktueller Satz: "Schrubbeldi hier, schrubbeldi da...", singen Mücke und Luna laut.
Dies sind also meine Bücher für die kommende Woche, was lest ihr aktuell? Kennt ihr eines dieser Bücher? 

Eure Nicole Katharina

Kommentare:

  1. Hallo Nicole,
    Ich finde es immer wieder erstaunlich, wie viele Bücher du gleichzeitig lesen kannst, ohne den Überblick zu verlieren :)
    Viel Spaß mit diesen Büchern und liebe Grüße
    A. Disia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nicole,
    Ich finde es immer wieder erstaunlich, wie viele Bücher du gleichzeitig lesen kannst, ohne dass du den Überblick verlierst :)
    Viel Spaß beim Lesen und liebe Grüße
    A. Disia

    AntwortenLöschen

Danke für euren Blogbesuch.
Wichtige Information zum Datenschutz
Bei Absenden eines Kommentars akzeptierst du diese und gibst dein Einverständnis, dass deine Daten gespeichert / weiterverarbeitet werden. Wenn du das nicht wünschst, kannst du dennoch Anonym kommentieren, aber auch hierfür kann ich euch nur sagen, das Blogspot leider noch nicht Regelkonform ist.

Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet, es sei den es ist Spam, oder anderes was ich nicht dulde auf meiner Seite.

Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole