Obwohl es bei mir nur eine echte Meinung gibt, und ich mich auch nicht für meine Meinung kaufen lasse! muss ich euch diesen Vermerk geben, zeitgleich weil Fragen gekommen sind, ich verdiene keinen einzigen Cent mit meinem Blog: WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Samstag, 9. Juni 2018

088/2018) Riders Feuer und Asche

Titel: Riders Feuer und Asche (Zweiter Teil)
Autorin: Veronica Rossi
Übersetzung:  Franca Fritz, Heinrich Koop
Seitenanzahl: 460 Seiten
ISBN: 978-3-8414-0224-0
Preis: 16,99 €
Verlag: FJB -> Link
Alter: ab 14 Jahren
ET: 15.04.2018

Copyright des Covers: FJB
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::



Meine Meinung zur Reihenfortsetzung:
Riders
Feuer und Asche

Aufmerksamkeit:
Als ich das erste Buch zur Reihe Riders gelesen hatte, war klar, ich muss auch den Folgeband lesen, weil ich die Idee einfach grandios fand. Wenn euch meine Rezension zu Riders Schatten und Licht interessiert dann hier lang → Link
Ich war sehr gespannt, wie es mit den Figuren im Buch weiter geht, was dieses mal Thema sein wird, und wie sie Sebastian retten, oder eben auch nicht.
Wie Daryn sich selbst findet und einfach das gesamte Paket, ich war gespannt, umso mehr freute ich mich, als das Buch mich erreichte.

Inhalt in meinen Worten:
Daryn hat ihre Sehkraft verloren, dafür bekam sie eine andere Gabe, die alles andere als einfach zu händeln ist, vor allem weil klar ist, das was sie bewegt geht so nicht und manches steckt zu tief und zu fest in ihr drin, so das sie erst mal lernen muss mit sich selbst umzugehen.
Zum Glück ist da Gideon, den sie lieben und achten lernt, als beide zusammen auf eine Mission ausgeschickt werden, mit Gideons Freunden, steht fest, hier entscheidet sich, was Licht und was Dunkelheit ist, und das beides zusammen nur unter bestimmten Umständen möglich sein kann, oder aber auch nicht.
Wird Daryn ihren Weg machen, oder verliert sie sich selbst, so das alles zu spät ist, das erfahrt ihr, wenn ihr die Geschichte von Daryn und Gideon lest.

Wie ich das Buch empfand:
WOW! Tja das ist das Wort was es am besten trifft, ich bin immer noch geflasht von dieser Geschichte, gerade weil ich mit vielem gerechnet habe, aber nicht mit dem was dann oft letztlich kam, wobei manches ahnte ich, manches war doch eine Überraschung und das Spiel gewisser Menschen im Buch fand ich abgrundtief und doch genial.

Spannung:
Dieses Buch will man selten aus der Hand legen, und einfach wissen wie es weiter geht. Auch wenn das Buch fast 500 Seiten hat, lassen diese sich sehr schnell und flüssig lesen, so das man einfach nicht das Gefühl hat, das schon jetzt so viele Seiten gelesen sind, weil es einfach spannend ist.
Wahrscheinlich liegt es auch daran, das man die Geschehnisse einerseits aus Gideons Sicht lesen kann, dann aber auch aus Daryn, mit der ich mich am meisten verbunden fühlte, einfach weil ich ihre Wandlung, ihre Charakterschulung genial fand.

Schreibstil:
Das Buch ist flüssig und schnell lesbar, einfach so, das man gerne mit diesem Buch und seiner Geschichte unterwegs ist. Die Art und Weise wie die Protagonisten agieren und sich abwechseln in der Erzählweise ergänzen, einfach toll.

Zitat aus dem Buch:
Auf Seite 309: „Welchen Maßstab legt man an, um die Moral einer Person zu bewerten?“ Dieses Zitat trifft sehr gut, um welche Fragen es sich teilweise im Buch dreht. Und diese Frage kann ich mir selbst immer wieder stellen, und bin immer wieder überrascht, wie schnell ich Menschen in Schubladen werfe und sie sogar zu verändern suche, um vielleicht das Beste für mich herauszuholen, und hier holte mich das Buch ab, und kitzelte mich an manchen Nerven, einfach und doch gut!

Charaktere:
Wie schon gesagt finde ich gerade Daryn sehr intensiv und stark in diesem Buch, wie sie sich entwickelt, wie sie Entscheidungen trifft und lernt vernünftig zu sein, und sich nicht von falschen Gefühlen lenken zu lassen, doch nicht immer gelingt ihr das, und doch gibt sie ihr Bestes. Gut und fundiert, hin und wieder hitzig und brenzlig.
Gideon dagegen schaffte es dieses mal nicht ganz mich in seinen Bann zu ziehen, am Anfang wirkte er ziemlich so als würde er nur jammern, bis er die Liste von Daryn findet und erkennt, das man manchmal einfach nur gute Gründe finden muss, und das nicht immer so schwer ist, wie man es sich vielleicht denkt.
Letztlich waren diese beiden Charaktere die, die am meisten hervortraten, Sebastian um den es eigentlich ging, war eher Rand und Nebenfigur.
Bei den anderen Figuren würde ich euch evtl ungewollt spoilern, deswegen soll es bei diesen beiden bleiben.

Empfehlung:
Ich finde, diese Reihe ist eine besondere, vielleicht nicht sofort sichtbar und vielleicht auch nicht so bekannt, wie manch andere Reihen, doch ich finde diese Reihe toll. Liebenswert, Bewegend, Berührend, sie stupst mich sogar etwas an, selbst über Dinge neu oder anders und bewusster nachzudenken.
Die Spannung ist extrem hoch und genial gestaltet, es macht einfach Freude mit den Figuren im Buch voran zu gehen und mit ihnen allen Widrigkeiten zu strotzen, oder aber auch mal die Schwäche zuzulassen, weil es damit authentischer ist und wird.
Letztlich möchte ich einfach sagen, danke das ich diese Reihe entdecken konnte und ich hoffe, es kommt noch ein dritter Teil heraus.

Bewertung:
Ich möchte dem Buch gerne fünf Sterne geben, einerseits weil es mich so genial unterhalten hat, andererseits, weil es mich selbst hin und wieder anstupste, mich anregte neu über etwas nachzudenken, gleichzeitig fühlte ich mit, lachte mit, staunte mit und konnte mich mit Daryn wunderbar verbinden.
Deswegen gibt es fünf Sterne.

________________________________________
Diese Rezension wird geteilt:
Heute als Linkteilung:
*Twitter unter SeelenGold
*Facebook unter Goldseele
*Google+ 
*Und hier der Blogbeitrag

In ca. 48 Stunden spätestens jedoch am 10.06.2018
*Amazon
*Lovelybooks unter Seelensplitter 
*Weltbild
*Thalia
*Was liest du unter Seelensplitterchen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für euren Blogbesuch.
Wichtige Information zum Datenschutz
Bei Absenden eines Kommentars akzeptierst du diese und gibst dein Einverständnis, dass deine Daten gespeichert / weiterverarbeitet werden. Wenn du das nicht wünschst, kannst du dennoch Anonym kommentieren, aber auch hierfür kann ich euch nur sagen, das Blogspot leider noch nicht Regelkonform ist.

Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet, es sei den es ist Spam, oder anderes was ich nicht dulde auf meiner Seite.

Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole