WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Mittwoch, 31. Dezember 2014

Monatsstatistik Dezember

Monatsrückblick Dezember

Hallo ihr lieben :-)

Dienstag 31.12.2014 um 12:30


Zahlen, Fakten und was das liebe Blöglein von mir macht :)


Facebook Follower Juni = 18 
Facebook Follower Juli = 29
Facebook Follower im August = 36
Facebook Follower im September = 76 Erstaunt und juhuu :-)
Facebook Follower im Oktober = 101
Facebook Follower im November = 154
Facebook Follower im Dezember = 193
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Google Follower im Juni = 24 
Google Follower im Juli = 32
Google Follower im August = 38
Google Follower im September = 55
Google Follower im Oktober = 70 
Google Follower im November = 85
Google Follower im Dezember = 92
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Blog Follower im Juni = 44 
Blog Follower im Juli = 50 
Blog Follower im August = 56
Blog Follower im September = 68
Blog Follower im Oktober = 78
Blog Follower im November = 87
Blog Follower im Dezember = 93
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Das ergibt derzeit Follower gesamt: 378 Follower was für eine klasse Zahl :)
Ich danke jeden der meinen Blog in irgendeiner Weise folgt :-) Ihr seid die besten :-)
---------------------------------------------------------------------------------
Gesamtaufrufe: 21149
Aufrufe im Monat Dezember: 2043
Seitenaufrufe am Tag vom Juli ausgehend = 40,93 leider nicht soviel wie im Juni. Nunja.
Seitenaufrufe am Tag vom August ausgehend = 85,58 WOW dankeschön!
Seitenaufrufe am Tag vom September ausgehend = 68
Seitenaufrufe am Tag von Oktober 65 = Dankeschön an alle meine TREUEN Leser/innen
Seitenaurufe am Tag von November 67 Aufrufe pro Tag. Dankeschön das ihr mir treu seid :-)
Seitenaufruge am Tag von Dezember 65 Aufrufe pro Tag :-) 
--------------------------------------------------------------------------------

Bücher die ich gelesen habe:
16 Stück.
davon sind 4 Highlights gewesen :-)

davon ist 0 ein Flopp gewesen :(



Flügelschläge in der Nacht = 4 Sterne
Gelesen wurde somit: Immer unter die Bildunterschrift klicken, und ihr kommt zu dem Buch mit der Rezension :-)
Mutmacherkiste = 4 Sterne

Zeitrausch 1 = 5 Sterne
Liebe dein Leben = 5 Sterne

Auf und weg! = 4 Sterne




Mehr als mein Herz = 4 Sterne










Seitenzahl -> 3778 gelesen Seiten. = 121 Seiten/pro Tag

Bücher die ich mit in den Januar nehmen darf.
  1. Selection Die Elite
  2. Marie zwischen den Welten
  3. Das Leben ist ein listiger Kater
  4. Lasst uns Schweigen wie ein Grab
  5. Sofies Welt
  6. Andromache und das Geheimnisvolle Amulett
  7. Das Geheimnis der Lady Audley
  8. Prophetisch Leben Prophetisch Dienen
  9. Zur Herrschaft bestimmt 
  10. Die Schatten von Sev-Janar
  11. Das Buch 
  12. Momo
  13. Die Krumpflinge
  14. Kjell 1
  15. Schwarzweiß
  16. Maya und Domenico 4
  17. Maya und Domenico 5
  18. Maya und Domenico 6
  19. Maya und Domenico 7
  20. Maya und Domenico 8
  21. Maya und Domencio 9
  22. Tante Olgas Windmühle 

Neu ist dabei das ich seit gestern eine SUB Fee habe :-) Somit kommt ab Januar ein Buch von meinem SUB mit dran :-)
Bücher die sich freuen, wenn auch sie an die Reihe kommen ;)

  • Zauber der Vergangenheit
  • Kathy und der Zauberer
  • Kathy und die Hexe Hedonia
  • Kathy und die teuflischen Sechs
  • Phantastische Tierwesen
  • Die Märchen vom Beedle dem Barden
  • Harry Potter und die Kammer des Schreckens
  • Harry Potter und der Gefangene von Askaban
  • Harry Potter und der Feuerkelch
  • Harry Potter und der Orden des Phönix
  • Harry Potter und der Halbblutprinz 
  • Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

Ab Morgen gibt es ja wieder neue Challenge´s. Bei einigen darf ich auch mitmischen :-)

Hier mal meine Challenge´s Seiten zu dem ganzen :-)

1) verschiedene Blogs -> Link
2) Task Challenge läuft ja schon wieder seit September -> Link
3) Christliche Bücher Challenge über Lovelybooks -> Link
4) Die Schäfchenjagd -> Link
5) Carlsen/Impress -> Link
6) Jahreslesevergnügen 2015 gepaart mit Wunschchallenge sowie Seitenzahl -> Link
7) Daggi´s Welt Challenge -> Link
8) Harry Potter Challenge, dieses mal über Facebook -> Link
9) Lovelybooks Überraschungschallenge -> Link


Hoffentlich komme ich nicht durcheinander ;-)

ich wünsche euch von HERZEN ein gutes Jahr 2015 :-)

Chris Fabry - Mehr als mein Herz - 4 Sterne

Titel: Mehr als mein Herz
Autor: Chris Fabry
Seiten: 400 Seiten
ISBN: 9783865919359
Preis: 16,99 €
Verlag: Gerth Medien -> Link
ET: 8/14
Sterne: 4 Sterne

Copyright des Bildes und Inhaltsangabe bei Gerth Medien


Inhaltsangabe laut Gerth Medien:

Truman Wiley war einmal ein erfolgreicher Journalist. Doch diese Zeiten sind vorbei. Seinen Job ist er los, seine Frau hat sich von ihm getrennt und wegen seiner Spielschulden steht ihm das Wasser bis zum Hals. Er schafft es noch nicht einmal, seinen schwer herzkranken Sohn im Krankenhaus zu besuchen.

Da bietet ihm seine Noch-Ehefrau eine Rettungsleine an: Er soll die Lebensgeschichte eines Bekannten aufschreiben, der wegen Mordes zum Tode verurteilt worden ist, seine Unschuld jedoch bis zuletzt beteuert. Und noch viel wichtiger: Der Mann möchte sein Herz Trumans Sohn spenden! Truman lässt sich darauf ein und entdeckt bei seinen Nachforschungen schier Unfassbares. Schließlich wird er vor eine lebensverändernde Entscheidung gestellt ...

Ein tief bewegendes Buch, das mit dem Christy Award ausgezeichnet wurde.


Meine Meinung zum Buch: Mehr als mein Herz.

Ein Buch was zum nachdenken anregt, das mitfiebern lässt und einem vor Staunen den Mund offen stehen lässt.
Es fordert den Leser heraus, über das Thema "Todesstrafe" mehr als bisher nach zu denken.

Eigentlich ist der Journalist Truman am Ende. Seine Ehe ist an einem Punkt angelangt wo nur noch ein echtes Wunder den Zerbruch aufhalten kann.
Truman muss lernen, nicht mehr weg zu laufen. Da fällt seiner Frau ein echt guter Gedanke ein. Doch wie wird Truman damit umgehen, wenn er es herausfindet, dass alles anders ist, als gedacht?
Und dann macht auch noch seine Tochter einen sehr gewagten und lebensgefährlichen Schritt um ihrem Vater zu helfen, die Wahrheit ans Licht zu bringen.

Obwohl die ganze Lebenssituation dieser Familie ein einziges auf dem Glatteis laufen ist, schafft es Chris mir in diesem Buch starke Persönlichkeiten aufzuzeigen.

Chris Fabry packt in seinen Roman starke Gefühle. Hoffnung aber auch Bangen. Er stellt klar, dass es nicht nur schwarz weiß gibt sondern viele Nuancen dazwischen. Auch wie er das Thema "Glauben" im Buch behandelt, finde ich authentisch, und nicht überladen oder überzogen. Nein, selbst Zweifel haben in diesem Buch Platz und bringen somit die ganze Geschichte oftmals noch mal in eine andere Richtung als zuerst vermutet.

Einziges Manko für mich war, dass die Geschichte sich bis über die Hälfte erst einmal ziemlich gezogen hat, und sich dann Ereignis über Ereignis überschlagen hat. Und das es mehrere Erzähl-Formen im Buch gegeben hat, die sich dann wieder gedreht haben. Z.B. erst spricht Truman mich als Leserin an (Zumindest wirkte es so) dann war das aber auf einmal nicht mehr vorhanden. Sondern ich musste ich mich anders in die Geschichte hinein denken.

Deswegen gibt es nur 4 Sterne. 

Fazit:
Ein Buch, das mich noch mal über das Thema Todesstrafe nachdenken lässt. Verpackt in einer spannenden Handlung.
.





Dienstag, 30. Dezember 2014

Ich glaub an dich. -Gott - Daniel Schneider

Titel: Ich glaub an dich. - Gott
Autor: Daniel Schneider
Seiten: 155 Seiten
ISBN: 9783417266047
Preis: 9,95 €
Verlag: SCM R. Brockhaus -> Link
ET: 09/14
Copyright bei dem Verlag SCM!
Sterne: 5 Sterne


Inhaltsangabe laut Verlag:

Das Leben setzt sich zusammen aus Geschichten - guten und schlechten, lustigen und traurigen, merkwürdigen und skurrilen. Es lohnt sich, viele davon weiterzuerzählen. Daniel Schneider, Autor und Sprecher der Rundfunkandachten bei "Kirche in 1Live", hat 52 solcher Geschichten - für jede Woche des Jahres - gesammelt. Fündig geworden ist er in der Bibel, genauso wie im Alltag des Lebens. Dabei begegnet er Gott, aber auch sich selbst, mit allen Fragen und Zweifeln, die er mit sich herumträgt. Das regt zum Nachdenken an: Was hat dein Leben mit der großen Geschichte über Gott und den Sinn des Lebens zu tun? Und wie lassen sich die "Worte" deines Alltags so zusammenfügen, dass ein absoluter Bestseller daraus wird?

Meine Meinung:

Inhalt in kurzen Worten:
52 Geschichten, die nachdenklich, humorvoll, bestärkend und ermutigend sind.

Wie fand ich das Buch?
Dieses Buch finde ich absolut klasse! Es präsentiert mir viele Gedankenhäppchen die mich teilweise zum schmunzeln, lächeln, staunen und auch zum nachdenken anregten.
Daniel spricht eine einfache und klare Sprache, die mich anspricht, die mir meine Neugierde weckt und die vor allem präzise am Wort Gottes heran geht.

Mich haben die Geschichten gerade deswegen auch angesprochen weil sie kurz zusammengefasst und auf den Punkt gebracht sind. Vor allem nähert sich Daniel mir als Leserin in dem er auch eine private Geschichte von seinem Leben in das Buch bringt. Was ja nicht immer der Fall ist.
Schade eigentlich, dass das Buch nur so kurz ist, und ich nicht noch mehr solche Mutmachenden und Bestärkende Gedanken lesen kann.

Fazit:
Ehrlich, Präzise, Stark und wertvoll sind diese kleinen Geschichten in diesem Buch!

Sterne: 5 Sterne

Sonntag, 28. Dezember 2014

Jahrerückblick 2014 sowie Aussicht auf das Jahr 2015 mit Zielen und Ideen :-)

Hallo ihr lieben,
viele verschiedene Berichte durfte ich schon von lieben Mitbloggern lesen.
Manche stellen ihre Leseliste mit den besonderen Happen vor, andere was sie erreicht haben wiederum andere anderes.
Viele Berichte davon fand ich sehr interessant. Und bin echt erstaunt was das Jahr 2014 für jeden einzelnen Leser brachte.


Bei mir war das Jahr nicht nur schön, sondern leider mit einigem erschreckenden behaftet, zeitgleich von vielen wunderbaren Überraschungen gespickt.

Und daran möchte ich euch gerne teilhaben lassen.

Zu erst einmal: Gesundheit:
Ich war in diesem Jahr so oft krank, wie in keinem anderen Jahr. Zum Glück ohne Magendarmgrippen jedoch stets mit irgendwelchen anderen diversen Dingen. Hexenschüsse, Erkältungen die nicht weichen wollten und das beste im Januar: Die Gallensteine Kollik, die sich bei mir schon im Dezember 2013 ankündigten. Mit Durchfall und extremen immer wieder kehrenden Bauchschmerzen, die nicht einsortierbar waren. Letztlich landete ich 2014 am 28 Januar im Krankenhaus. Diese Mistteile sind immer noch in meinem Bauch vorhanden, aber durch dieses gesamte Chaos schaffte ich es, meiner Colasucht ein Ende zu bereiten. Zwischen drin genehmigte ich mir schon ein Glas Cola aber keine 1,5 Liter mehr am Tag. Ich kann euch sagen, tut das nicht eurem Körper an soviel Cola zu trinken. 1) Macht ihr euren Körper dadurch wirklich kaputt und 2) wenn ich jetzt Cola zwischen drin mal rieche oder trinke, sie schmeckt wirklich nur nach Zucker.
Was daran für mich ein Highlight war: Seitdem ich keine Cola mehr so wie gewohnt konsumiere, wiege ich weniger und ich habe weniger Bauchschmerzen als noch vor einem Jahr.
Und im November durfte ich Nicole Jäger kennen lernen. Zwar zu erst einmal nur telefonisch, aber im neuen Jahr werde ich sie eventuell treffen und mit ihr einen kleinen Schlachtplan entwerfen.
Denn wenn mir jemand ein Vorbild ist, dann ist es Nicole. Nicole hat auch eine Praxis in Hamburg, vielleicht gerade für euch Hamburger eine gute Anlaufstelle. Denn Nicole weiß wovon sie berichtet, und das beste sie geht viele Schritte mit ihren Klienten, wie zum Beispiel mit ihnen in das Schwimmbad zu gehen, obwohl das für viele Übergewichtige kein Zuckerlecken ist. Das kenne ich selbst, man wird angesehen wie der letzte Mensch :( oder gar angepöpelt. Doch Nicole zeigt einem wie man stark durch solche Situationen durchgehen kann. Das beste, sie hat auch einen Blog. Und genau diesen möchte ich euch empfehlen. -> Link

Aber auch für 2015 habe ich ein Ziel: ich möchte bis nächstes Jahr Dezember es schaffen 10 Kilo weniger zu wiegen. Aber nicht dadurch das ich eine Diät mache, sondern das ich bewusster und leckerer und gesünder Esse und mich auch bewege. Somit möchte ich jeden Sonntag (dieses Jahr nicht mehr ;-) Nächsten Sonntag) einen langen Spaziergang an einer bestimmten Wiese gehen. Für jeden Sonntag wo ich nicht gehe, muss ich 2 Euro in meine Eule zusätzlich werfen! Es sei den, ich laufe schon unter der Woche die Strecke die ich bei der Wiese erreichen würde. Dann gibt es keine Strafpunkte. 

Als nächstes Thema: Bücher ;-)
Ich habe bis heute 175 Bücher gelesen im Jahr 2014. So viele Bücher wie noch nie vorher. Dank sei diversen Leserunden, RE Exemplaren oder auch weil ich versuchte meinen SUB zu schrumpfen, der gerade bei 170 Büchern angelangt ist. Sobald 200 Bücher auf meinem SUB lungern, gibt es kein NEUES Buch.
Aber ob ich das schaffe?
Mein Ziel für das neue Jahr sind 100 Bücher die ich lese. Auch bei diversen Challenge´s werde ich mitmischen.
Hier auf diesen Seiten werde ich euch berichten wie mein Werdegang ist ;-)
-> Daggis Challenge -> Link
-> Harry Potter Challenge -> Link
-> Diverse andere Challenge´s -> Link

Dank meiner Lesesucht, durfte ich auch schon in Frankfurt sein. An einem Samstag auf der Buchmesse. Was mich wirklich bewegte. Denn es war schon sehr lange ein Wunsch, einmal dort zu sein. Dank Thalia kam ich dort an und es war wirklich schön.
In Würzburg war ich ja auch noch. Dort war ja der Blogger Workshop. Es war für mich ein echtes Erlebnis. Somit durfte ich zu Weihnachten auch noch mal Freunden davon erzählen, und das schönste daran? Hihi, ich durfte eine Finnländerin Weihnachten kennen lernen. Diese kennt leider nicht Salla Samukka aber das ist nicht schlimm, denn dafür konnte sie finnisch sprechen. Und das ist wirklich eine spannende Sprache. Denn sie ähnelt nicht der deutschen/niederländischen Sprache sondern ist wirklich anders.

Ziel: Leipziger Buchmesse 2015. Denn akkrediert bin ich :). Was ich mir von Leipzig erwünsche? Das ich es schaffe. Denn im Moment sieht es finanziell noch nicht sehr gut aus. Aber das wird schon werden.

So und nun zu meinen Jahreshighlights in der Bücherwelt:

1) Gelöscht - die gesamte Trilogie fand und finde ich spannend. 
2) Dornenherz - Hier hat mir das Cover so gut gefallen, und auch wie der Schutzumschlag in der Gestaltung war, aber auch die Story fand ich sehr interessant. 
3) Bob, der Streuner eine Katze die ein Menschenleben zu ändern vermag. Berührend und tief!
4) Die Bücherdiebin, diese Geschichte hat mir wirklich gut gefallen, so gut das ich in das Kino gehen musste und dort auch noch direkt den Film mir besorgte. Bzw nicht dort sondern kurz danach. Es ist so einfach gestrickt und so wunderschön gemacht. Dennoch tief traurig. Aufmerksam darauf wurde ich, weil es Schullektüre war. Also die erste Schullektüre die mich länger als ein halbes Jahr begleiten durfte.
5) Magic Park -> eine wahrlich interessante und witzige Idee allen Fantasyfiguren die existieren noch einmal Leben einzuhauchen.
6) Nathalie Lucas Story über Nathaniel und Victoria fand ich auch bombastisch. Ein Engel der zu einem Dämon wird und doch ein Engel bleibt. Sehr gut umgesetzte Idee.
7) Diverse christliche Bücher. Hier darunter vor allem: Im Himmel war ich glücklich. Ein Lebensbericht der mich überraschte und der Mut machte.
8) Auf der Schwelle zum Himmel- Ein Buch das mich im Februar als es mir so schlecht ging begleiten durfte und mir wirklich Kraft geschenkt hat.


Diese 8 Bücher waren meine Absoluten Highlights vom Jahr 2014.

Doch gibt es auch noch andere Bücher die ich super gefunden habe. 
Falls ihr jedoch die Möglichkeit haben solltet, an meine 8 Jahresbücher zu gelangen, ihr werdet es nicht bereuen!


So mit diesem Ausblicke möchte ich euch einen guten Rutsch in das Jahr 2015 wünschen.
Mögen eure Ziele erreichbar und noch viel mehr übersteigert werden. 
Mögen eure Wünsche zum Teil erreichbar sein und euch zeigen, wie viel in euch steckt.
Mögen eure Träume nicht nur Träumereien sondern auch Realitäten werden.
Mögen eure SUBS um mindestens 5 Bücher schrumpfen. Und um 10 neue Bücher bereichert werden ;-)

Ich wünsche euch: 
Das ihr Glück im Jahr 2015 haben werdet.
Gesund durch das neue Jahr kommen möget und sollte euch eine Krankheit ärgern, das ihr daraus mehr posetives als negatives nehmen möchtet.
Ihr überrascht und gestärkt werdet und das ihr vor allem neue Menschen in euer Herz schließen dürft die ihr lieben und auch als wert geachtet betrachten möget.

Und vor allem wünsche ich euch: 
Das ihr stets jeden Tag ein Lächeln auf den Lippen haben möget, das ihr jeden Tag als wertvoll betrachtet dürft.

Leider kann ich euch erst einmal keine Fotos von Neuzugängen mehr zeigen :( Denn meine Digicam mag mich nicht mehr, und mein Tablet hat keine Aussenkamera mehr, seitdem ich das ganz neue besitze.
Aber nächstes Jahr gibt es ja viele Möglichkeiten ;-)

Also dann kommt mir gut an im Jahr 2015, lasst euch nicht stressen noch ärgern sondern genießt es, insoweit es euch möglich ist.

Eure Nicole



Donnerstag, 25. Dezember 2014

Kim Kestner - Zeitrausch Spiel der Zukunft - 4 Sterne

Titel: Zeitrausch Spiel der Zukunft Band 2
Autorin: Kim Kestner
Seitenanzahl: 383 Seiten
ISBN: 978-3-646-60059-9
Verlag: Im.press / Carlsen -> Link
Preis: 3,99 € als Ebook
ET: 06/14
Sterne: 4 Sterne
Copyright bei dem Verlag im.press!




Inhaltsangabe laut im.press:

Es soll die phänomenalste Fernsehshow werden, die es je gegeben hat: Die Linearität der Zeit wird aufgehoben, Menschen werden quer durch die Jahrhunderte geschickt und vor Herausforderungen gestellt, die im Falle eines Scheiterns ganze Generationen auslöschen können. So etwas hat es noch nie gegeben. Noch nie. Außer für Alison. Als man sie am 31. August 2015 für die erste Staffel ins 25. Jahrhundert holt, ist sie bereits vorbereitet. Sie hat dieses Spiel schon einmal gespielt, sie kennt seine Regeln, sie kennt ihre Zukunft. Und sie weiß, dass sie Kay wiedertreffen wird - einen jüngeren Kay, der sie noch nie zuvor gesehen hat. Doch auch sie weiß nicht alles… Dies ist der zweite Band der Zeitrausch-Trilogie. Der dritte Band erscheint am 4. Dezember 2014.

Meine Meinung zum Buch: Zeitrausch von Kim Kestner

Inhalt: 
Alison´s Zeitreise geht auf das äußerste. Es geht um Leben und Tod und die Frage ist: Wird Alison das ganze Spiel durchschauen und retten was zu retten ist?

Wie fand ich das zweite Buch?
Einfach spannend und zugleich etwas verwirrender als Band 1.
Ich fühlte mit Kay und Alison mit.
Was mich überraschte war, das es eben nicht wie im ersten Teil weiter gegangen ist, sondern dass das ganze Spiel eine komplett neue Wendung erhalten hat. Eine Wendung die auf das äußerste geht. Die alles abverlangt, die verwirrend und gemein ist. Kim findet hier einen sehr guten Spannungsbogen, den die Autorin auch komplett aufrecht erhalten kann. Was mich sehr überzeugte.

Was fand ich gut an diesem Buch?
Es war nahtlos an das erste anzusetzen, keine sinnlosen Wiederholungen von Band 2 und auch keine leeren Worte. Kim schafft es sogar mich als Leserin sehr zu überraschen und zeitgleich dadurch den Spannungsbogen noch mal komplett aufzubauen.
Und wenn man wirklich überlegt was wäre wenn? Und überhaupt, habe ich die Chance meine Zukunft und Vergangenheit zu ändern. Ein kontroverses Thema das aber sehr sehr sehr gut umgesetzt ist und war.

Was fand ich nicht so gut an diesem Buch?
Es war leider Stellenweise etwas sehr konfus und etwas zu holperig.  So das ich manchmal 1-2 Seiten zurück blättern musste um wirklich alles zu ergreifen was ich im Buch finde.

Fazit: 
Ein sehr guter Folgeroman. Der zwar an der ein oder anderen Stelle etwas geschwächelt hat, aber letztlich mich komplett überzeugen konnte.

4 Sterne.

Dienstag, 23. Dezember 2014

Monika Baitsch - Lucy und die abenteuerliche Zeitreise - 4 Sterne

Titel: Lucy und die abenteuerliche Zeitreise
Autorin: Monika Baitsch
Seitenanzahl: 103 Seiten
ISBN: 9783738606645
Preis: 9,90 € -> Link wo ihr es kaufen könntet.
ET: 11/14
Sterne: 4 Sterne
Copyright bei Monika Baitsch -> Link





Klapptentext:

Was gestern noch unmöglich erschien, kann heute schon Wirklichkeit sein!

Die 10-jährige Lucy staunt nicht schlecht, als hinter dem großen Apfelbaum im Garten mit lautem Knattern eine silberblassblaurosa glänzende Metallkugel landet. In der Kugel findet sie den lustig aussehenden Wissenschaftler Oles, der aus dem Jahr 2098 stammt und mit seiner Erfindung – einer Zeitmaschine – eine Bruchlandung hingelegt hat, weil ihm die Antriebsmasse ausgegangen ist.
Lucy besorgt für Oles Marshmellows, mit denen er Ersatztreibstoff herstellen und wieder in seine Zeit zurückkehren kann. Als Dank verspricht er ihr, wiederzukommen und sie auf eine abenteuerliche Zeitreise mitzunehmen.
Oles hält sein Versprechen und bringt seinen Cousin Giss, einen Geschichtsexperten, mit. Noch am selben Abend brechen die beiden mit Lucy in spannende Jahre des vergangenen Jahrhunderts auf. Giss liefert fesselnde geschichtliche Informationen, und gemeinsam erleben sie tolle Abenteuer.
Aber schafft es Lucy, wieder in ihre eigene Zeit zurückzukehren – und was hat es mit dem blauen Edelstein auf sich?

Eine packende Zeitreise, die ganz nebenbei wertvolle Informationen zu Politik, Sport, Literatur, dem 2. Weltkrieg, der Mondlandung 1969 und vielem, vielem mehr bereithält.

Meine Meinung zum Buch: Lucy und die abenteuerliche Zeitreise

Kurze Inhaltsangabe: 
Dieses süße Kinderbuch vermittelt den Kindern auf leichte Art und Weise das Thema Geschichte von den letzten fast 100 Jahren.

Wie fand ich die Geschichte?
Ehrlich? Einfach klasse. Diese Idee und Umsetzung ist genial.
Jedoch fand ich es doch etwas zu kurz gehalten (leider), und ich könnte mir vorstellen, wenn die Autorin Monika zu jedem Jahr wo Lucy´s Reise hinführte im Buch, ein eigenes Buch schreiben würde und dadurch eine Reihe entstehen würde, wäre das noch genialer. Denn so könnte sie Wissen ausführlicher und noch spannender herüber bringen. Denn manches fand ich zu kurz gehalten.  Aber das ist mein Gedanke ;)

Auch ist es spannend zu sehen, wie viel doch in den letzten 100 Jahren passierte, und wie rasant sich doch alles verändert hat.

Letztlich ist das Buch absolut klasse. Ich habe mich amüsiert. Konnte staunen, denn manches Wissen kannte ich noch nicht. Gerade das mag ich an Büchern, wenn sie mir als Erwachsene auch noch Wissen vermitteln.
Auch waren die 2 Freunde die sie sich anlachte, einfach Zuckersüß.

Wie schon erwähnt, ich finde die Idee Spitze von der Zeitreise, und das ist was neues, was besonderes.

Fazit: 
Monika schafft es Geschichtsstunde zu halten, ohne zu langweilen. Sie bringt Humor, Spannung und Staunen in das Buch. Ich kann es nur empfehlen, auch wenn ich nur 4 Sterne gegeben habe, weil ich mir "mehr" gewünscht hätte und mehr Tiefgang genial gefunden hätte.

4 Sterne die aber sehr gut sind!




Montag, 22. Dezember 2014

lesend und blubbernd durch die Weihnachtszeit





Hi ihr,
auf Facebook wird gerade eine tolle Aktion geboten, eigentlich vom blog ankas geblubber - link
Und nachdem ich wirklich gern auch ansehe, was andere so machen und gerne neue Blogs kennen lernen, muss ich einfach mitmachen.
Das schöne ist: es gibt Aufgaben zu erfüllen.
Heute sind das folgende Fragen:


TAGESAUFGABEN FÜR MONTAG, DEN 22.12.2014


  • Veröffentliche eine Blogbeitrag, in dem du deine Updates festhalten kannst - check-
  • Gönne dir mindestens 1 Stunde bewusste Lesezeit - das mach ich nachher dann wenn ich zur Ruhe gekommen bin.- ich habe dann abends im Bett noch gelesen. Aber eine ganze Stunde war das glaub ich nicht. War einfach viel zu ko. 
    1. Besuche 5 Blogs, die du auf der Teilnehmerliste findest und hinterlasse jeweils 1 Kommentar (kein SPAM bitte, aber das versteht sich von selbst, oder?) 

  1. - Besuchszeit bei http://nickisbuecherwelt.blogspot.de/2014/12/lesend-blubbernd-durch-die.html?showComment=1419270602915#c8696544783823933281
  2. http://lovelymix.de/lesend-blubbernd-durch-die-weihnachtszeit-mit-ankas-geblubber/
  3. http://tbuecher.jimdo.com/2014/12/22/tag-1/#commentForm9884621321
  4. http://tayachanlovesalisu.blogspot.de/2014/12/lesend-blubbernd-durch-die.html
  5. http://www.auroraskleinebuecherwelt.de/post.php?id=167
Diese Blogs habe ich besucht.

Bei mir geht es heute mit Zeitrausch weiter. Bin auf Seite 138. Dann möchte ich noch etwas Bibellesen. Mein Plan ist, in 2 Monaten durch das Buch ( so heisst die Übersetzung) zu kommen. Das schöne daran, es liest sich nicht so trocken wie Luther ;)

Dann mal sehen wie weit ich komme. Bin nämlich von 5 Stunden Stadt echt gestreßt.
Dafür war ich erfolgreich :) 
Bis nachher dann :) oder morgen je nachdem.



TAGESAUFGABEN FÜR DIENSTAG, DEN 23.12.2014


  • Lies heute mindestens 100 Seiten. Check :) Rezension steht auch gleich noch an, das Buch war wirklich süß und es hat 103 Seiten. Lucy und die abenteuerliche Zeitreise. Nachher werde ich noch im Zeitrausch weiter lesen. Wo es gerade wirklich spannend zu geht.
  • Besuche 5 Blogs, die du auf der Teilnehmerliste findest und hinterlasse jeweils 1 Kommentar 
Chefin direkt besucht ;-) und gevotet für versehentlich verliebt.
Das Bücherbuch leider ohne Vote, weil noch nichts zu Verfügung steht :-)
Uwe ich stimmte für das Buch Atemlos
Theresas Bücherschrank meine Stimme geht an Zwei Worte
fairytale = Schatten Mädchen


  • Bereite ein SuB-Voting vor. Zeig uns mindestens 3 Bücher, die du als nächstes lesen möchtest und lass uns per Vote in den Kommentaren (oder auch gern in den Social Medias) entscheiden, welche deine nächste Lektüre sein wird. Fotos kann ich leider derzeit keine machen, die Kamera streikt. deswegen nur die Titel:

aber davor werde ich auf jeden Fall noch Zeitrausch weiter lesen bzw. beenden. Wer nicht weiß welche Bücher ich hier nenne. Ich habe sie gelinkt, so könnt ihr nachsehen, welches Buch das jeweils ist.
Ich freue mich über eure Abstimmung. 
I



TAGESAUFGABEN FÜR MITTWOCH, DEN 24.12.2014

  • Erzähle uns kurz, wie du den heutigen Tag verbringen wirst. Wie feierst du Weihnachten? Wie läuft der Tag traditionell bei dir ab? Was gibt es zu essen? Ich werde zu einer Freundin fahren. Wäre sie nicht, wäre ich mit meinen Meerschweinchen alleine.evtl gibt es raclette. Aber es gibt keinen festen plan. 
  • Hinterlasse auf 5 teilnehmenden Blogs liebe Weihnachtsgrüße
  • Nachdem ich heute nur mit Tablett on bin, kann ich dieses mal nicht verlinken :-( aber ihr merkt ja wo ich rumgeistere :-) 
TAGESAUFGABEN FÜR DONNERSTAG, DEN 25.12.2014

  • Zeig uns bzw. erzähle uns von deinen Weihnachtsgeschenken. Was lag gestern für dich unterm Weihnachtsbaum?
Ich kann euch leider kein Foto zeigen, denn unter meinem nicht vorhandenen Tannenbaum lag kein Geschenk, jedoch bekam ich im gesamten Dezember immer wieder liebevolle Geschenke geschenkt. Die ich aber einfach nicht alle hier aufzählen möchte, weil es für mich einfach meine Geschenke sind, mit denen möchte ich mich erst einmal selbst beschäftigen, staunen und dankbar sein :-) 
Aber ich muss sagen, in diesem Jahr bekam ich eine Sache geschenkt die mir sehr wertvoll war. Zeit mit einer lieben befreundeten Familie wo ich erkennen darf/durfte, wie wertvoll Zeit ist. 
  • Statte 5 Blogs von der Teilnehmerliste einen Besuch ab, auf denen du bisher noch nicht vorbeigeschaut hast und hinterlasse einen Kommentar.
Heute wird das nichts. Weil ich total müde bin und erst einmal schlafen muss und mein Bauchweh weg gehen darf/muss.
  • Heute soll wieder bewusst gelesen, aber nicht unbedingt für dich. Findest du jemanden, dem du vorlesen kannst? Eine weihnachtliche Geschichte oder den Beginn eines neuen Buches? Wenn nicht, dann gönn du dir eine Stunde bewusste Lesezeit ohne Ablenkung.
Gestern bei der Weihnachtsfeier durfte ich vorlesen und ich hab schon meine Stunde geschafft mit dem lesen :-) Weil ich auch Zeitgleich mein Buch Zeitrausch 2 zu Ende gelesen habe.
Somit starte ich heute mit Terri Tery ;) 

Inge Frantzen (Hrsg.) - Kerzenschein und Plätzchenduft

Titel: Kerzenschein und Plätzchenduft Ein Vorlesebuch für die Advents- und Weihnachtszeit
Herausgeber: Inge Frantzen
Seiten: 192 Seiten
Leider ist das Buch vergriffen und nicht mehr Lieferbar.
Sterne: 4 Sterne

Inhaltsangabe laut Buch:


Es soll eine ganz besondere Adventszeit werden. Deshalb beschließen 24 Menschen, sich jeden Abend für 15 Minuten zu treffen. Jeweils ein Bewohner des Mietshauses öffnet seine Tür für die anderen und bereitet eine Geschichte vor. So unterschiedlich wie die Bewohner, so vielfältig sind auch die Geschichten, die erzählt werden. Geschichten für Kinder und Erwachsene, aus Deutschland und aus anderen Ländern, aus dem Heute und aus vergangenen Zeiten. Mit Beiträgen von Elisabeth Büchle, Kirsten Winkelmann, Sylvia Renz, Eva Breunig, Annekatrin Warnke und anderen.



Meine Meinung zum Buch: Kerzenschein und Plätzchenduft


Inhalt:
24 Kurzgeschichten, die zum nachdenken, schmunzeln, träumen aber auch hin und wieder zum weinen bringen.


Meine Meinung:
Ich finde die Zusammenstellung die Inge traf, sehr interessant. Auch wenn ich nicht jede Geschichte als weihnachtliche Geschichte empfunden habe, oder bei manchen mir dachte, warum muss gerade diese in dieses Buch. Letztlich ist es aber eine richtig gute Mischung.

Auch macht das Buch bewusst um was es wirklich zu Weihnachten geht. Nicht um Geschenke, auch wenn die schön sind, sondern um Gemeinschaft.
Schön ist auch, dass sich die Bewohner vom Mietshaus darauf einlassen und gemeinsam diese 24 Tage begehen. Denn zur Weihnachtszeit geht es nicht um Geschenke, es geht um Gemeinschaft und um die Liebe.


Fazit:
Nette und interessante Geschichten im Buch, jedoch hätte ich mir etwas weihnachtlichere Geschichten gewünscht und fröhlichere Gedanken.

Sonntag, 21. Dezember 2014

Maya und Domenico Entscheidung mit Folgen von Susanne Wittpennig - 5 Sterne

Titel: Maya und Domenico Entscheidung mit Folgen 3. Buch der Reihe
Autorin: Susanne Wittpennig
Seitenanzahl: 311 Seiten
ISBN: 9783038480310
Verlag: Brunnen Verlag -> Link
Preis: 11,99 €
ET: 11/2008
Sterne: 5 Sterne
Copyright: Fontis Verlag


Inhaltsangabe laut Brunnen Verlag: 
Die beinahe sechzehnjährige Maya erhält eines Tages einen Brief von ihrem Freund Domenico aus Sizilien. Die Nachricht verheißt allerdings nichts Gutes: Domenico und sein Zwillingsbruder Mingo stecken mal wieder in ziemlichen Schwierigkeiten. Sie sind auf der Flucht zurück nach Deutschland.
All die Gefühle für Domenico, die Maya so mühsam zu vergessen versucht hat, brechen wieder hervor. Als sie den beiden Brüdern und deren Halbschwester Bianca erneut gegenübersteht, wird klar, dass die Situation nur schwer zu lösen sein wird. Probleme mit Polizei und Jugendbehörden stehen an, Bianca ist an einer schweren Grippeerkrankt, und Mingos Drogenprobleme scheinen ausweglos.
Maya, ihre Eltern und die Klassenlehrerin Frau Galiani versuchen nach allen Kräften zu helfen. Doch es kommt alles anders. Ein tragisches Unglück wirft Mayas Leben fast aus der Bahn und verbindet sie erneut mit Domenicos Schicksal. Sie merkt, dass sie ihre Liebe zu ihm nicht so einfach aus sich herausreißen kann. Auch wenn seine Welt so meilenweit von der ihren entfernt ist. Wie soll sie sich entscheiden?

Meine Meinung zum Buch: Entscheidung mit Folgen

Inhalt: 
Dieses Buch ist für mich das emotionalste und berührteste Buch in der Reihe von Maya und Domenico.

Geschichte: 
Hier muss man von einem Charakter im Buch Abschied nehmen, der mir als Leserin sehr an das Herz gewachsen ist. Aber gerade durch diesen Abschied, wendet sich die Geschichte noch einmal komplett.
Andere Charakter wie Jenny die mir sehr am Herzen liegen, habe ich wieder treffen dürfen, und staunen dürfen, wie sie sich verändert haben.
Auch komm ich mit dem Vater von Maya endlich zurecht. In Band 2 hat er ja schon sein wahres Ich gezeigt. Hier ist es aber noch intensiver und stärker als in den anderen beiden Büchern.
Was mir gut gefallen hat, das ich endlich mehr von der Mutter begreifen durfte und sie mehr verstehen durfte. Es berührte mich, wie Mayas Mama um Domenico kämpfte.

Gefühle:
Dieses Buch ist für mich eine reine Gefühlswelt, jedes Auf und Ab berührte mich als Leserin sehr. Es brachte mich zum Staunen aber auch zum Haareraufen, und ich musste weinen als einer von den WICHTIGSTEN Charakteren gehen musste. Taschentuch Alarm ist hier auf jeden Fall gegeben.

Fazit:
Das Buch macht Lust sofort weiter zu lesen in der Reihe und ich fand es interessant wie tief die Autorin gegangen ist. Ob ihr das auch in den anderen Büchern gelingen wird?

5 absolut geniale Sterne!

Donnerstag, 18. Dezember 2014

Liebe dein Leben Jeden Tag von Karin Schmid - 5 Sterne


Titel. Liebe dein Leben Jeden Tag 365 Ermutigende Dates mit Gott
Autorin: Karin Schmid
Seiten: 413 Seiten
ISBN: 9783943597356
Verlag: Grace Today Verlag -> Link
Preis: 14,99 €
ET: 01/12
Sterne: 5 Sterne
Copyright der Inhaltsangabe sowie vom Bild bei Gracetoday


Inhaltsangabe laut Verlag Gracetoday: 

Karin Schmid – Liebe dein Leben jeden Tag

365 ermutigende Dates mit Gott

Ein tägliches, kleines Rendezvous mit Gott und mit seinem Wort hat Karin Schmid für die Leser vorbereitet ‒ mit viel Liebe und aus der persönlichen Erfahrung heraus, dass darin Mut und Gelassenheit liegen. Kein Leben verläuft ohne dunkle Stunden, Angriffe und Hindernisse. Manchmal sind es sogar die eigenen Gedanken, die einem das Herz schwer machen. Die 365 ermutigenden Dates mit dem Höchsten wirken da als geistliche Kraftriegel und Entspannungsmittel für die Seele.

Karin Schmid lebt mit ihrer Familie in Stuttgart. Gemeinsam mit ihrem Mann Dan leitet die Theologin und Gemeindepädagogin die ICF-Kirche dort. Nicht zuletzt aufgrund ihrer eigenen Erfahrungen von Zerbruch und Wiederherstellung hat sie es sich zur Aufgabe gemacht, andere Menschen zu ermutigen.

Meine Meinung zu dem Andachtsbuch: Liebe dein Leben JEDEN TAG

Inhalt:
365 Kernbotschaften, die mich durch das Jahr begleiten, immer wieder ermutigend und aufbauend. Konsequent, ehrlich, aufrüttelt und stets erbauend.

Wie fand ich das Buch?
Ehrlich? Das Buch ist genial. Einfach weil es einfach in seinen Worten und Gedanken ist, aber auch weil ich mich anhand von Bibelstellen jeden Tag ausrüsten lassen kann. Und das der Heilige Geist durch dieses Buch zu mir sprechen kann, wenn ich mich darauf einlasse. Das Buch zeigt auf, wie viel Liebe Gott für seine Kinder hat, und das ich immer mehr in den Werken von Jesus wandeln darf, aber nicht nur das, nein es macht klar und bewusst: DU kannst nichts dazu tuen, um geliebt und nochmals geliebt von Papa Gott zu sein.
Gnade kann man sich nicht verdienen, man kann sie nur annehmen.
Und das macht dieses Buch so wertvoll. Kurze einprägsame Worte die dennoch klar und tief sind.

Gibt es etwas zu kritisieren?
Um genau zu sein, eigentlich nicht. Dennoch sollte der Leser stets darauf achten wie weit er geht. Und sich von der Stimme Gottes leiten lassen.
Einziger Wunsch wäre für mich gewesen ein paar Zeilen, auf denen ich meine aktuellen Gedanken festhalten könnte. Das ist aber kein wirklicher Kritikpunkt, eher ein Wünschepunkt ;-)

Klare Pluspunkte für dieses Buch:

1) es ist klar und deutlich
2) für jeden Tag gibt es kurze aber einprägsame Worte, die mir als Leserin immer wieder aufzeigen, wie genial Gott ist.
3) Bibelstellen werden gebraucht und diese kann man selbst nachsprechen in dem man seinen Namen einsetzen kann. Z.B. Mir Nicole wird nichts mangeln. Finde dies ist eine klasse Idee. Denn oft liest man Bibelstellen nur so herunter. Hier verhält es sich ganz klar anders.
4) Es ist Wahrheit! Pure Wahrheit.

Fazit:
Ein Klasse Andachtsbuch für jeden Tag. Das mich auch durch das Jahr 2015 und in weiteren Jahren begleiten kann. Denn die Worte sind Zeitlos. Und doch stets aktuell.

5 verdiente Sterne. 

Mittwoch, 17. Dezember 2014

Auf und Weg! von Peppy Art - 4 Sterne

Titel: Auf und Weg!
Autorin: Peppy Art -> Link
Seiten: 75 Seiten als TB
ISBN: 9781493558995
Preis: 5,95 € als TB
Verlag: Self Publishing
ET: 09/13
Sterne: 4 Sterne

Inhaltsangabe und Cover Copyright bei Peppy Art!


Inhaltsangabe laut Peppy Art:

In Auf und weg! machen sich Emma und ihr lebendig gewordenes Stoffpferd Floh auf eine abenteuerliche Reise durch den Räuberwald.

Während Floh glaubt, dass sie im Wald Emmas Papa suchen, der sie verlassen hat, sucht Emma aus einem ganz anderen Grund die Tiefen des Waldes auf: Sie ist sicher, dass auch Mama sie bald verlassen wird. Da haut sie lieber selbst ab.
Dann entdeckt Floh zwei geheimnisvolle Gestalten im Wald. Nun wird es wirklich gefährlich. Doch Floh zeigt, was er kann …


Meine Meinung zum Buch: Peppy Art

Inhalt: 
Emma muss damit zurecht kommen, das ihr Vater auf einmal weg ist. Das ist für die kleine Dame nicht wirklich einfach, und sie läuft erst einmal weg. Denn sie denkt, sie ist schuld. Dabei entdeckt sie Diebe im Wald.

Wie fand ich den Inhalt:
Ich habe immer wieder im Buch grinsen müssen, immer wieder schaffte Peppy trotz der schweren Thematik auch Hoffnung in die Geschichte zu bringen. Was mir etwas fehlte war letztlich, was wäre wenn der Vater nicht wieder gekommen wäre und wie man diese Hoffnung dennoch aufrecht erhalten kann. Denn dann glaube ich, wäre das gerade für die Kinder die wirklich eine Trennung erleben müssen, eine Hilfe. Damit meine ich: Das Buch endet für mich zu happy End voll. Und ich glaube ich würde das Buch keinem Kind schenken, das wirklich ein Elternteil durch Trennung verloren hat. Denn oft gibt es leider kein Happy End.

Mein kleiner Held im Buch:
Das ist das kleine Stofftier, das kurzzeitig zum leben erwacht. Und Emma hilft diese Diebe zu entdecken im Wald und Emma irgendwie auch beschützt. So sind doch Kuscheltiere ;) Beschütz mich Tiere.

Fazit: 
Aufgrund des Punktes den ich in diesem Buch bemängele gibt es nur 4 Sterne aber das sind sehr gute Sterne und ich kann euch das Buch empfehlen. Denn es ist wirklich sehr liebevoll und einzigartig gestaltet.


4 Sterne

Dienstag, 16. Dezember 2014

Hörspiel Marlene im Kräuterland von Tommi Horwath und Noah Steurer - 5 Sterne

Marlene im Kräuterland ein Hörbuch von Tommi Horwath und Noah Steurer

Kaufen könnt ihr das Hörbuch hier -> Link für 9,95
Die Länge des Hörspieles dauert in etwa 40 Minuten

ET: 12/14

5 Sterne





Inhaltsangabe vom Hörspiel Marlene im Kräuterland:

Inhalt:
Marlene, ein achtjähriges Mädchen, ist am Wochenende bei ihrer Omi. Sie würde so
gerne wissen, wie die ganzen Pflanzen heißen und was man damit machen kann.
Sie schläft ein und wacht vor einem Löwenzahn auf, der genau so groß ist wie sie
selbst – und er kann sprechen! Auf ihrer Reise durch das Pflanzenland trifft Marlene
noch auf weitere acht Pflanzen, bis sie wieder aufwacht und in ihrem Bett ist. Doch,
hat sie etwas mitgebracht aus dem Reich der Pflanzen?

Meine Meinung zum Hörspiel:

Sprecher:
Die Sprecher bringen leben in die Figuren. Sie sprechen allerdings Dialekt, wo ich nicht weiß, ob das für jedes Kind nachvollziehbar sein wird.
Es sprechen manche Sprecher manche Rollen doppelt, aber sie legen hier unterschiedliche Stimmgewichtung hinein, was ich sehr passend fand.

Geschichte:
Marlene lernt wie unterschiedlich Pflanzen wirken können, durch diese Geschichte, lernen Kinder das sie bei manchen Pflanzen vorsichtig sein müssen, sie bekommen aber auch Tipps welche Pflanze nun gut und nützlich ist, heilsam oder einfach nur der Stimmung gut tuen.
Auch das ein Löwenzahn z.B. nicht nur ein Löwenzahn ist, sondern viel mehr kann. Salat, Tee und was weiß ich nicht alles.
Es gab sogar einen gruseligen Moment in der Geschichte, wo ich mir denke, das es eher für 10 jährige ist, also das Hörspiel.
Die Geschichte finde ich aber absolut gut und Kindergerecht erzählt, sie ist nicht langweilig und ich denke, Kinder verlieben sich in die ein oder andere Pflanze.

Fazit:

Ein Hörspiel für Kinder ab 10 Jahren, das gut und vernünftig erklärt, welche Pflanze gut, nützlich oder sogar giftig ist.

5 Sterne für eine besondere Geschichte.

Montag, 15. Dezember 2014

Kim Kestner - Zeitrausch Spiel der Vergangenheit 1 Buch der Zeitrausch Trilogie - 5 Sterne


Titel: Zeitrausch Spiel der Vergangenheit
Autorin: Kim Kestner
Seitenanzahl: 253 Seiten
Verlag: Carlsen /im.press -> Link
ISBN: 978-3-646-60050-6
Preis: 3,99 €
ET: 03/14
Sterne: 5 Sterne
Copyright bei dem Verlag Im.press




Inhaltsangabe laut Im.press:

Es sollte ein gewöhnlicher Sommerferientag werden. Ausschlafen, frühstücken, vom kleinen Bruder genervt werden, die Sonne genießen. Doch dann muss die siebzehnjährige Alison feststellen, dass ihr Bruder verschwunden ist. Schlimmer noch, es hat ihn nie gegeben - zumindest nicht in dieser Realität. Und damit beginnt das Spiel: Im Rausch durch die Zeiten, vor Millionen von Zuschauern und einer unerbittlichen Jury bekommt Alison die Aufgabe, die Vergangenheit so zu korrigieren, dass sie wieder in ihre ursprüngliche Gegenwart zurückkehren kann. Eine Aufgabe, die Alison durch sämtliche Jahrhunderte führt, vor unmögliche Herausforderungen stellt und viel schwieriger ist, als sie es sich jemals vorgestellt hat. Gerade mit dem geheimnisvollen Kay an ihrer Seite, der sie viel besser kennt, als es eigentlich möglich sein sollte…

Meine Meinung zu dem Buch: Zeitrausch Spiel der Vergangenheit

Inhalt in meinen Worten:

Ich dachte im ersten Moment als ich das Buch gelesen habe an einen Film. Dieser Film geht darum, das ein Mädchen seinen Bruder als Hund hat, doch dann stellte ich sehr schnell fest, dieses Buch ist anders. Tiefer. Philosophisch, Nachdenklich, Spannend und vor allem ein Spiel. Ein Spiel in dem es im wahrsten Sinne des Wortes um das Leben geht. Ein Spiel des Lebens.

Wie fand ich die Umsetzung:

Die Geschichte fesselte mich in ihren Bann, als ich immer tiefer in die Figuren der Geschichten tauchen durfte, und feststellte wie brutal gewisse Figuren im Buch sind.
Zum Beispiel diese Jury ist einfach Gnadenlos, und in meinen Augen irgendwie Gewissenslos. Doch genau das macht den Reiz des Buches aus.
Kim baut hier auch sehr auf die Gefühle des Lesers, zumindest vermute ich es. Denn ich fühlte mit. Ich litt mit, ich verdrückte Tränen, vor allem am Ende des Buches und bin froh zu wissen, das Teil 2 schon auf mich wartet.

Was fand ich besonders schön?

Das zarte Band zwischen Alison und Kay. Und wie stark Alison im Buch geworden ist. Sich selbst hinten an gestellt hat, um Dinge zu retten.

Auch fand ich die Hintergedanken, Zeitreise, Veränderung der Geschichte ziemlich spannend und irgendwie auch ziemlich gut durchdacht. Denn was wäre wenn (wer weiß schon was wirklich noch alles existiert ;-) ).

Gab es etwas, was ich nicht so gut fand?

Nein, ich finde dieses Buch ist total gut.

Fazit: 

Kim Kestner legt mir hier ihr Werk vor, das so durchdacht und sehr spannend ist, das ich es nicht mehr aus der Hand legen wollte. Sie hat für mich einen besonderen Zauber.

Ich gebe dem Buch 5 volle Sterne und bin froh das es mir unter die Augen kommen durfte.