WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Sonntag, 28. Dezember 2014

Jahrerückblick 2014 sowie Aussicht auf das Jahr 2015 mit Zielen und Ideen :-)

Hallo ihr lieben,
viele verschiedene Berichte durfte ich schon von lieben Mitbloggern lesen.
Manche stellen ihre Leseliste mit den besonderen Happen vor, andere was sie erreicht haben wiederum andere anderes.
Viele Berichte davon fand ich sehr interessant. Und bin echt erstaunt was das Jahr 2014 für jeden einzelnen Leser brachte.


Bei mir war das Jahr nicht nur schön, sondern leider mit einigem erschreckenden behaftet, zeitgleich von vielen wunderbaren Überraschungen gespickt.

Und daran möchte ich euch gerne teilhaben lassen.

Zu erst einmal: Gesundheit:
Ich war in diesem Jahr so oft krank, wie in keinem anderen Jahr. Zum Glück ohne Magendarmgrippen jedoch stets mit irgendwelchen anderen diversen Dingen. Hexenschüsse, Erkältungen die nicht weichen wollten und das beste im Januar: Die Gallensteine Kollik, die sich bei mir schon im Dezember 2013 ankündigten. Mit Durchfall und extremen immer wieder kehrenden Bauchschmerzen, die nicht einsortierbar waren. Letztlich landete ich 2014 am 28 Januar im Krankenhaus. Diese Mistteile sind immer noch in meinem Bauch vorhanden, aber durch dieses gesamte Chaos schaffte ich es, meiner Colasucht ein Ende zu bereiten. Zwischen drin genehmigte ich mir schon ein Glas Cola aber keine 1,5 Liter mehr am Tag. Ich kann euch sagen, tut das nicht eurem Körper an soviel Cola zu trinken. 1) Macht ihr euren Körper dadurch wirklich kaputt und 2) wenn ich jetzt Cola zwischen drin mal rieche oder trinke, sie schmeckt wirklich nur nach Zucker.
Was daran für mich ein Highlight war: Seitdem ich keine Cola mehr so wie gewohnt konsumiere, wiege ich weniger und ich habe weniger Bauchschmerzen als noch vor einem Jahr.
Und im November durfte ich Nicole Jäger kennen lernen. Zwar zu erst einmal nur telefonisch, aber im neuen Jahr werde ich sie eventuell treffen und mit ihr einen kleinen Schlachtplan entwerfen.
Denn wenn mir jemand ein Vorbild ist, dann ist es Nicole. Nicole hat auch eine Praxis in Hamburg, vielleicht gerade für euch Hamburger eine gute Anlaufstelle. Denn Nicole weiß wovon sie berichtet, und das beste sie geht viele Schritte mit ihren Klienten, wie zum Beispiel mit ihnen in das Schwimmbad zu gehen, obwohl das für viele Übergewichtige kein Zuckerlecken ist. Das kenne ich selbst, man wird angesehen wie der letzte Mensch :( oder gar angepöpelt. Doch Nicole zeigt einem wie man stark durch solche Situationen durchgehen kann. Das beste, sie hat auch einen Blog. Und genau diesen möchte ich euch empfehlen. -> Link

Aber auch für 2015 habe ich ein Ziel: ich möchte bis nächstes Jahr Dezember es schaffen 10 Kilo weniger zu wiegen. Aber nicht dadurch das ich eine Diät mache, sondern das ich bewusster und leckerer und gesünder Esse und mich auch bewege. Somit möchte ich jeden Sonntag (dieses Jahr nicht mehr ;-) Nächsten Sonntag) einen langen Spaziergang an einer bestimmten Wiese gehen. Für jeden Sonntag wo ich nicht gehe, muss ich 2 Euro in meine Eule zusätzlich werfen! Es sei den, ich laufe schon unter der Woche die Strecke die ich bei der Wiese erreichen würde. Dann gibt es keine Strafpunkte. 

Als nächstes Thema: Bücher ;-)
Ich habe bis heute 175 Bücher gelesen im Jahr 2014. So viele Bücher wie noch nie vorher. Dank sei diversen Leserunden, RE Exemplaren oder auch weil ich versuchte meinen SUB zu schrumpfen, der gerade bei 170 Büchern angelangt ist. Sobald 200 Bücher auf meinem SUB lungern, gibt es kein NEUES Buch.
Aber ob ich das schaffe?
Mein Ziel für das neue Jahr sind 100 Bücher die ich lese. Auch bei diversen Challenge´s werde ich mitmischen.
Hier auf diesen Seiten werde ich euch berichten wie mein Werdegang ist ;-)
-> Daggis Challenge -> Link
-> Harry Potter Challenge -> Link
-> Diverse andere Challenge´s -> Link

Dank meiner Lesesucht, durfte ich auch schon in Frankfurt sein. An einem Samstag auf der Buchmesse. Was mich wirklich bewegte. Denn es war schon sehr lange ein Wunsch, einmal dort zu sein. Dank Thalia kam ich dort an und es war wirklich schön.
In Würzburg war ich ja auch noch. Dort war ja der Blogger Workshop. Es war für mich ein echtes Erlebnis. Somit durfte ich zu Weihnachten auch noch mal Freunden davon erzählen, und das schönste daran? Hihi, ich durfte eine Finnländerin Weihnachten kennen lernen. Diese kennt leider nicht Salla Samukka aber das ist nicht schlimm, denn dafür konnte sie finnisch sprechen. Und das ist wirklich eine spannende Sprache. Denn sie ähnelt nicht der deutschen/niederländischen Sprache sondern ist wirklich anders.

Ziel: Leipziger Buchmesse 2015. Denn akkrediert bin ich :). Was ich mir von Leipzig erwünsche? Das ich es schaffe. Denn im Moment sieht es finanziell noch nicht sehr gut aus. Aber das wird schon werden.

So und nun zu meinen Jahreshighlights in der Bücherwelt:

1) Gelöscht - die gesamte Trilogie fand und finde ich spannend. 
2) Dornenherz - Hier hat mir das Cover so gut gefallen, und auch wie der Schutzumschlag in der Gestaltung war, aber auch die Story fand ich sehr interessant. 
3) Bob, der Streuner eine Katze die ein Menschenleben zu ändern vermag. Berührend und tief!
4) Die Bücherdiebin, diese Geschichte hat mir wirklich gut gefallen, so gut das ich in das Kino gehen musste und dort auch noch direkt den Film mir besorgte. Bzw nicht dort sondern kurz danach. Es ist so einfach gestrickt und so wunderschön gemacht. Dennoch tief traurig. Aufmerksam darauf wurde ich, weil es Schullektüre war. Also die erste Schullektüre die mich länger als ein halbes Jahr begleiten durfte.
5) Magic Park -> eine wahrlich interessante und witzige Idee allen Fantasyfiguren die existieren noch einmal Leben einzuhauchen.
6) Nathalie Lucas Story über Nathaniel und Victoria fand ich auch bombastisch. Ein Engel der zu einem Dämon wird und doch ein Engel bleibt. Sehr gut umgesetzte Idee.
7) Diverse christliche Bücher. Hier darunter vor allem: Im Himmel war ich glücklich. Ein Lebensbericht der mich überraschte und der Mut machte.
8) Auf der Schwelle zum Himmel- Ein Buch das mich im Februar als es mir so schlecht ging begleiten durfte und mir wirklich Kraft geschenkt hat.


Diese 8 Bücher waren meine Absoluten Highlights vom Jahr 2014.

Doch gibt es auch noch andere Bücher die ich super gefunden habe. 
Falls ihr jedoch die Möglichkeit haben solltet, an meine 8 Jahresbücher zu gelangen, ihr werdet es nicht bereuen!


So mit diesem Ausblicke möchte ich euch einen guten Rutsch in das Jahr 2015 wünschen.
Mögen eure Ziele erreichbar und noch viel mehr übersteigert werden. 
Mögen eure Wünsche zum Teil erreichbar sein und euch zeigen, wie viel in euch steckt.
Mögen eure Träume nicht nur Träumereien sondern auch Realitäten werden.
Mögen eure SUBS um mindestens 5 Bücher schrumpfen. Und um 10 neue Bücher bereichert werden ;-)

Ich wünsche euch: 
Das ihr Glück im Jahr 2015 haben werdet.
Gesund durch das neue Jahr kommen möget und sollte euch eine Krankheit ärgern, das ihr daraus mehr posetives als negatives nehmen möchtet.
Ihr überrascht und gestärkt werdet und das ihr vor allem neue Menschen in euer Herz schließen dürft die ihr lieben und auch als wert geachtet betrachten möget.

Und vor allem wünsche ich euch: 
Das ihr stets jeden Tag ein Lächeln auf den Lippen haben möget, das ihr jeden Tag als wertvoll betrachtet dürft.

Leider kann ich euch erst einmal keine Fotos von Neuzugängen mehr zeigen :( Denn meine Digicam mag mich nicht mehr, und mein Tablet hat keine Aussenkamera mehr, seitdem ich das ganz neue besitze.
Aber nächstes Jahr gibt es ja viele Möglichkeiten ;-)

Also dann kommt mir gut an im Jahr 2015, lasst euch nicht stressen noch ärgern sondern genießt es, insoweit es euch möglich ist.

Eure Nicole



1 Kommentar:

  1. Das war dann wohl ein Jahr mit vielen Auf und Abs für dich. Ich wünsche dir für 2015 ganz viel Gesundheit und viel Freude und Erfolg!
    An einer Harry Potter Reread-Challenge werde ich 2015 auch teilnehmen! :) Das ist einfach toll!

    lg Caro

    AntwortenLöschen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole