Obwohl es bei mir nur eine echte Meinung gibt, und ich mich auch nicht für meine Meinung kaufen lasse! muss ich euch diesen Vermerk geben, zeitgleich weil Fragen gekommen sind, ich verdiene keinen einzigen Cent mit meinem Blog: WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Sonntag, 3. Juni 2018

Gänseblümchen 23

Guten Abend ihr Lieben,

wie war eure Woche? Habt ihr Besonderheiten erleben dürfen? Was waren eure kostbaren Momente in dieser vergangenen Woche und wie geht es euch so?
Bei mir war die Woche ziemlich speziell und mit sehr vielen Überraschungen gespickt.

Zu erst einmal war ich Montags bei meiner tollen Hausärztin wegen dem blöden Knie gelandet, zum Glück ist nichts schlimmeres, anscheinend, aber ich soll dringend noch zum Orthopäden. Dann erfuhr ich auch was mein Herz macht, der Puls ist hoch, aber nicht tragisch, und das zeigt einfach auch wie intensiv ich im Stress stehe (zumindest meinte sie das).
Dienstag war endlich wieder die Zweierschaft, wir lesen gerade gemeinsam den Lukas aus der Bibel. Mir tat der Austausch gut, weil ich einfach merke, wie kostbar das ist.
Am Mittwoch bin ich zu Saturn in die Innenstadt gesprungen (naja nicht gesprungen, das machte mein Knie dann doch nicht mit ;) ). Aber es gab endlich die neue Körperfettwaage und dazu noch eine Auskunft wegen meinem Handy, ich dachte nämlich, dass der Akku ausgetauscht werden muss, nachdem dieser leider extremen Ärger machte, mittlerweile ist das Problem behoben, ohne das ich das Ding einschicken musste, eine App hat ziemlich mistig reagiert, und ausgerechnet diese ist mit meinem Fitnessarmband gekoppelt, diese hat Schlaf, Bewegung, Puls und alles aufgezeichnet, an sich eine echt klasse Sache, wenn die App funktionieren würde :(. Ich warte jetzt einfach mal ab, wie die App Hersteller reagieren, denn es hagelt gerade mehr Kritik.
Am Donnerstag dachte ich mir Vormittags nur, auch wenn Feiertag ist, ich putze, sortiere mal wieder etwas aus und entscheide welche Bücher ausziehen dürfen und andere zum lesen bringen kann. Doch als ich das erledigte bekam ich eine WhatsApp und A meinte wegen einem Meerschweinchen Foto "Hallo" sagen zu wollen, das fand ich irre lieb, da fragte ich, was sie macht, und sie meinte, sie geht zum Picknick und lässt es sich gut gehen, ich so, das würde jetzt auch mitmachen wollen, schwupps wurde ich eingeladen, nur aus Picknick wurde nichts, nein, es war eine kleinere Wanderung, als ich das mitbekam, weil A sagte mir das ja nicht, bekam ich Panik, ich laufen bzw wandern (knapp 2 km) mit meinem blöden Knie, nein nicht, doch gerade das war das, was mir absolut gut getan hat, ok das letzte Stück war hart, weil da ein Berg war, aber das passte dann irgendwie trotzdem und ich war stolz auf mich :).
Es tat mir wirklich gut.
Am Freitag war dann endlich mal wieder Zeit zum Werwolf spielen und ich war so erstaunt, wie viele dort auch Christen sind, das hätte ich fast nicht geglaubt, aber doch das war dann echt toll zu entdecken. Aber der Samstag, der war dann für mich einfach nur noch total in der Erschöpfungsphase, Buch schnappen, Füße hoch, und runter fahren und Kraft tanken, ich hab nämlich auch wieder Schlafstörungen, aber ist ja nichts neues.
Heute am Sonntag ging es dann wieder in die Gemeinde und als das Pastor checkte, was mit meinem Knie abgeht, brachte er mich mit dem Auto nach Hause (ich war da sehr dankbar darüber).

Das war meine Woche.
Trotz und gerade mancher Schwierigkeit (zum Beispiel Spinnenbiss) war es dann doch eine sehr bewegte und wunderschöne Woche.

So darf es gerne weiter gehen.

Eure Nicole


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für euren Blogbesuch.
Wichtige Information zum Datenschutz
Bei Absenden eines Kommentars akzeptierst du diese und gibst dein Einverständnis, dass deine Daten gespeichert / weiterverarbeitet werden. Wenn du das nicht wünschst, kannst du dennoch Anonym kommentieren, aber auch hierfür kann ich euch nur sagen, das Blogspot leider noch nicht Regelkonform ist.

Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet, es sei den es ist Spam, oder anderes was ich nicht dulde auf meiner Seite.

Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole