WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Freitag, 11. Dezember 2015

Aklak, der kleine Eskimo

Titel: Aklak, Der kleine Eskimo
Autoren: Anu Stohner und Henrike Wilson
Sprecher: Sigrid Burkholder
Dauer: 1 Std 19 Minuten -> gekürzte Fassung
Verlag: cbj audio -> Link
ISBN: 9783837132946
Preis: 9,99 €
ET: 11/15


Copyright des Covers liegt beim Verlag: cbj Audio

Meine Meinung zum Hörbuch: Aklak, der kleine Eskimo

Wie wurde ich auf das Hörbuch aufmerksam?
Auch wenn das zu einfach klingt, war es die Werbung vom Verlag direkt.
Und mich sprach das Cover und auch der Titel an, so dass ich das Buch anfordern durfte, vielen Dank cbj :)

Meine Erwartung:
Ich wollte ein Kinderhörbuch hören, dass einfach und doch genial gesprochen wird. Auch war ich neugierig auf den Hund und auf die Freunde von Aklak.

Inhalt in meinen Worten:
Der kleine Aklak muss ein Hunderennen überstehen, doch das ist gar nicht so einfach wenn man noch zu jung ist, und dabei sich aber gern gegen die großen behaupten möchte? Und genau diese Frage beantwortet euch das Hörbuch.

Wie fand ich das Hörbuch?
Die Sprecherin bringt sehr viel Gefühl und auch sehr viel Herz in das Buch. Es ist angenehm zu lauschen und mit zu fiebern mit Aklak. Auch finde ich es toll, dass ich durch das Buch etwas mehr über die Eskimo erfahren kann.
Was ich jedoch bedauerlich finde, dass ich erst jetzt heraus gefunden habe, dass es eine gekürzte Lesung ist.

Spannung:
Ist für die kleinen ab sechs Jahren sehr gut. Denn es ist kindgerecht und wunderschön erzählt.

Geschichte:
Die Idee dass man auch gegen große kämpfen kann, indem man einfach das beste aus dem besten macht, finde ich ziemlich gut, dass ist auch ein guter Wert, den man Kindern gut vermitteln kann.
Dabei erfährt man ein klein wenig von der Art des Lebens von Eskimo.

Fazit:
Ein Kinderbuch, dass eine geniale Botschaft in sich trägt. Dabei wird es von einer angenehmen Stimme präsentiert, wo man gerne lauscht.

Bambis:
Ich gebe vier.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole