WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Sonntag, 13. Dezember 2015

183) Es begab sich aber JETZT!

Titel: 
Es begab sich aber - JETZT! Überraschende Geschichten  zur Bibel
Autor: Karsten Jung
Seiten: 144 Seiten
ISBN: 9783038480624
Preis: 9,99 €
Verlag: fontis -> Link
ET: 09/15

Copyright des Covers liegt beim Verlag: Fontis!





Meine Meinung zum Buch: 
Es begab sich aber - JETZT! Überraschende Geschichten zur Bibel

Aufmerksamkeit:
Aufgrund einer lieben Freundin wurde ich auf das Buch aufmerksam, diejenige hat mir davon erzählt und gefragt, ob ich es denn lesen und rezensieren möchte, ich sagte Ja. Warum?
Nun ich war neugierig, wie jemand kleine Geschichten zu großen Bibelgeschichten neu erzählt.

Erwartung:
Wie gesagt ich war gespannt, wie Karsten wohl kleine 2 Minuten Geschichten zur Bibel schreiben wird, und mir dadurch den Bibeltext in kleinerer Portion wieder geben wird.

Inhalt:
56 Geschichten zur Bibel, angefangen beim Alten Testament bis Hebräer aus dem Neuen Testament, findet man hier in diesem Buch. Jeweils mit der Bibelstelle ausgeschrieben, es sei denn sie ist zu lang, dann ist sie etwas gekürzt worden und den Gedanken in ganz kurzer Form vom Autor: Karsten Jung. Am Ende des Buches findet man vier Punkte,  um über das gelesene noch einmal tiefer einzugehen.

Wie fand ich die Art des Buches?
Die Bibelstellen waren gut ausgewählt, so wurde ich durch einige Bücher durch die Bibel geführt, die einerseits echt interessant sind und waren und gleichzeitig versuchte der Autor innerhalb weniger Sätze die Bibelstelle neu auszulegen.

Hier muss ich sagen, bei einigen Stellen gelang es ihm ganz gut, bei anderen weniger.
Z.B. Die Brot und Fischvermehrung, die wird mir einfach zu leicht erzählt, dabei ist das wirklich damals ein Wunder gewesen.

Jedoch fand ich dafür andere Gedanken von Karsten echt inspirierend und zum nachdenken wertvoll.

Wer jedoch ein bisschen "Härtere" Kost lesen möchte, ist nicht ganz richtig bei diesem Buch, dafür ist das Buch zu "seicht". Es soll auch eher junge Menschen ansprechen. Hier finde ich das Buch auch echt genial. Denn so können Konfirmanten gut in die Bibel eintauchen und sich damit näher beschäftigen.

Ich denke aber auch "alte" Hasen können mit dem Buch etwas anfangen. Denn das wesentliche aus der Bibel ist in Kurzform hier gut zusammen gefasst.

Kleines Schmankerl:
Wenn man im Buch die Seiten ganz schnell wie bei einem Daumenkino blättert, dann bewegt sich die Person die am Rande des Buches ist. Das finde ich lustig.

Fazit:
Ein Buch das ich für einen Anfänger mit dem Thema Bibel sehr positiv finde, andererseits sind dafür manche Gedanken vom Autor zu wenig "Jugendlich". Dennoch finde ich die Grundgedanken und auch die Ideen genial.

Bambis:
Ich vergebe drei.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole