Obwohl es bei mir nur eine echte Meinung gibt, und ich mich auch nicht für meine Meinung kaufen lasse! muss ich euch diesen Vermerk geben, zeitgleich weil Fragen gekommen sind, ich verdiene keinen einzigen Cent mit meinem Blog: WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Sonntag, 25. März 2018

Gänseblümchen 11

Hallo ihr Lieben,

heute ist das Wochenende, wo uns eine Stunde fehlt, das finde ich aber nicht tragisch, denn nun ist endlich wieder länger hell, ich kann wieder mehr nach außen gehen und freue mich einfach über die Sonne.
Wie ist das denn bei euch, wie steht ihr zur Zeitumstellung?

Heute ist aber auch die Zeit der Gänseblümchen.
Und dieses mal ist es nicht ganz so einfach wirklich gute Punkte zu finden.

Wie ihr evtl wisst war ja meine Vermieterin hier, es war SCHRECKLICH! Wie können Menschen sich so negativ verändern? Es geht, leider. Meinte sie, ich sei frech (das letzte mal wollte sie in die Wohnung und mich ausfragen, ohne das ich dafür bereit war, und es einfach nicht ok fand) so schaffte sie es nicht, Hallo und auf Wiedersehen zu sagen und schwindelte den Anwalt das Blaue vom Himmel :(. Aber das Gesetz ist auf meiner Seite :).

Aber was daran gut war? Ich habe eine liebe Nachbarin, die mich nicht alleine lies und auch eine tolle Freundin, die sich nun schon seitdem ich 21 Jahre alt bin, liebevoll um mich kümmert und mir vieles zeigt, was ich nicht lernen konnte. Nunja wir haben also Montag-Mittwoch echt jeden Tag geputzt, damit die liebe Vermieterin ihren Drachen nicht ausfahren muss, leider schaffte es der Drache wirklich wieder an das Tageslicht. Erst mal war aber ein Anwalt dabei der sich das alles ansah und wirklich auch mal gesagt hat, was haben Sie denn, sie haben doch eine gute Mieterin. Tja das war dann doch gut zu hören. Ein Vorteil hat es wenn man die Wohnung im Frühlinsputz erstrahlen lässt. Es ist wieder wohnlicher und ausgemisteter :). Übrigens, fand ich es echt heftig eine URALT Badewanne von 1961 als Neu zu bezeichnen und als ungeputzt, wo einfach nur die Lackierung ab ist :(. Aber Hauptsache sie hat Recht und ich meine Ruhe.

Toll fand ich, das Jule es endlich geschafft hat, euch mal einen Bericht bzw Beitrag hierher zu posten, ihr müsst nur weiter gucken, da gibt es nämlich auch etwas zu gewinnen.

Für mich war es aber auch eine Wunderwoche! Warum Wunder? Ich hasse Zahnärzte. Aber ich hab seit einer Ewigkeit eine echt tolle Zahnärztin die total viel in mich investiert und investierte. Leider ist die Brücke dank einem Gummibärchen raus gefallen (das war Sonntags) am anderen Tag brach auch noch ein Zahn in zwei Teile. Übrigens einer wo die Wurzel und der Nerv noch komplett in Takt sind (was für ein tolles Timing das ich Nachmittags eh den Termin bei meiner Ärztin hatte) und Trinken so wie Essen lief dann erst mal nur mit Zahn zuhalten, Augen zu und einfach putzen ab ;). Aber am Nachmittag wurde dann wieder alles in Ordnung gebracht.
Was mich dann noch erfreute, das ich als Belohnung etwas tolles geschenkt bekam, nämlich eine DVD Wonder Woman (das Buch ist aber besser).

Donnerstag war ENDLICH einmal ein Ruhetag, den ich brauchte und zwar wirklich brauchte, ich hab endlich wieder frei gelesen und einfach meine Zeit nutzen können.
Dann am Freitag war ich beim Arzt und dann bei meiner Physiotherapie wo ich erst mal gefragt wurde, wie die Messe lief und das sie sehr an mich dachte, weil sie das in den Nachrichten mitbekam und sich dachte, da fährt Nicole mal endlich weg und dann so ein Chaos aber ging ja alles gut, das könnt ihr ja nachlesen bei Jules Beitrag.

Gestern kochte ich mir etwas echt feines (zu fein ;) ). Und ab morgen geht es in die neue Woche. Wo ich wenn ich Pech habe zwei Wochen kein Telefon noch Internet habe, hab schon etwas Angst davor, aber bei uns wird jetzt Glasfaser verlegt. Also falls ich ein paar Tage hier nichts lesen könnt, ich wurde in die Zwangspause geschickt, was ich daran toll finde? Ich darf nun mal wieder die Zeit anders gestalten als bisher, aber vielleicht bleibt ja auch das Internet und Telefon vorhanden und sie bekommen es schneller hin als das angekündigt wurde (Optimismus).

So ihr merkt, die Gänseblümchen sind nicht komplett voller Gänseblümchen, es sind für mich aber dennoch alles Momente und Ereignisse die ich toll fand oder merken durfte, wie extrem bei mir eine Wandlung kam, vor geraumer Zeit hätte das meiste zu Panikanfällen geführt.

Somit bin ich ziemlich stolz auf mich, was ich in dieser Woche geschafft habe, und wo ich merken durfte, das manche Ängste sich wirklich verändern und ich über manche Angst wunderbar stehen kann.

So und nun wünsche ich euch allen, das ihr das Wetter nutzt! Denn heute scheint endlich die Sonne aus dem vollen Rohr und das muss man einfach nutzen :).

Eure Nicole

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für euren Blogbesuch.
Wichtige Information zum Datenschutz
Bei Absenden eines Kommentars akzeptierst du diese und gibst dein Einverständnis, dass deine Daten gespeichert / weiterverarbeitet werden. Wenn du das nicht wünschst, kannst du dennoch Anonym kommentieren, aber auch hierfür kann ich euch nur sagen, das Blogspot leider noch nicht Regelkonform ist.

Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet, es sei den es ist Spam, oder anderes was ich nicht dulde auf meiner Seite.

Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole