Obwohl es bei mir nur eine echte Meinung gibt, und ich mich auch nicht für meine Meinung kaufen lasse! muss ich euch diesen Vermerk geben, zeitgleich weil Fragen gekommen sind, ich verdiene keinen einzigen Cent mit meinem Blog: WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Donnerstag, 29. März 2018

47/2018) Die Starter Bibel

Titel: Die Starter Bibel
Hrsg.: ICF und fontis Verlag
Seitenanzahl: 80 Farbseiten und 528 Seiten Bibel = 608 Seiten
ISBN: 978-3-03848-405-9
Verlag: fontis Verlag -> Link
Preis: 10,00 €
ET: 03.01.2018

Copyright des Covers: fontis Verlag!!!



:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::




Meine Meinung zur Bibel:
Die Starter Bibel

Aufmerksamkeit:
Ich wurde auf diese Bibel aufmerksam, weil ich mir dachte, das wenn es schon heißt Starter Bibel, das auch Hintergrundwissen vorhanden ist, und das Menschen die neu die Bibel lesen möchten, hier Hilfestellungen erhalten werden, ob das so ist, und wie die Bibel aufgemacht sein wird, machte mich so neugierig, das ich sie bestellte.
Wie sie mir letztlich gefallen hat, und warum ich sie dem ein oder anderen empfehle findet ihr in den nächsten Zeilen.

Inhalt in meinen Worten:
Die Bibel – das Buch der Bücher – ist schon so oft übersetzt und so oft gestaltet worden, das es immer wieder spannend ist, neue und interessante Formen dieses Buches zu finden.
Wer das ICF kennt, wird schnell die Handschrift erkennen, denn das ICF brachte diese Bibel mit dem Fontis Verlag heraus.
Somit ist diese Bibel auch in zwei Abschnitten gestaltet.
Einmal mit Stimmen aus dem ICF und einmal die Bibel, jedoch nur das Neue Testament und ausgewählte Psalmen.
Zusammen kann man diese Bibel gut Startern schenken, die gerade anfangen Gott und sein Wort kennenzulernen.

Wie ich diese kleine Bibel finde:
Ich finde die Bibel gelungen, jedoch hab ich ein paar Kritikpunkte, bzw ich denke das ich nicht ganz die Zielgruppe bin. Die Bibel ist im zweiten Teil sehr dünn gedruckt und vor allem sehr klein, so brauche ich fast eine Lupe um wirklich darin gut lesen zu können. Was mich etwas störte, das die Seiten der Bibel wirklich dünn sind, eben Bibelseiten, die aber so dünn sind, das die anderen Seiten durchgucken, so das ich meine liebe Not hatte, wirklich das Wort Gottes zu lesen. Schade fand ich auch das die Psalmen nur teilweise abgedruckt sind, dabei sind gerade auch die Psalmen kostbar.
Das ist aber das einzige was ich an der Bibel kritisieren kann.

Stärken der Bibel:
Ich denke, wenn bei Jesus House oder anderen Veranstalten, wo junge Leute Gott kennenlernen sollen, die ersten Zutaten für ein christliches Leben brauchen, kann man diese Bibel gut als Geschenk dazu legen. Weil es einfach ansprechend ist, sie fällt auf, aber nicht so, das Jugendliche sich schämen müssten dieses Buch mit in die Schule zu nehmen.
Gut finde ich, das gerade auf den ersten 80 Seiten von ICFlern Berichte zu finden sind, einerseits wie sie Gott erleben dürfen in ihrem Alltag, andererseits mit Hilfestellungen für den persönlichen Gebrauch für die Bibel und es gibt Anlaufstellen, die man entdecken kann. Diese Mischung macht das Buch lebendig und bunt.
Somit haben Jugendliche sofort Anregungen für ihr Leben aber auch Anlaufstellen und Hilfestellungen.
Gut und praktisch finde ich gerade die Seite wo Bibelstellen abgedruckt sind, wo z.B. Sorge, Angst, und viele Alltagsprobleme angesprochen werden und wo es dazu Bibelstellen gibt, so das jeder nachschlagen kann und sogar die passenden Hilfestellungen direkt aus der Bibel finden können.

Fazit:
Diese Bibel ist für Bibeleinsteiger ein perfektes Buch. Schade finde ich, das es so klein gedruckt ist, aber gleichzeitig so viel tolles darin zu entdecken ist. Ich wünschte mir, das die Bibel etwas größer wäre und vielleicht die Psalmen alle gesamt abgedruckt wären, denn dann wäre es noch etwas schöner. Gerade aber an der Größe würde ich gerne etwas verändern und die Bibelseiten etwas fester gestalten, so das die Seiten nicht so durchscheinen und die Schriftgröße der Bibel würde ich gerne um ein paar Punkte vergrößern, denn dann könnte wirklich jeder mit dieser Bibel arbeiten.
Wer jedoch jetzt sich an meinen Punkten nicht stört und einfach anderen Jugendlichen gerne die Bibel schmackhaft machen möchte, kann mit diesem Buch nichts falsch machen.

Bewertung:
Ich möchte dem Buch gerne vier Sterne geben. Obwohl es gar nicht einfach ist, die „Bibel“ zu bewerten, ich gehe eher von der Optik in diesem Fall und von dem ersten Teil des Buches aus.

___________________________________
Diese Rezension wird geteilt:
Heute als Linkteilung:
*Twitter unter SeelenGold
*Facebook unter Goldseele
*Google+ durch Teilung
*Und hier der Blogbeitrag

In ca. 48 Stunden spätestens jedoch am 01.04.2018
*Amazon
*Lovelybooks unter Seelensplitter
*Weltbild
*Thalia
*Was liest du unter Seelensplitterchen


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für euren Blogbesuch.
Wichtige Information zum Datenschutz
Bei Absenden eines Kommentars akzeptierst du diese und gibst dein Einverständnis, dass deine Daten gespeichert / weiterverarbeitet werden. Wenn du das nicht wünschst, kannst du dennoch Anonym kommentieren, aber auch hierfür kann ich euch nur sagen, das Blogspot leider noch nicht Regelkonform ist.

Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet, es sei den es ist Spam, oder anderes was ich nicht dulde auf meiner Seite.

Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole