Obwohl es bei mir nur eine echte Meinung gibt, und ich mich auch nicht für meine Meinung kaufen lasse! muss ich euch diesen Vermerk geben, zeitgleich weil Fragen gekommen sind, ich verdiene keinen einzigen Cent mit meinem Blog: WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Freitag, 2. März 2018

028/2018) Was macht mich traurig?

Titel: Was macht mich traurig
Autoren: Heidi und Daniel Howarth
Seitenanzahl: 36 Seiten
ISBN: 978-3-86400-005-8
Verlag: dd Medien -> Link
Preis: 9,90 €
Alter: Ab 4 Jahren
ET: 02.10.2012

Copyright des Covers: dd Medien!!!

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::





Meine Meinung zum Kinderbuch:
Was macht mich traurig

Aufmerksamkeit:
Dies ist das dritte Buch aus der Reihe was macht mich..., und dieses mal war ich sehr gespannt, den Traurigkeit ist ein Thema, das ich auch gern mehr beleuchtet hätte, auch gerade für Kinder.
Was dieses Buch mir zu sagen hat, und wie es mir gefallen hat?
Das erfahrt ihr wenn ihr weiter lest.

Inhalt in meinen Worten:
Ein kleines Eisbärjunges hat noch nie Schnee gesehen, nachdem er in einer Höhle sicher zur Welt gekommen ist, müssen er und seine Mama raus aus der Höhle um Nahrung zu finden, das ist aber gar nicht so einfach für das kleine, den es muss erkennen, das es Heimweh hat, doch zurück geht es nicht mehr, denn sonst verhungern Mama Bär und er.
Was das für eine Reise ist und welche Geschichte der kleine Bär euch zu sagen hat?
Am besten Buch lesen.

Wie ich das gelesene empfinde:
Dieses mal ist dieses Buch schwerfällig und irgendwie auch traurig, ohne es richtig benennen zu können. Es geht dieses mal auch gar nicht um das Gefühl Traurigkeit sondern eher darum, das Eisbären ihre Heimat verlieren und ihre Nahrung weil es immer kälter wird, und daran ist der Mensch schuld. Das Buch zeigt auf, was ein CO² Fußabdruck ist.
Man könnte also sagen, das Buch manipuliert ein klein wenig, um jedem klar zu machen, das er es in der Hand hat, ob es wärmer wird oder nicht, das halte ich jedoch begrenzt für eine Möglichkeit. Denn Klimawandel gab es schon immer auf der Welt.
Irgendwie habe ich auch erwartet das es mehr um das Gefühl Traurigkeit als um das Thema Klimaerwärmung geht, deswegen war ich hier ganz kurz enttäuscht, aber als ich dann noch einmal durch das Buch geblättert habe, sind mir dafür andere schöne Dinge aufgefallen. Mama Bär erklärt nämlich was sie toll findet, nämlich das sie ihren kleinen Jungen hat, die zusammen kuscheln.
Die Zeichnungen sind kindgerecht und erinnerten mich ein klein wenig an Lars, auch ein kleiner Eisbärjunges.

Empfehlung:
Obwohl ich dieses mal etwas entgeistert wurde, weil ich doch etwas völlig anderes erwartet hatte, fand ich das Buch schön. Die Zeichnungen sind ansprechend, und jedes Kind sollte frühmöglichst mit dem Thema „wie geht man mit der Erde um“ in Kontakt kommen und was kann jeder einzelne tun, damit es etwas besser auf der Welt wird. Zum Beispiel keine Plastiktüten nehmen, sondern Stofftaschen.
Wer aber jetzt denkt es geht rein um das Thema Traurigkeit der wird so wie ich erst einmal stutzen, und noch einmal in das Buch hineinsehen, wer aber Eisbären und ihre Lebenswelt gerne erkundet der wird das Buch mögen, denn die Zeichnungen zu diesem kleinen Bären sind einfach wunderschön.

Bewertung:
Der Eisbären Geschichte gebe ich vier Sterne und bin nun auf den letzten Band der Reihe sehr gespannt.

__________________________________
Diese Rezension wird geteilt:
Heute als Linkteilung:
*Twitter unter SeelenGold
*Facebook unter Goldseele
*Google+ durch Teilung
*Und hier der Blogbeitrag


Kommentare:

  1. Ich finde den Mehrwert denn dieses Buch gibt toll.
    Wie du schon sagst, ein Kind kann nicht früh genug lernen wie man mit der Erde umgehen sollte.
    Die Illustration bzw das was ma hier erahnen kann, finde ich wundervoll. Dankefür das tolle Review.

    schau gerne auf meinem BLOG vorbei und auf INSTAGRAM

    AntwortenLöschen

Danke für euren Blogbesuch.
Wichtige Information zum Datenschutz
Bei Absenden eines Kommentars akzeptierst du diese und gibst dein Einverständnis, dass deine Daten gespeichert / weiterverarbeitet werden. Wenn du das nicht wünschst, kannst du dennoch Anonym kommentieren, aber auch hierfür kann ich euch nur sagen, das Blogspot leider noch nicht Regelkonform ist.

Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet, es sei den es ist Spam, oder anderes was ich nicht dulde auf meiner Seite.

Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole