Obwohl es bei mir nur eine echte Meinung gibt, und ich mich auch nicht für meine Meinung kaufen lasse! muss ich euch diesen Vermerk geben, zeitgleich weil Fragen gekommen sind, ich verdiene keinen einzigen Cent mit meinem Blog: WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Sonntag, 13. Mai 2018

Gänseblümchen 20

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch mal wieder etwas persönlichere Gänseblümchen hier her stellen, warum?
Weil ich finde diese Woche hatte es wirklich in sich.
Gleichzeitig möchte ich euch auf die Facebook Party hinweisen, die gerade stattfindet, unter dem Hashtag #burgfestbärenfels könnt ihr auch etwas gewinnen, wie ihr ja wisst war ja jetzt auch die Blogtour.

Doch was hat das mit Gänseblümchen zutun?

Ich weiß noch wo ich im Burggartengraben in Nürnberg war, und dort das Mittelalterfest ausgetragen wurde, und ich eine Eule, um genau zu seinen einen UHU auf der Hand halten durfte, was für ein Gefühl das war, damals waren die Menschen (also im Mittelalter) mit Tieren noch etwas besser im Einklang als wir das heute sind. Es gab sogar dort ein richtig tolles Spiel: Eine Ratte, in einem runden ausgehöhlten Stamm (nur oben herum) und mit Türen, und man musste wetten, wohin diese Ratte wohl gehen wird, das soll angeblich auch ein Spiel aus dem Mittelalter sein, ob das wirklich so ist, kann ich euch leider nicht sagen, ich kann es mir fast nicht vorstellen, und so richtig toll fand ich das für das Tierchen auch nicht. Aber es ist wirklich spannend, was wir Menschen doch alles so mit Tieren anstellen.
Ich denke noch irre gerne an diese Eule zurück. Deswegen ist es ein Gänseblümchen.

Doch was sind die Gänseblümchen in dieser Woche?

Gar nicht so einfach, welche zu finden, weil so viel schweres gerade auf meinem Herzen liegt, aber es gibt immer Gründe sich auch zu erfreuen, und genau diese möchte ich euch jetzt zeigen.

1) Am Dienstag durfte ich zwei Kleider erhalten, für mich ist ein Kleid zu tragen, ein fremdes Gefühl, denn ich hab das letzte mal ein Kleid vor 12 Jahren getragen, warum erst da? Weil ich mich schäme mit dem Körper, aber ich merke langsam, das ich lernen will, auch mich schön zu fühlen, und genau deswegen freue ich mich, das eine gute Freundin mir zwei Kleider vor ab zum Geburtstag geschenkt hat (ich hab aber erst knapp in 5 Wochen Geburtstag).
2) Am Dienstag durfte ich dann noch meiner Nachbarin helfen, denn sie wurde beklaut, beim einkaufen, und sie hat mich um Hilfe gebeten und ich durfte dann noch die Polizei hier empfangen, warum ich das als Gänseblümchen empfinde? Dank dieser Sache habe ich gelernt, wenn du raus gehst, auch wenn es nur zum Müll ist, sperre zweimal die Türe ab, nur dann greift die Versicherung. Gleichzeitig durfte ich dann noch einen Tipp weitergeben, der mir selbst schon oft half. Niemals Schlüssel und Geldbörse in eine Tasche, lieber beides in andere Taschen (Jackentasche ...) dann ist ganz klar ein Vorteil das nicht alles weg ist, falls es euch passiert das ich beklaut werdet, dann bleibt im Laden, lasst die Polizei dorthin kommen, sonst gibt es mehr Stress als ihr deswegen eh schon habt.
Dennoch war es eine echt doofe Situation, und ich bin dankbar, das ich zu Hause war, um meiner Nachbarin beizustehen.
3) Ich hatte endlich eine etwas ruhigere Woche als bis dato. Es half mir um klar zu bekommen, wie es weiter geht.
4) In der neuen Gemeinde darf ich wohl auf der Seite auch Buchempfehlungen weiter teilen :).
5) Am Samstag morgen rief eine Freundin an, und diese Telefonat half so ungemein weiter.

Also die Woche war wirklich gut, auch wenn nicht alles super war.

Ich fand es so toll, als ich diese Aussicht für mich entdeckte :).

Ein heiß ersehnter Seriengenuss ist angekommen :D

Meine beiden neuen Kleider :)

dieses Kleid ist das etwas luftigere :)





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für euren Blogbesuch.
Wichtige Information zum Datenschutz
Bei Absenden eines Kommentars akzeptierst du diese und gibst dein Einverständnis, dass deine Daten gespeichert / weiterverarbeitet werden. Wenn du das nicht wünschst, kannst du dennoch Anonym kommentieren, aber auch hierfür kann ich euch nur sagen, das Blogspot leider noch nicht Regelkonform ist.

Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet, es sei den es ist Spam, oder anderes was ich nicht dulde auf meiner Seite.

Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole