Obwohl es bei mir nur eine echte Meinung gibt, und ich mich auch nicht für meine Meinung kaufen lasse! muss ich euch diesen Vermerk geben, zeitgleich weil Fragen gekommen sind, ich verdiene keinen einzigen Cent mit meinem Blog: WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Mittwoch, 4. Juli 2018

Hörbuch 30/18: Tschilp, der freche Spatz, entdeckt die Geschichten der Bibel

Titel: Tschilp, der freche Spatz, entdeckt die Geschichten der Bibel
Autor: Rudolf Horn
Sprecher: Andreas Malessa und andere
CD: 2 CDs ca 129 Minuten
ISBN: 978-3-417-28824-7
Verlag: SCM -> Link
Preis: 12,99 €
Alter: ab 5 Jahren
ET: 14.05.2018

Copyright des Covers: SCM Verlag!!!

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::



Meine Meinung zum Kinderhörbuch:
Tschilp, der freche Spatz, entdeckt die Geschichten der Bibel

Aufmerksamkeit:
Dieses Hörbuch entdeckte ich bei dem durchblättern der Verlagsvorschau, ich muss gestehen, das ich neugierig wurde, denn wenn ein Spatz die Geschichte über Jesus erzählt, das finde ich eine interessante Idee.
Als ich dann auch das Hörbuch empfangen durfte, legte ich es ein, und machte ganz bewusst nichts anderes als zu zuhören.
Wie mir das Hörbuch gefallen hat, und ob ich es empfehlen kann, dann lest gerne weiter :).

Inhalt in meinen Worten:
Tschilp, ein Spatz möchte unbedingt erfahren, was es mit den Staublingen auf sich hat, denn er lernt einen kennen, der nicht mit ihm kommunizieren möchte. Als seine Eltern ihm von einer ganz lang vergangenen Geschichte erzählen, steht fest, er möchte mehr erfahren, dabei lernt er die verschiedensten Tiere kennen, sei es ein Krokodil das die Geschichte von Mose erzählen kann, ein Esel der die Geschichte von Palmsonntag erzählen kann und sei es einfach eine Taube.
Wen wird Tschilp wohl alles treffen?

Wie ich das gehörte empfand:
An sich ist dieses Hörbuch kein Buch sondern ein Hörspiel. Es kommen viele Stimmen und viele verschiedene Tiere darin hervor und zusammen ist es eine richtig tolle Geschichte.
Die Bibel mal aus der Sicht eines Spatzes zu erfahren, bzw aus den Augen der Tiere finde ich gelungen, weil es noch einmal einen ganz anderen Horizont steckt, und für Kinder, die werden einfach Tschilp und seine Reise lieben, weil sie besonders ist.

Spannung:
Ich empfinde diese Geschichte sehr spannend dargestellt, obwohl die Geschichte ja nicht nagelneu ist, weil die Bibel, die kennt ja irgendwie schon fast jeder, aber die Idee das ein Spatz auf die Suche nach dem Rätsel von Jesus geht und dabei erkennt, was es mit den Staublingen zu tun hat, und dabei tatsächlich erkennt, das es auch mit ihm etwas zu tun hat, ist toll.
Was jedoch manchmal unnötig die Spannung steigerte, war das zwischen den einzelnen Stücken auf der CD manchmal ein bisschen langer Leerlauf war, einerseits finde ich das gerade für kleinere Kinder gut, weil man einen Abschnitt hören kann, und dann direkt Pause machen kann, so das sie schlafen dürfen, aber wer wie ich, es gewöhnt ist, das die Geschichte nahtlos weiter geht, wird merken, das es Zwischenräume gibt, die nicht gefüllt sind.

Charaktere:
Jedes Tier im Buch hat einen Menschlichen Charakter. Sei es das dezent im Mittelpunkt schieben, das unsichere auftreten, das überhebliche, und doch lernen alle mit einander vernünftig umzugehen.
Obwohl Tschilp als frechen Spatzen beschreibt, ist er das nicht. Er ist einfach neugierig, bringt sich manchmal in Gefahr und gleichzeitig schafft er es, wirklich Antworten zu finden, und von Tschilp kann sich jeder eine Scheibe abschneiden. Deswegen finde ich es faszinierend wie der Autor so viele tolle Charaktere in eine Geschichte packte und dabei sich nicht verhaspelte und verstrickte, sondern es klar und deutlich voran geschritten ist, einfach toll.

Empfehlung:
Einerseits kann ich mir dieses Hörspiel in jedem Kinderzimmer vorstellen aber auch im Kindergottesdienst, oder in der Schule wenn die Kinder gerade ein Bild in Religion ausmalen oder so.
Gleichzeitig kann aber auch JEDER egal ob nun 5 oder 99 sich selbst im Hörbuch entdecken und sogar erfahren wie es mit Jesus so war, und warum es den Anfang so wie das Ende, wobei das Ende ja noch ein klein bisschen offen ist, wegen der Zwischenzeit, braucht.

Bewertung:
Ich möchte dem Hörbuch gerne fünf Sterne geben, auch wenn mich die Leerräume etwas irritierten, fand ich das Gesamtpaket dieser CD toll.

_____________________________________
Diese Rezension wird geteilt:
Heute als Linkteilung:
*Twitter unter SeelenGold
*Facebook unter Goldseele
*Google+ 
*Und hier der Blogbeitrag


In ca. 48 Stunden spätestens jedoch am 08.07.2018
*Amazon
*Lovelybooks unter Seelensplitter 
*Weltbild
*Verlagsseite
*Was liest du unter Seelensplitterchen


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für euren Blogbesuch.
Wichtige Information zum Datenschutz
Bei Absenden eines Kommentars akzeptierst du diese und gibst dein Einverständnis, dass deine Daten gespeichert / weiterverarbeitet werden. Wenn du das nicht wünschst, kannst du dennoch Anonym kommentieren, aber auch hierfür kann ich euch nur sagen, das Blogspot leider noch nicht Regelkonform ist.

Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet, es sei den es ist Spam, oder anderes was ich nicht dulde auf meiner Seite.

Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole