Obwohl es bei mir nur eine echte Meinung gibt, und ich mich auch nicht für meine Meinung kaufen lasse! muss ich euch diesen Vermerk geben, zeitgleich weil Fragen gekommen sind, ich verdiene keinen einzigen Cent mit meinem Blog: WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Mittwoch, 18. Juli 2018

110/2018) ALLES NEU

Titel: ALLES NEU Für welche atemberaubende Hoffnung unser Herz geschaffen ist
Autor: John Eldredge
Übersetzung: Renate Hübsch
Seitenanzahl: 239 Seiten
ISBN: 978-3-7655-0996-4
Verlag: Brunnen Verlag -> Link
Preis: 18,00 €
ET: 22.05.2018

Copyright des Covers: Brunnen Verlag!!!
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::




Meine Meinung zum biblischen Sachbuch:
ALLES NEU
Für welche atemberaubende Hoffnung unser Herz geschaffen ist

Aufmerksamkeit:
Nachdem ich das Buch von Stacy Eldredge kenne und es schätze, das sie wirklich die Schönheit auf den Punkt bringt und klar macht „Weißt du nicht wie schön du bist“, war ich sehr auf den Mann Eldredge gespannt und was er wohl zu sagen hat. Nachdem in meinem Leben gerade der Schlachtruf ALLES NEU stattfindet (und das war nicht absehbar) passte das Buch auf den ersten Blick sehr gut zu meiner jetzigen Zeitraum, deswegen wollte ich es unbedingt kennenlernen und lesen.
Wie mir das Buch gefallen hat, um was es geht, und was das Buch mit meinem Herzen gemacht hat, das versuche ich euch in den nächsten Zeilen näher zu bringen.

Inhalt in meinen Worten:
Alles Neu macht der Mai, sagt man ja so schön, aber ALLES NEU macht auch Gott, denn er hat uns versprochen das Jesus wieder kommt und dann wird alles wieder so hergestellt, wie es in Gottes Plan war, nunja zumindest glauben wir Christen das.
Was hat dieses Neu aber mit mir zu tun? Was bedeutet es, das Gott alles wieder herstellt und warum betrifft mich das genauso wie dich?
Nun hier findet Herr Eldredge interessante Gedankengänge die er anhand der Bibel auch plausibel versucht zu erklären.
Ein Buch, das Hoffnung wecken möchte und einladen möchte, größer zu träumen, als es vielleicht bisher der Fall war.

Wie ich das gelesene empfand:
Dieses Buch ist bei mir nicht unbedingt das Buch gewesen, das ich auf Anhieb verstanden habe und auch nicht unbedingt das Buch was mich jetzt richtig informiert hat. Aber das ist nicht tragisch, denn für einen von euch kann genau dieses Buch ein Wegweiser sein.

Sprache:
Die Sprache im Buch ist etwas angehoben, es ist für Christen geschrieben, die auch ganz klar im christlichen Leben schon unterwegs sind und somit auch gewisse Worte einfach schon kennen.

John Eldredge:
Der Herr Eldrege ist mir in diesem Buch erst einmal am meisten aufgefallen, gar nicht seine christliche Botschaft, das kam auf den zweiten Blick, sondern dieser Herr erzählt sehr vieles von seinem Leben. Was trauriges passiert und was ihm die Hoffnung gibt um eben nicht durchzudrehen sondern an der Hoffnung festzuhalten. Dabei erzählt er von seinen Schicksalsschlägen, und im zweiten Atemzug davon, wie Jesus ist, was dieser Jesus tut und was das mit seinem Herzen und auch mit anderen Lesern machen kann.
Die Hoffnung auf Jesus zu setzen und das Wissen alles wird gut, auch wenn es vielleicht in der Welt nicht so ist, so zumindest dann, wenn der neue Himmel und die neue Erde da sind.
Bei manchen Gedanken muss ich ehrlich gesagt gestehen war ich hin und her gerissen ob ich jetzt dem Autor recht gebe oder das Gefühl habe, hier ist etwas verdreht, nachdem ich einfach mit gewissen Grundsätzen eh schon zweifel und skeptisch bin, bin ich vielleicht auch übervorsichtig.

Was mir das Buch brachte:
Überhaupt mal über die Zeit nach dem Tod nachzudenken ist spannend, denn wie sieht es denn aus, wenn ich irgendwann bei Jesus bin und mit anderen Christen zusammen bin, mit den Kindern Gottes? Wie wird es ablaufen? Diese klitzekleinen Gedanken zu haben, finde ich schön, aber zeitgleich konnte das Buch mein Herz nicht ganz erreichen, dafür war mir zu vieles enthalten, das ich nicht verstanden habe und das auf mich kurios wirkte.
Jedoch eine Sache half mir im Buch, als John davon berichtete wie es ihm geht, das auch er Angst vor dem Sterben und Tod hatte und hat, und das tröstet mich, denn ich hab derzeit sehr oft Todesängste und mach mir da Sorgen, obwohl es klar in der Bibel steht, mach dir keine Sorgen um morgen.
Letztlich half mir allein dieser Satz und der Gedanken von John weiter.

Empfehlung:
Dieses Buch richtet sich in erster Linie (so empfand ich es) an Leser die schon länger im Glauben stehen und deswegen auch gewisse Worte und Gedanken kennen.
Es kann eine weitere Hilfe und Hoffnung geben, wenn man sich darauf einlassen kann, aber hier tat ich mir leider etwas schwer.
Für mich war John Eldredge zu sehr im Mittelpunkt gestanden und zu wenig Jesus und für mich war das Buch einfach zu hoch gesetzt und ich konnte nicht so gut mit den Gedankengängen von John umgehen.

Bewertung:
Ich tue mir ausnahmsweise mal wieder schwer mit der Sternenvergabe, für fünf Sterne war mir das Buch zu hoch und auch nicht nah genug am Herzen, für drei Sterne, da komm ich der Sache auch nicht so ganz gerecht entgegen, deswegen gebe ich vier Sterne aber Tendenz nach drei Sternen.


_____________________________________
Diese Rezension wird geteilt:
Heute als Linkteilung:
*Twitter unter SeelenGold
*Facebook unter Goldseele
*Google+ 
*Und hier der Blogbeitrag

In ca. 48 Stunden spätestens jedoch am 22.07.2018
*Amazon
*Lovelybooks unter Seelensplitter 
*Weltbild
*Thalia
*Was liest du
*Verlagsseite

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für euren Blogbesuch.
Wichtige Information zum Datenschutz
Bei Absenden eines Kommentars akzeptierst du diese und gibst dein Einverständnis, dass deine Daten gespeichert / weiterverarbeitet werden. Wenn du das nicht wünschst, kannst du dennoch Anonym kommentieren, aber auch hierfür kann ich euch nur sagen, das Blogspot leider noch nicht Regelkonform ist.

Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet, es sei den es ist Spam, oder anderes was ich nicht dulde auf meiner Seite.

Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole