WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Freitag, 22. April 2016

Kochbuch: Pasta und Sauce aus 1 Topf


Titel: Pasta & Sauce aus 1 Topf
Autorin: Emilie Perrin
Seitenanzahl: 73 Seiten
ISBN: 9783572082155
Preis: 9,99 €
Verlag: Bassermann Inspirationen -> Link
ET: 02/16

Copyright des Covers: Bassermann Verlag!!!





Meine Meinung zum Kochbuch: 
Pasta und Sauce aus einem Topf

Aufmerksamkeit: 
Dieses Buch ist mir in irgendeiner Zeitung entgegen gesprungen, und nachdem ich schon öfters von diesem Trend hörte, dass Kochen mit nur einem Topf möglich ist, war mir klar, dass muss und will ich auch testen.

Inhalt in meinen Worten:
Ein Kochbuch, ein Topf, wenige Zutaten, liebe zum Kochen ergeben ein perfektes Gericht.

Wie fand ich das Kochbuch?
Also das war ja jetzt das erste Kochbuch, wo ich bewusst geschaut habe, wie es für mich passend ist.
Die Zutaten sind teilweise ziemlich einfach zu holen und auch kostengünstig, andere dagegen sind recht teuer, zumindest für mich, und für dass, das ich sie gerade gar nicht so oft nutze.
Aber die Wirkungen auf den Gerichten finde ich spannend.
Es gibt eigentlich für jeden Geschmack etwas zu entdecken, sei es mit Meeresfrüchten, vegetarisch, süß und mit Fleisch.
Das beste Rezept war für mich:
2-3 gr. Tomaten würfeln
200 gr. Nudeln
400 gr. Wasser
Eine Pfanne, alle zusammen für 10 Minuten hinein und genießen. Das Rezept kannte ich aber schon, bevor ich das Kochbuch entdeckte.

Die Grundzutaten sind meistens Nudeln, dann frische, Gewürze und Wasser. Der Rest ist Variable und manches braucht länger von der Garzeit, anderes ist innerhalb von 10 Minuten fertig.

Was für mich jedoch hin und wieder etwas seltsam war, herauszufinden, wie man Dinge weglassen, ändern oder variieren kann, damit ich als Allergikerin auch gut damit umgehen kann. Als ich das aber geschnallt habe, war es wirklich einfacher für mich :).

Spannend fand ich für mich auch wie viele Nudelsorten es gibt. Im Großteil werden die weißen Nudeln bevorzugt.

Fazit:
Ein Kochbuch das Laune macht, aber auch seine kleinen Schwächen hat, die mich nur insoweit beeinträchtigt haben, dass ich nicht jedes Rezept ausprobieren konnte, aber dafür neue Ideen entwickeln durfte.

Bambis:
Ich vergebe 5.





Wo erscheint die Rezension noch?
Heute: 
*Twitter unter SeelenGold durch Linkteilung
*Facebook unter Linkteilung bei Goldkindchen Seelensplitter
*Google+ durch Teilung
*Randomhouse durch Linkteilung

In ca. 48 Stunden
*Lovelybooks unter Seelensplitter -> http://www.lovelybooks.de/autor/Emilie-Perrin/Pasta-Sauce-aus-1-Topf-1208143115-w/rezension/1236757935/
*Was liest du unter Seelensplitterchen -> http://wasliestdu.de/rezension/faszinierend-16
*Bloggerportal unter Textteilung

Am Sonntag den 24.04.2016 
*Thalia unter Nicole
*Amazon unter Seelensplitterchen Nicole

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole