Obwohl es bei mir nur eine echte Meinung gibt, und ich mich auch nicht für meine Meinung kaufen lasse! muss ich euch diesen Vermerk geben, zeitgleich weil Fragen gekommen sind, ich verdiene keinen einzigen Cent mit meinem Blog: WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Samstag, 20. Oktober 2018

Hörbuch 41/2018: Weihnachtsmärchen

Titel: Weihnachtsmärchen
Hrsg.: Anna Taube
Sprecher: Nina Kunzendorf und Benno Fürmann
CD: 2 CDs ca 126 Minuten
ISBN: 978-3-8371-4272-3
Verlag: cbj audio -> Link
Preis: 16,99 €
Alter: ab fünf Jahren
ET: 01.10.2018
Copyright des Covers: cbj audio!!!
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::




Meine Meinung zum Weihnachtsmärchen:
Die Schneekönigin und die Weihnachtsgeschichte

Aufmerksamkeit:
Ich durfte aus dieser besonderen Märchen Edition ja schon die „normalen“ Märchen hören, nachdem ich durch Zufall mitbekommen habe, das es dazu nun auch eine Weihnachtsserie gibt, war ich deutlich gespannt, was mich hier wohl erwartet, denn von außen sieht man gar nicht welche Märchen besprochen werden.
Als ich es empfangen durfte, sah ich das es sogar einen kleinen Adventskalender gibt, nämlich 24 Ausmalmotive die man jeden Tag nutzen kann, toll.
Wie mir das Gehörte gefallen hat, lest weiter.

Inhalt in meinen Worten:
Sicherlich kennt ihr schon die Eiskönigin und ich meine hier nicht Frozen von Walt Disney sondern wirklich dieses das es schon so lange gibt und wo die Spiegelscherbe im Herz landete. Wo Kai gerettet wird von der Liebe und wo die Menschen noch an den Teufel glaubten.
Oder kennt ihr das Märchen, wo drei Weihnachtsgeister nachts einen Mann besuchen und ihn richtig in Angst und Schrecken versetzen aufgrund seines Verhaltens? Nein? Dann wird es aber Zeit.

Wie ich das Gehörte empfand:
Ich finde es toll, das die beiden Märchen von zwei verschiedenen Erzählern erzählt wird, aber am meisten mochte ich das zweite Märchen, nämlich das Weihnachtsmärchen, weil das eher wie ein Hörspiel klang, weil der Sprecher es so toll sprach und es dadurch lebendiger wurde.
Dagegen ist das Hörbuch 1 auch nicht verkehrt, aber da musste ich mich mehr zurückziehen, am besten mein Strickzeug in der Hand haben, einen Tee an meiner Seite (okay auch Kakao) und bewusst zuhören musste. Beim zweiten war das wie nebenbei und doch besonders.

Sprecher:
Es ist toll wie unterschiedlich die Sprecher agieren und doch ein Werk daraus wird.
Die Geschichten sind einfach bewegend, auch wenn sie schon so bekannt sind, ist es immer wieder toll, wie Betonungen und Gedanken ein Hörbuch so positiv besetzen. Und das gelingt den Beiden sehr gut.

Märchen:
Beide Märchen sind in sich hart, wenn man sich das so genau überlegt, aber wirklich klar wird einem das nicht, weil mit viel Spannung und Liebe die Märchen enden, und einfach klar ist, die Liebe ist so viel mehr und Stärker als es jeder Hass es je könnte.
Wenn man jedoch die Gegenstücke von Walt Disney zu diesen Märchen ansieht, dann merkt man recht schnell, welche Geschichten wirklich kindlicher gestaltet sind und wie unterschiedlich die Originale doch sind. Ich für mich muss aber gestehen, das vergleichen doof ist, denn jede Geschichte für sich ist einfach besonders und auch schön. Und gerade wenn die Sprecher die Geschichten so toll gestalten.

Besonderheit:
Dieses Mal ist bei dieser Höredition ein Malbuch dabei, das man als Adventskalender wunderbar nutzen kann, denn für jeden Tag gibt es ein Bild zum Ausmalen, das finde ich ein gelungenes Gimmick das ich einfach süß finde.
Jedoch muss ich gestehen, ich hab noch kein Bild davon ausgemalt, weswegen ich es euch nicht zeigen kann, aber ich glaube man kann Kinder in der Adventszeit mit dieser CD – Box wirklich gut beschäftigen kann.

Empfehlung:
Für den Advent finde ich dieses Hörbuch klasse! Einerseits weil es zwei verschiedene besondere Märchen sind, zum anderen ist es aber einfach toll sich hinzusetzen und einfach zu lauschen und evtl. sogar nebenbei einfach ein Bild auszumalen, das man dann auch als Postkarte nutzen kann.

Bewertung:
Ich möchte dem Hörbuch gerne vier Sterne geben, die aber ganz knapp den fünf Sternen liegen.

______________________________________
Diese Rezension wird geteilt:
Heute als Linkteilung:
*Twitter unter SeelenGold
*Facebook unter Goldseele
*Google+ 
*Und hier der Blogbeitrag


In ca. 48 Stunden spätestens jedoch am 20.10.2018
*Amazon
*Lovelybooks unter Seelensplitter 
*Weltbild
*Thalia
*Was liest du



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für euren Blogbesuch.
Wichtige Information zum Datenschutz
Bei Absenden eines Kommentars akzeptierst du diese und gibst dein Einverständnis, dass deine Daten gespeichert / weiterverarbeitet werden. Wenn du das nicht wünschst, kannst du dennoch Anonym kommentieren, aber auch hierfür kann ich euch nur sagen, das Blogspot leider noch nicht Regelkonform ist.

Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet, es sei den es ist Spam, oder anderes was ich nicht dulde auf meiner Seite.

Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole