Obwohl es bei mir nur eine echte Meinung gibt, und ich mich auch nicht für meine Meinung kaufen lasse! muss ich euch diesen Vermerk geben, zeitgleich weil Fragen gekommen sind, ich verdiene keinen einzigen Cent mit meinem Blog: WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Sonntag, 22. Oktober 2017

Gänseblümchen 40

Hallo ihr Lieben,

herzlich Willkommen bei den vierzigsten Gänseblümchen auf diesem Blog.
Heute hab ich wieder ein paar Gänseblümchen für euch :).

Und noch eine Gänseblümchen Wiese durfte ich entdecken. Und das war in einem Museum in Nürnberg. Wo ich schon lange hinwollte, aber es klappte bis letzten Sonntag nicht, aber nach dem Tag der offenen Türe war, musste ich einfach hingehen und es nicht bereut. 

So  nun aber erst einmal zu den Blogbeiträgen von anderen lieben Bloggern.
  1. Dank einer lieben Bloggerin bin ich auf diese besondere Märchenbox gestoßen -> Link
  2. Trajan schreibt über den Algorithmus bei Instagram -> Link
  3. Elena schreibt sich etwas wertvolles von der Seele und warum sie nicht so sein mag, wie es gewisse unbeschriebene Gesetze verlangen -> Link
Und was war in meiner Blogwoche?

 Dieses kleine aber feine Kinderbuch erzählt über das Leben von Franz von Assisi, wer er war und was ihn ausmachte. -> Link
 Ein Abschluss in einer Serie ist irgendwie immer etwas seltsam (finde ich) und ich finde es immer toll, wenn Serien ein tolles Ende nehmen, die unerwartet aber besonders sind. So ist es auch bei diesem Hörbuch -> Link
 Im Sommer konnte ich euch dieses Buch vorstellen, doch nun ist schon der zweite Band da, den ich sogar besser fand als den ersten Teil. -> Link
 Weihnachten ist in 9 Wochen (Man die Zeit die rast). Und deswegen darf ich mich schon jetzt mit Weihnachten auseinander setzen, deswegen stellte ich euch dieses kleine Weihnachtsbriefe Buch vor. -> Link



 ACHTUNG hier gibt es noch ein Gewinnspiel -> Link
Noch ein kleines aber feines Weihnachtsbuch. Ein Kinderbuch das einfach irre süß ist und das tolle (finde ich) ist die Mütze die man mit dem Bommel streicheln kann. -> Link









Habt ihr dieses Buch schon entdeckt? Es gibt eine Aktion des Verlages zu diesem Buch und auch ich mischte mit. Ich hab sogar innerhalb einer Nacht das Buch beendet. Die Rezension dazu findet ihr aber erst morgen auf diesem Blog. Jedoch die Aktion die findet ihr hier -> Link








Es wird nächste Woche ein paar Blogbeiträge zu sehen geben, die ich schon vorgeschrieben habe. So eben auch das Memory Game. Also ich war produktiv, auch wenn ihr noch nicht alles zu sehen bekommt :).

Folgende Bücher dürfen mich durch die neue Woche begleiten:
  1. Besuch im Stall (0/32)
  2. Buchland (000/241)
  3. Weißzeit (000/187)
  4. Riders Schatten und Licht (149/527)
  5. Cat Deal Nach allen Regeln der Kunst (040/315)
  6. Illuminae (091/599)
  7. Nalia Tochter der Elemente (381/473)
  8. Der Lügenbaum (343/440)
  9. Nach dem Amen bete weiter (070/141)
Das bedeutet:
2695 Seiten zu lesen
- 1074 Seiten schon gelesen
= 1621 Seiten zu lesen
/ 7 Tage
= 231 Seiten pro Tag zu lesen.



Mal sehen ob mir dieses Ziel gelingen wird.
Was lest ihr denn gerade?

Und was waren meine Gänseblümchen?

Natürlich der Besuch im Museum (ich liebe es einfach mir Dinge aus vergangenen Tagen anzusehen)
Hirschvogelsaal in Nürnberg.

Seht ihr den Ausblick? Ich finde den so toll.

Ich finde der Saal ist einfach bezaubernd.

Der Herbst streckt sich aus.

Die Sonne spielte mir einen Streich.

Das soll angeblich ein Elefant sein (naja mit Fantasie geht alles).

Seht ihr ja schon oben, die Gänseblümchen Wiese


Erst viel später ist mir aufgefallen, was dieses Baumstatue darstellt. 

Irgendwie träumerisch, traurig, melancholisch.
Andererseits auch Kraft schöpfend.
Ich weiß nicht wie ich ihn betrachten soll.

Das Tucher-Schloss in Nürnberg wurde im Krieg komplett zerstört.



Dieser Turm erinnerte mich an den Schwanberg.

Herrschaftlich und doch auch Bäuerlich, irgendwie sieht  man mehr als man denkt.

Das hier war der Herrschaftliche Eingang, der andere (der Haupteingang war der Eingang für das Personal)


Angefangen mit einem Kinderkopf geht es weiter zu einem alten Greis.


So schrieb man damals Briefe.

Überraschungspost. Man beachte die HAHA Karte ;).
Nachdem ich leider nicht auf der Messe war, bekam ich einen kleinen Messe-Buchumschlag zum Trost :).

Ansonsten probierte ich gestern etwas völlig neues aus. Frikadellen im Backofen (richtig lecker).
Mehr war nicht wirklich los in dieser Woche.

Wie war eure Woche? Habt ihr auch Gänseblümchen entdecken dürfen?

Bis nächste Woche, eure Nicole







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für euren Blogbesuch.
Wichtige Information zum Datenschutz
Bei Absenden eines Kommentars akzeptierst du diese und gibst dein Einverständnis, dass deine Daten gespeichert / weiterverarbeitet werden. Wenn du das nicht wünschst, kannst du dennoch Anonym kommentieren, aber auch hierfür kann ich euch nur sagen, das Blogspot leider noch nicht Regelkonform ist.

Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet, es sei den es ist Spam, oder anderes was ich nicht dulde auf meiner Seite.

Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole