Obwohl es bei mir nur eine echte Meinung gibt, und ich mich auch nicht für meine Meinung kaufen lasse! muss ich euch diesen Vermerk geben, zeitgleich weil Fragen gekommen sind, ich verdiene keinen einzigen Cent mit meinem Blog: WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Samstag, 28. Oktober 2017

161/2017) Der bleiche Hannes

Titel: Der bleiche Hannes
Autor: Steffen Gumpert
Seitenanzahl: 60 Seiten
ISBN: 9783864293597
Preis: 15,00 €
Verlag: Tulipan Verlag -> Link
Art: Kinderbuch Manga
Alter: Ab 8 Jahren
ET: 25.09.2017

Copyright des Covers: Tulipan Verlag!!!

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::



Meine Meinung zum Kinderbuch-Manga:
Der bleiche Hannes

Aufmerksamkeit:
Dieses Buch lachte mich sofort wegen dem Namen Hannes an, ich kannte nämlich einen Hannes, der wirklich toll war, auch wenn da nicht alles glatt lief, war er doch ein Mensch, den ich interessant fand.
Somit war mir klar, dieses Buch mag ich lesen. Auch der Klappentext ist ansprechend und Neugier erweckend gewesen. Also war klar, dieses Buch wird mein Halloween Buch.
Ich stehe nicht so auf Halloween, aber ich feiere das Reformationsfest.

Inhalt in meinen Worten:
Geister und Gespenster sind ein Unterschied, die einen glauben das es sie gibt, andere wissen es gibt nur Geister und keine Gespenster andere glauben das es beides gibt, doch Joris lernt den bleichen Hannes kennen, einen Geist, der auf einer einsamen Insel schon immer lebt und die Eltern von Jordis sind Naturforscher und deswegen gelangen die drei auf die Insel wo eben auch Hannes wohnt.
Doch wer ist Hannes und warum ein Sturm eine Wahrheit aufdeckt, das erfahrt ihr in diesem kleinen feinen Kinderbuch.

Wie ich das gelesene Buch empfand:
Herrlich, Lehrreich und Informativ ist dieses kleine feine Kinderbuch. Erwartet man eine Geistergeschichte mit ganz viel Horror und Grusel, lernt man anstatt einen Geist kennen, der versucht die Natur und das Leben zu schützen. So streift Hannes schon immer auf der Insel herum, und jagte einem Forscherteam schon einmal einen Todesschrecken ein.
Doch als Joris und Hannes aufeinander treffen verläuft alles ganz anders. Ein Glück das Joris nicht so viel Angst hat und es eigentlich doof auf der Insel findet, umso besser das er Hannes ernst nimmt und auf seine Spur geht. Beide verstehen sich, ohne dass sie mit Worten sprechen müssen, und so erkennen beide was Freundschaft ist.

Illustrationen im Buch:
Die Zeichnungen im Buch sind grandios! Gerade als auch Joris andere Augen bekommt um zu sehen, so entdeckt Joris das es noch mehr gibt, als das man mit den Augen sehen kann, manchmal muss man eben auch mit dem Herzen sehen.

Ein Zitat aus dem Buch muss ich euch zeigen:
Das Zitat steht auf Seite 31 im zweiten Bild von oben. "Okay, ein Freund ist jemand, den du richtig gernhast. Jemand, mit dem du deine Zeit am liebsten verbringst, mit dem du spielst, Quatsch machst oder Abenteuer erlebst. Jemand, mit dem du deine geheimsten Geheimnisse teilst!"

Warum ich euch das Buch empfehle:
Ich bin ja eher ein Freund von der Reformation anstatt von Halloween, aber dieser kleine Geist im Buch ist so ein liebenswerter und  lustiger Freund, so dass eine Freude ist die Welt mit seinen Augen zu entdecken. Dabei erzählt das Buch so nebenbei etwas von Tierschutz und Umweltschutz und was es bedeutet mit der Natur im Einklang zu stehen, und sei es ein Tier zurück in das Nest zu heben,damit es wieder wohlig warm für das Kerlchen ist, und sein Leben dadurch geschützt ist.
Einfach toll wie das Buch so einfach und doch so lehrreich und wunderschön gestaltet ist. Ein Halloween Buch, das ich Kindern gerne an die Hand gebe.

Bewertung:
Dem tollen "Gruselbuch" gebe ich von Herzen fünf Sterne und freue mich, wenn der Autor noch einmal eine Geschichte zu Hannes verfassen würde.

__________________________________
Diese Rezension erscheint auch noch:

Heute als Linkteilung:
*Twitter unter SeelenGold
*Facebook unter Goldseele
*Google+ durch Teilung
*Und hier der Blogbeitrag

In ca. 48 Stunden spätestens jedoch am 29.10.2017
*Amazon
*Thalia unter Nicole
*Lovelybooks unter Seelensplitter 
*Weltbild
*Was liest du unter Seelensplitterchen

Kommentare:

  1. Das klingt wirklich sehr interessant und spannend, das ist glatt was für meine Nr.3.Da sind Geister und Gespenster gerade grosses Thema.

    Lg aus Norwegen
    Ina

    www.mitkindimrucksack.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Grüße nach Norwegen :).
      Sei lieb gegrüßt

      Löschen
  2. Hallöchen :)

    Schade, dass das Buch erst ab 8 ist aber mal schauen, vielleicht kann ich es ja trotzdem meinen kleinen Bruder als Geschenk kaufen :) Klingt nämlich nach einem Buch, das ihm gefallen könnte!


    Liebe Grüße


    Alisia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Alisia,
      ich kann mir vorstellen, dass man das Buch auch schon mit jüngeren Jahren lesen kann :). Wichtig ist, dass man dabei ist. Aber die Bilder sprechen auch schon für sich :).
      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  3. Hallöchen,
    ich finde das klingt ganz bezaubernd! Mein kleiner Bruder würde das Buch bestimmt toll finden :)

    Liebst Linni
    www.linnisleben.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Linni
      ich denke das könnte ihm wirklich gut gefallen :).
      Gruß Nicole

      Löschen
  4. Huhu,

    ein interessantes Thema was in dem Buch aufgearbeitet wird. (Tierschutz,Umwelt etc) Wenn ich es eher entdeckt hätte, dann wäre das sicher wieder etwas für die Freizeitbetreuung an der Grundschule hier vor Ort gewesen, denn wir spenden da öfters mal Bücher, CD's und Lernmaterialien hin. Andererseits kann man es ja auch sicher so mal lesen.

    Danke für den schönen Tipp.

    Lg

    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi
      auch wenn es eine Geistergeschichte ist, ist es ja keine Gespenster Geschichte, und ja deswegen denke ich, dass man das Buch wunderbar auch zwischendrin lesen kann.
      Gruß Nicole

      Löschen
  5. Hallo,
    das Buch klingt ja super; das wäre wohl gerade genau das Richtige für unsere Große :) Und ich persönlich finde schöne Geistergeschichten auch so richtig klasse!
    Liebe Grüße, Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Lisa
      na dann der Verlag würde sich freuen, wenn du das Buch dir besorgst und ihr es lest, ihr werdet es nicht bereuen.
      Denke ich.
      Gruß Nicole

      Löschen
  6. Schade, ich habe niemanden der in diesem Alter ist. Meine Enkel sind entweder zu alt oder zu jung.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sigrid
      lies es doch selbst ;) Ich glaube dir wird es auch gefallen.
      gruß Nicole

      Löschen

Danke für euren Blogbesuch.
Wichtige Information zum Datenschutz
Bei Absenden eines Kommentars akzeptierst du diese und gibst dein Einverständnis, dass deine Daten gespeichert / weiterverarbeitet werden. Wenn du das nicht wünschst, kannst du dennoch Anonym kommentieren, aber auch hierfür kann ich euch nur sagen, das Blogspot leider noch nicht Regelkonform ist.

Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet, es sei den es ist Spam, oder anderes was ich nicht dulde auf meiner Seite.

Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole