Obwohl es bei mir nur eine echte Meinung gibt, und ich mich auch nicht für meine Meinung kaufen lasse! muss ich euch diesen Vermerk geben, zeitgleich weil Fragen gekommen sind, ich verdiene keinen einzigen Cent mit meinem Blog: WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Montag, 16. Oktober 2017

152/2017) Der kleine Igel und der Gast im Weihnachtsbaum

Titel: Der kleine Igel und der Gast im Weihnachtsbaum
Autor: M Christina Butler
Illustrationen: Tina Macnaughton 
Seitenanzahl: 32 Seiten
ISBN: 978-3765554483
Preis: 13,00 €
Verlag: Brunnen Verlag -> Link
Alter: Ab drei Jahren
ET: 20.07.2017

Copyright des Covers: Brunnen Verlag!!!
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


Meine Meinung zum Kinderbuch:
Der kleine Igel
und der Gast im Weihnachtsbaum

Aufmerksamkeit:

Seitdem ich in Nürnberg lebe, kann ich an dem kleinen Igel nicht vorbei. Das erste mal lernte ich ihn 2004 kennen und verlor ihn kurzzeitig wieder aus den Augen, seitdem ich aber wieder bewusster und auch als Vielleser unterwegs bin, muss ich gestehen, an diesem kleinen Igel sollte niemand vorbei gehen, er ist einfach total toll und jedes Buch mit diesem kleinen Kerlchen ist eine Freude.
Wie ich dieses Abenteuer mit dem kleinen Igel fand und was der Igel dieses mal erleben darf, das versuche ich euch in den nächsten Zeilen näher zu bringen.

Inhalt in meinen Worten:
Der kleine Igel und seine Freunde Fuchs, Dachs und Maus wollen Weihnachten feiern. Doch irgendwas stimmt nicht, denn mitten in der Nacht schnarcht jemand, und irgendwie verschwinden die Weihnachtskekse und zu guter letzt verschwindet noch die geliebte rote Mütze vom Igel.
Was ist das für ein merkwürdiger Zufall und was verbirgt sich hinter diesen seltsamen Ereignissen?
Das erfährt man, wenn man dieses tolle Kinderbuch liest.

Wie ich das gelesene empfand:
Auch wenn die Geschichte ähnlich ist, so wie anderen kleinen Igel Geschichten, ist es doch wieder ein besonderes kleines Abenteuer vom Igel.
Dieses mal lernt er seine Freunde näher kennen, und wie diese mit Stress umgehen, aber auch ein neuer Freund taucht auf.
Dann bemerkt der Igel, dass manche Klickergeräusche ein Beweis von Freundschaft ist und das Weihnachten wirklich stressig ist, aber etwas total besonderes.
Denn zu guter letzt bekommt der kleine Igel doch noch sein geliebtes Weihnachten.

Zeichnungen im Buch:
Wie immer sind die Zeichnungen im Buch sehr detailgetreu und auch wie Tiere in echt aussehen, aber eben gezeichnet und wunderschön gestaltet.
Für mich sind wie stets auch die Fühlmomente der Mütze besonders. So können schon die kleinen wunderbar in die Geschichte miteinbezogen werden.

Empfehlung:
Der kleine Igel ist einfach eine wunderschöne Weihnachtsgeschichte, egal ob man nun diese Geschichte von ihm oder andere Geschichten von ihm entdeckt, es ist immer etwas besonderes.
Nicht nur weil die Geschichten kurz und prägnant sind, und dennoch stets etwas total besonderes vermitteln wollen, sondern weil die Mütze, die man erfühlen kann einfach toll ist und auch weil es immer etwas lehrreiches gibt, oder den Kindern etwas erklärt ohne das sie bewusst merken, dass sie gerade etwas lernen dürfen. Einfach toll.

Bewertung:
Ich finde den kleinen Igel in dieser Geschichte wieder total toll. Auch weil er wieder einmal zeigt, wie toll Freundschaft ist und wie besonders es ist, wenn man mit Freunden zusammen sein kann.
Deswegen gibt es auch wieder die wohlverdienten fünf Sterne.

______________________________

Diese Rezension erscheint auch noch:
Heute als Linkteilung:
*Twitter unter SeelenGold
*Facebook unter Goldseele
*Google+ durch Teilung
*Und hier der Blogbeitrag

In ca. 48 Stunden spätestens jedoch am 22.10.2017
*Amazon
*Thalia unter Nicole
*Weltbild unter Nicole Katharina
*Lovelybooks unter Seelensplitter 
*Was liest du unter Seelensplitterchen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für euren Blogbesuch.
Wichtige Information zum Datenschutz
Bei Absenden eines Kommentars akzeptierst du diese und gibst dein Einverständnis, dass deine Daten gespeichert / weiterverarbeitet werden. Wenn du das nicht wünschst, kannst du dennoch Anonym kommentieren, aber auch hierfür kann ich euch nur sagen, das Blogspot leider noch nicht Regelkonform ist.

Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet, es sei den es ist Spam, oder anderes was ich nicht dulde auf meiner Seite.

Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole