Obwohl es bei mir nur eine echte Meinung gibt, und ich mich auch nicht für meine Meinung kaufen lasse! muss ich euch diesen Vermerk geben, zeitgleich weil Fragen gekommen sind, ich verdiene keinen einzigen Cent mit meinem Blog: WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Freitag, 30. November 2018

Hörbuch 51/2018: Gullivers Reisen

Titel: Gullivers Reisen
Autor: Jonathan Swift
Sprecher: Friedhelm Ptok, Joachim Nottke, Helmut Krauss und anderen
CD: 2 CDs ca 113 Minuten
ISBN: 978-3-7424-0379-7
Verlag: Der Audio Verlag -> Link
Preis: 12,99 €
Alter: ab 8 Jahren
ET: 26.10.2018

Copyright des Covers: Der Audio Verlag!!!

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


Meine Meinung zum Hörbuch:
Gullivers Reisen

Aufmerksamkeit:
Diesen Klassiker kenne ich eigentlich schon lange, als Kind lief einst ein Film im Fernseher, doch weil ich ihn nicht verstand und zugleich auch etwas Angst bekam, hab ich diese Geschichte aus den Augen verloren, bis jetzt, wo dieses Hörbuch erschienen ist.
Wie mir die Geschichte gefällt, was ich empfehlen kann, und wo ich selbst viele Fragezeichen habe, davon möchte ich euch berichten.

Inhalt in meinen Worten:
Wenn ich mir vorstelle wie Gulliver in einem fremden Land aufzuwachen, wo lauter kleine Menschen leben, gerade mal so klein wie mein Daumen, muss ich sagen, das ich in einer fantastischen Welt bin, doch für Gulliver (Schiffsarzt von Beruf) ist das keine Fantasie, er hat das wirklich erlebt, zumindest erzählt er davon.
Zu erst landet er bei den Liliputaner, dann bei den Riesen, dann bei einem Schiffsvolk und zusätzlich noch bei Pferden.
Jedes mal muss er bangen, das er überlebt, doch so ganz einfach ist das nicht. Er findet Freunde aber auch Wesen die gegen ihn agieren.
Letztlich ist es eine Reisebericht der besonderen Art und auf jeder einzelnen Reise kann man Dinge entdecken die man eben von zu Hause aus nicht kennt.
Lasst ihr euch auf die Reise ein?

Wie ich das Gehörte empfand:
Ich tat mir schwer mit der Geschichte zumindest am Anfang. Doch irgendwann verstand ich, um was es geht und muss gestehen, was für eine fantastische Art und Weise den Menschen die diese Geschichte entdecken klar zu machen, über alles einfach mal näher nachzudenken, sei es Politik, wie man mit anderen Menschen umgeht und wie man mit der Natur umgeht. Auf eine solch aktuellen und besonderen Art und Weise, dabei ist diese Geschichte schon ziemlich alt und erschien das erste Mal als Hörspiel 1985 doch davor gab es diese Geschichte auch schon. Das erste mal gab es diese Geschichte 1726 und der Autor ist ein anglikanischer Priester der diese Geschichte eigentlich als Satire schrieb, und doch hat diese Geschichte nicht an Bedeutung verloren.

Sprecher:
Für mich war es eine Überraschung viele bekannte Stimmen zu hören, bekannt unter anderem von Bibi Blocksberg (die Urstimme wie von den ersten Hörspielen) Karla Kolumna, und viele andere – für mich war das schon etwas kurios, diese Stimmen auf einmal auf einem anderen Hörspiel zu entdecken und zeitgleich freute ich mich, denn es sind Stimmen mit denen ich vom Kleinkind zum Jugendlichen und vom Jugendlichen zum Erwachsenen heranreifen durfte.
Die Sprecher machen dieses Hörspiel lebendig, es ist eine Geschichte die ohne Bilder funktioniert aber dafür mit Spannung und einer richtigen Portion Sarkasmus und ich muss extrem viel nachdenken um wirklich diese Geschichte richtig zu verstehen, denn die Botschaften die es schon in drei Jahrhunderten vor mir gab, hat einfach immer noch so viel Botschaft in sich.

Geschichte:
Ich musste manchmal ziemlich lachen, denn die Figuren in der Geschichte sind teilweise so kurios oder lustig. So gab es die Aufwecker. Die andere ständig weckten und sich auch, so gibt es Pferde die denken sie seien Menschen, es gibt Menschen die klein sind wie der Daumen und es gibt Menschen die größer sind als ein Berg, nämlich 12 Meter.
Irgendwie ist es dadurch wirklich fantastisch.

Charaktere: 
Dieses Hörspiel wimmelt voller Figuren und Charakteren. Die Hauptfigur ist Gulliver, der mir seine Geschichte erzählt und mit ihm erlebe ich seine Abenteuer. Doch gibt es auch andere Charaktere, die man übrigens auch noch heute antreffen kann, zwar in anderer Gestalt, doch man trifft sie auch heute noch.
Sei es derjenige der sich gerne überall Einschleimt, derjenige der gerne andere klatscht, egal zu welchem Moment, oder denjenigen der gerne sich erheben möchte und doch nur so klein wie eine Maus ist. Ein Klassiker an Charakteren, der einfach herrlich ist.

Empfehlung:
Ich empfehle diesen Klassiker als Hörbuch, denn dadurch ist die Geschichte doch noch einmal lebendiger. Das einzige was mich störte war das Ende, weil ich das Gefühl hatte da fehlt etwas, doch letztlich ist die Geschichte zu Ende und jeder darf sich überlegen, wie er die Geschichte selbst weiter fortsetzen würde.
Einfach und doch gespickt an Herausforderungen.

Bewertung:
Ich gebe Gulliver vier Sterne, auch wenn es mir recht gut gefallen hatte, war es eben doch auch etwas schwierig und ich musste mich wirklich auf diese Geschichte komplett einlassen, gar nicht so einfach.
____________________________________
Diese Rezension wird geteilt:
Heute als Linkteilung:
*Twitter unter SeelenGold
*Facebook unter Goldseele
*Google+ 
*Und hier der Blogbeitrag

In ca. 48 Stunden spätestens jedoch am 01.12.2018
*Amazon
*Lovelybooks unter Seelensplitter 
*Weltbild
*Thalia
*Was liest du


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für euren Blogbesuch.
Wichtige Information zum Datenschutz
Bei Absenden eines Kommentars akzeptierst du diese und gibst dein Einverständnis, dass deine Daten gespeichert / weiterverarbeitet werden. Wenn du das nicht wünschst, kannst du dennoch Anonym kommentieren, aber auch hierfür kann ich euch nur sagen, das Blogspot leider noch nicht Regelkonform ist.

Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet, es sei den es ist Spam, oder anderes was ich nicht dulde auf meiner Seite.

Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole