WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Montag, 11. August 2014

Natalie Luca - Unter irdischem Siegel - 5 Sterne

Titel: Unter irdischem Siegel / Band 3
Autorin: Natalie Luca
Seitenzahl: 377
ISBN:  978-3-646-60051-3
Verlag: Impress /Carlsen
Erschienen: 5/14
Sterne: 5 Sterne





Inhaltsangabe laut Verlag:
Seinen eigenen Schutzengel zum Freund zu haben, ist schon alles andere als gewöhnlich. Wenn die große Liebe aber halb Engel und halb Dämon ist und sich für eine der beiden Seiten entscheiden muss, ist sogar jemand wie Victoria etwas überfordert. Hinzu kommt, dass ihr Vater sie mal wieder für eine wichtige Geschäftsreise allein lässt und ihr einen ungewollten Babysitter in Form seines jungen Assistenten zur Seite stellt – der zudem ein Auge auf sie geworfen hat, was Nathaniel gar nicht gefällt. Wenn die beiden jedoch wüssten, wie sehr Victoria durch Nathaniels unausweichliche Entscheidung in Gefahr geraten wird, hätten sie das wohl als kleinstes Problem angesehen…

Meine Meinung zu diesem Buch:
Cover: Das Cover ist bunt, es zeigt helle und dunkle Facetten Himmel und Hölle. Es zeigt aber auch Viktoria, die ganz klar durch all die Geschichten mit ihrem Schutzengel reifer geworden ist.

Inhaltsangabe, laut meiner Meinung ;) 
Natalie schafft es ihren geliebten Nathaniel aus der Hölle zu befreien, oder doch nicht? Mir begegnen, Luzifer, Die Erzengel, Lazarus und all die anderen Personen, die mir so schon auch begegnet sind, und doch auch neue Personen, die das ganze sehr gut abrunden. 
Auf jeden Fall darf ich mal wieder mitfiebern, und echt manchmal nein rufen weil es so was von scharf wurde. Und gleichzeitig konnte ich die Geschichte von Lazarus erfahren, wie kam es das er in der Hölle ist, und alle Schutzengel zum fallen bringen wollte. Wenn man die Geschichte von ihm erfährt, bzw als ich es erfahren habe, war ich hin und her gerissen, zwischen, Mitleid und Wut. 
Doch hier müsst ihr euch das Buch selbst besorgen, um zu erfahren wie dies weiter geht.
Nathaniel ist ja jetzt ein Jugendlicher bzw junger Erwachsener Mensch. Und kann immer noch zwischen Himmel und Hölle reisen, und genau das gibt der Geschichte auch die richtige Würzung.
Doch das schönste was kommt, ist die Verbindung zwischen Nathaniel und Viktoria und das alles jetzt "real" ist, und nicht mehr nur so das nur sie ihn sieht.
Anne und all ihre Freundinnen freuen sich einerseits für sie, doch Chrissy ist skeptisch, auch nachvollziehbar in meinen Augen.

Wem empfehle ich das Buch; nun wie bei den beiden Vorgängern ;) Und vorallem denjenigen unter uns die es lieben schnelle Handlungen zu haben, und nicht unbedingt nur die Softy Tour :-)

5 Sterne, die aber verdient sind, ich finde den Band fast am schönsten von allen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole