WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Mittwoch, 27. August 2014

Lesezeichen basteln

Heute zeige ich euch Fotos von Lesezeichen, die ich selbst gemacht habe.
Das erste ist etwas komplizierter und langwieriger,machte aber irre Spaß zu erstellen. Der Clou ist: es kann gleichzeitig als notizhelferchen funktionieren, und es verschließt dein Buch :-) dazu gibt es eine Holz Klammer (klein) mit einem Blümchen, so kann man es passend einstellen, und man kann es sogar waschen :-)



Kommentare:

  1. Wow, die sehen richtig toll aus ♥
    Schöner Blog, gefällt mir sehr.

    Liebe Grüße vom Kommentiermarathon,
    Sanny von Bücherpfoten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben dank Bücherpfoten :-)
      Ja die sind auch mit ganz viel "Herzblut" entstanden :-)

      Löschen
  2. was es nicht alles gibt. Ich bin wirklich positiv überrascht, die sehen nicht nur sehr schick aus sondern scheinen auch ihren Zweck voll und ganz zu erfüllen :) cool
    lg calista

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe sehr das das Sternchen seinen Zweck erfüllt :-) Denn ich habe es ja nicht mehr :-) Aber vielleicht mach ich noch mal so einen Stern :-)

      Löschen
  3. Oh sind die süß *_* Eine tolle Idee, du solltest mal ein "DIY" dazu machen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß nicht was genau ein DIY ist ;) aber beim nächsten Sternchenprojekt werde ich evtl posten wie es entsteht ;) Falls du das meinst ;) aber das dauert noch etwas :-)

      Löschen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole