Obwohl es bei mir nur eine echte Meinung gibt, und ich mich auch nicht für meine Meinung kaufen lasse! muss ich euch diesen Vermerk geben, zeitgleich weil Fragen gekommen sind, ich verdiene keinen einzigen Cent mit meinem Blog: WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Donnerstag, 28. März 2019

51/19) Die Hexen von Fairhollow High Plötzlich magisch

Titel: Die Hexen von Fairhollow High Plötzlich magisch
Autorin: Ariana Chambers 
Übersetzung: Doris Attwood
Seitenanzahl: 203 Seiten 
ISBN: 978-3-8458-2838-1
Verlag: ars Edition -> Link
Preis: 12,99 €
Alter: ab 11 Jahren
ET: 21.01.2019

Copyright des Covers: ars Edition!
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::



Meine Meinung zum Reihenauftakt:
Die Hexen von Fairhollow High
Plötzlich magisch

Aufmerksamkeit:
Ich glaube dieses Buch fragte ich aufgrund des Covers an, denn das Silber in Lila und dazu die Figuren sprachen mich irgendwie an und machten mich wahnsinnig neugierig. Leider war es jetzt viel zu lange auf dem SUB, als ich es jetzt vom SUB befreite, hab ich dieses Buch in einem Tag gelesen, denn ich war wirklich gespannt was es mit Holly und Nessa auf sich hat.

Inhalt in meinen Worten:
Nessa zieht zu ihrer Tante. Denn ihr Vater kann sich für mindestens ein Jahr lang nicht um sie kümmern. Nachdem die Mutter verstorben, und er Alleinerziehender ist, ist das alles einfach nicht leicht. Zum Glück gibt es die Tante, die Nessa aufnimmt.
In der neuen Schule muss sich Nessa erst einmal mit drei merkwürdigen Kids herumschlagen, denn diese wollen ihre Gunst, doch irgendwie merkt Nessa, dass das nicht echt ist, sie fühlt sich eher zu Holly angezogen, schnell wird auch klar warum.
Zusammen entdecken die beiden Mädchen ihre Gabe, denn sie sind Silberhexen, doch was bedeutet es, eine Silberhexe zu sein?
Das könnt ihr anhand des Kinderbuches entdecken, aber Achtung wo Silber ist, da ist auch Blut.

Wie ich das Gelesene empfand:
Zu erst einmal finde ich das Kinderbuch süß, jedoch brauchte mir die Geschichte etwas um wirklich in die Geschichte zu fließen, irgendwie steckte zu viel Detail in den Charakteren. Doch als die Geschichte richtig anfahrt nahm und ich mich freute, war die Geschichte schon zu Ende, mit richtig gemeinen fiesen Cliffhanger.

Charaktere:
Holly und Nessa werden recht schnell gute, wenn nicht sogar beste Freundinnen, sie entdecken beide ihre Gabe und merken schnell, sie müssen auf der Hut sein, es gibt eine Clique die nicht so freundlich gesinnt ist und ziemlich Terz baut, sogar so weit geht und Nessa in absolute blöde Situationen bringt, unter anderem ist die Frage da, ob das denn alles so rechtens ist, und warum manche Lehrer denken sie würde etwas anstellen, doch meist ist Nessa unschuldig.
Zum Glück hat sie Holly, doch auch hier gibt es ein Problem, die Tante hat ein Problem mit ihr, doch warum, und was hat das vielleicht mit der Mutter von Nessa zu tun, ja die Charaktere sind teilweise vielschichtig und können nicht einfach herunter gebrochen werden. Sie wurden mir aber teilweise zu ausführlich und schillernd erzählt, für einen Reihenstart an sich nicht verkehrt, aber dadurch litt ein klitzekleines bisschen die Geschichte.

Geschichte:
Die Idee hinter dem Buch finde ich genial. Einerseits wird aufgemalt wie schnell man ungewollt in eine Mobbingfalle tappen kann, zum anderen wird aber auch klar, wie weit Freundschaft geht und das manche Entscheidung die vor vielen Jahren getroffen wurde, dennoch weitreichende Folgen haben kann. Das empfinde ich auch am Ende des Buches bewegend, denn wie weit geht man, um etwas zu retten was man lieb gewonnen hat, geht man evtl zu weit?
Die Geschichte in der Schule und dem Cafe für Veganer finde ich auch eine süße Idee, gerade weil hier aber auch viele Fäden gesponnen werden, die erst in den weiteren Teilen wohl weiter aufgegriffen werden. Sei es der Musiker, oder auch die Lehrer, ich denke, hier werden noch spannende Wendungen auf mich zukommen.
Dennoch fühle ich auch die Grundtraurigkeit von Nessa, die ihre Mama früh verlor, der Vater ist gerade wo anders und dann wird sie auch noch in der Schule fies gemobbt, und das nur, weil sie mit einem anderen Mädchen Kontakt haben möchte, ja es ist nicht einfach, und kann doch gerade für Kinder wirklich auch Mutmachend sein.

Kindgerecht:
Diese Geschichte ist eine Freundschaftsgeschichte. Nessa und Holly stellen sich gegen alle Erwartungen und bleiben sich treu, obwohl es Verbote und Warnungen gibt, das berührte mich und ich glaube, Kinder werden Mut aus der Geschichte schöpfen. Das besondere an dieser Geschichte ist, ist die Magie und die Zauberei, die jedoch nur zum Teil ein Hauptteil der Geschichte ist, denn der Hauptteil ist die Entwicklung der Charaktere sowie der Welt, die ich Seite für Seite weiter aufgezeigt bekomme, deswegen ja kindgerecht aber leider zu viel Detail in Charaktere gesetzt, anstatt in die Geschichte.

Empfehlung:
Meine kleine Kritik richtet sich ja die Charakterentwicklung weil mir diese zu weit ausgebaut wurde, dagegen litt minimal die Geschichte, dafür trumpft die Geschichte aber mit ganz viel Herz und ganz viel Freundschaft. Es ist klar, das es einen Nachfolger geben wird, denn sonst laufen gewisse Fäden in das Nichts, und das ist nicht passend für die Geschichte.
Ich kann nur sagen, Mädchen werden ihre Freude an der Geschichte haben, und Jungs die Mädchen toll finden, werden das Buch sicherlich auch mögen.

Bewertung:
Kritik ist doof, aber leider hatte ich zu viel Charakterarbeit als Geschichtliche Arbeit vor der Nase, weswegen es hier einen Punktabzug gibt, dennoch machte das Buch Lust sofort weiter mit Holly und Nessa abzutauchen und ihre Abenteuer zu erleben, deswegen gibt es vier Sterne.

______________________________________
Diese Rezension wird geteilt:
Heute als Linkteilung:
*Twitter unter SeelenGold
*Facebook unter Goldseele
*Google+ 
*Und hier der Blogbeitrag

In voraussichtlich 48 Stunden spätestens jedoch am 31.03.2019
*Amazon
*Lovelybooks unter Seelensplitter
*Weltbild
*Thalia 
*Was liest du

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für euren Blogbesuch.
Wichtige Information zum Datenschutz
Bei Absenden eines Kommentars akzeptierst du diese und gibst dein Einverständnis, dass deine Daten gespeichert / weiterverarbeitet werden. Wenn du das nicht wünschst, kannst du dennoch Anonym kommentieren, aber auch hierfür kann ich euch nur sagen, das Blogspot leider noch nicht Regelkonform ist.

Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet, es sei den es ist Spam, oder anderes was ich nicht dulde auf meiner Seite.

Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole