Obwohl es bei mir nur eine echte Meinung gibt, und ich mich auch nicht für meine Meinung kaufen lasse! muss ich euch diesen Vermerk geben, zeitgleich weil Fragen gekommen sind, ich verdiene keinen einzigen Cent mit meinem Blog: WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Montag, 17. September 2018

Lesewelt 38

Guten Morgen,

heute ist ein neuer Montag, und für mich ist er wirklich neu, ein Tag nachdem ich meine Taufe erneuern durfte und irgendwie fühlt sich alles gerade wie neu an, und das finde ich toll.
Und genau deswegen möchte ich euch heute auch meine Gänseblümchen zeigen :).





ps.: Dieses Bild teile ich nur, weil ich es euch gerne auch hier auf dem Blog zeigen möchte, in diesem Wasser hinter mir wurde meine Tauferneuerung durchgeführt. Und die zwei Menschen neben mir sind H und C meine Paten :). 
Und nun zu den Büchern :)

Ich lese wieder an 8 Büchern, wobei zwei heute in die Liste neu aufgenommen worden sind.

1) Borderland, hier bin ich auf Seite 0/272 Seiten. Für dieses Buch entschied ich mich weil Borderland bzw Borderline mein Leben sehr lange begleitet hat und ich gespannt bin wie das alles in diesem Buch zu Wort kommen wird, und wie ich es finden werde. 
Dieses Buch kam jedoch ganz neu in die Leseliste, weswegen ich euch leider noch nicht sagen kann, um was es geht un wie es mir gefällt.
Aktueller Satz:
Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist. Victor Hugo.

2) Gott, die Wolke und ich, hier bin ich auf Seite 0/237 Seiten. Dieses Buch macht mich neugierig, denn auf Gottes Stimme zu hören ist wirklich nicht einfach, aber es lohnt!
Aktueller Satz: 
Es geht um dich.

3) Dark Palace, hier bin ich auf Seite 87/442 Seiten. Ich bin gespannt wie es weitergeht und muss sagen, das es mir gefällt, das ein Mädchen so stark hervor tritt und eintritt. Mal sehen, ob das eine Freundschaft wird, schlimm fand ich, wie man gleich mit Luke umging. 
Aktueller Satz: 
Das Haus des Lichts - auch bekannt als der Neue Westminster - Palast, in dem das Parlament der Ebenbürtigen tagte - war vierhundert Jahre alt.

4) Die Saphir Tür hier bin ich auf Seite 204/495 Seiten. Dieses Buch ist jetzt nicht das lauteste und nicht das rasanteste, aber auf die Suche nach Träumen zu gehen finde ich eine tolle Idee. Ich muss aber sagen, bisher ist es leider nur ein drei Sterne Buch für mich, mal abwarten ob auf den nächsten fast 300 Seiten noch etwas passiert, was mich berührt.
Aktueller Satz: 
Oh. Ronny wird enttäuscht sein.

5) Das Museum der sprechenden Tiere hier bin ich auf Seite 65/381 Seiten. Dieses Buch ist irre genial gestaltet, nicht nur weil die Geschichte auf jeder neuen Seite interessanter wird, nein weil auch die Zeichnungen so toll sind. Einfach schön.
Aktueller Satz: 
Ich muss mich verstecken, bis sie weg sind!, dachte Ben.

6) Nach vorn hier bin ich auf Seite 102/203 Seiten. Dieses Buch berührt, denn es geht darum, wie man mit einem Leben weiterlebt, wenn man den Krebs bekämpft hat. Für mich ist es gerade deswegen so ein bewegendes Buch, weil ich gerade an einem Mann aus meiner Gemeinde mitbekomme, wie es ist, wenn der Krebs immer wiederkehrt und er dennoch Mut und Kraft behält, obwohl er es nicht einfach hat. 
Aktueller Satz: 
Am nächsten Tag passe ich Nono vor der Schule ab und ziehe in um die Ecke, wo uns niemand sieht.

7) Eisblau und Hummelrot hier bin ich auf Seite 160/245 Seiten. Dieses Buch ist eine Liebesgeschichte, wo zwei Katzen eine wichtige Hauptrolle spielen. Mehr sag ich euch noch nicht, um euch nicht irgendwie die Pointe in der Rezension zu klauen ;).
Aktueller Satz: 
Der schmale Lichtstreifen, der durch die angelehnte Tür ins Gästezimmer fiel, erlosch.

8) Kompliziert sind nur die anderen, hier bin ich auf Seite 127/208 Seiten. Dieses Buch nimmt mich auf eine Reise mit, eine Reise zu mir selbst, mit ganz viel Hinterfragen meiner Muster. Denn ich kann den anderen Menschen nicht verändern, nur mich selbst, und das macht dieses Buch auf eine schöne Art klar. 
Aktueller Satz: 
"Die Familie ist die älteste aller Gemeinschaften und die einzige natürliche ...", schrieb im 18. Jahrhundert der Aufklärer Jean-Jacques Rousseau in den "Gesellschaftsvertrag" (sein berühmtes Manifest einer neuen, gerechten politischen Ordnung).

Und was zog neues ein?
Uli Unsichtbar, Das springende Haus und von langer Hand geplant.

Das war meine Lesewoche :).
Mal abwarten welche Bücher nächste Woche noch dabei sein werden.


Liebe Grüße
Nicole

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für euren Blogbesuch.
Wichtige Information zum Datenschutz
Bei Absenden eines Kommentars akzeptierst du diese und gibst dein Einverständnis, dass deine Daten gespeichert / weiterverarbeitet werden. Wenn du das nicht wünschst, kannst du dennoch Anonym kommentieren, aber auch hierfür kann ich euch nur sagen, das Blogspot leider noch nicht Regelkonform ist.

Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet, es sei den es ist Spam, oder anderes was ich nicht dulde auf meiner Seite.

Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole