Obwohl es bei mir nur eine echte Meinung gibt, und ich mich auch nicht für meine Meinung kaufen lasse! muss ich euch diesen Vermerk geben, zeitgleich weil Fragen gekommen sind, ich verdiene keinen einzigen Cent mit meinem Blog: WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Samstag, 15. Dezember 2018

Mädelsabend


Guten Abend ihr Lieben,

endlich gibt es wieder einen Leseabend bei Meine Welt voller Welten und Tanja und auch ich versuche dabei zu sein, mit Kopfweh gar nicht so leicht.
Mein Ziel ist an Gefährliche Freundinnen und Feder und Schwert weiter zu lesen. Mit dem zweiten Buch tue ich mir jedoch schwer, da ist zu viel in der Geschichte versteckt, sie ist an sich nicht schlecht aber ich kann an dem Buch nicht so gut lesen, wie ich das erwartete. Aber nun ja das wird schon werden.
Ich bin gespannt, wer heute Abend dabei sein wird und ob ich dann überhaupt zum Lesen kommen werde :).


Die 17-jährige Harper ist glücklich, als sie nach dem Tod ihrer Schwester in das exklusive Mädcheninternat Duncraggan Castle aufgenommen wird und direkt Anschluss an eine nette Vierer-Clique findet. Als ein neues Mädchen ins Internat kommt, freundet sich Harper mit ihr an. Kirsty, die auch eine Schwester verlorenen hat, scheint sie mehr als jede andere zu verstehen. Aber ihr Verhalten ist auch sonderbar. Warum ist Kirstys Leben das perfekte Spiegelbild von Harpers? Als ihre Verbindung zu Kirsty die Freundschaft zu den anderen Mädchen zu bedrohen beginnt, fängt Harper schließlich an, Fragen zu stellen.

Eine lebensnahe packende Geschichte über Wahrheit, Freundschaft und das Erwachsenwerden im Schatten der Trauer. Quelle: Fischerverlage





Raban kann sich an nichts erinnern. Nicht einmal an seinen eigenen Namen. Dort, wo er sich befindet, nennt man ihn „Nummer 023“.
Ariane findet Zuflucht in ihrem Schreiben. Doch was sie sich für ihren Romanhelden ausgedacht hat, ist düster. Dennoch fühlt sie zu „Nummer 023“, der eigentlich Raban heißt, eine tiefe Verbindung.
Dann stehen sich Raban und Ariane eines Tages plötzlich gegenüber. Und nicht nur, dass Ariane schon seit längerem heimlich in Raban verliebt ist, das eigentlich Unmögliche scheint wahr zu sein: Ihre beiden Welten sind wie bei einem Möbiusband untrennbar miteinander verwoben. Quelle: ueberreuter Verlag


Jetzt geht es los :)

18:00 Uhr
Zeige ein Weihnachtslied, dass dein Protagonist/deine Protagonistin am wahrscheinlichsten abspielen würde. Ob es sich dabei um den Originalsong oder eine Cover Version handelt, ist dabei komplett euch überlassen.
Nachdem gerade der Tod eingezogen ist, und ich keine YouTube Videos mehr hochladen mag, weil ich nicht weiß ob das DSVGO gerecht ist, muss ich euch das Lied einfach erzählen. Es ist das Lied Maria unter Dornen ging (Es ist ein katholisches Kirchenlied, aber ich glaub es passt für beide Bücher)

Ich werde jetzt erst mal mein Abendessen genießen (denn ich hab Hunger ;) ) Es gibt Karottencurry mit Pute und CusCus.


19:00 Uhr: Überraschung! Wir besorgen euch nun weihnachtliche Blinddates. =)

Was ihr dafür tun müsst:
Stellt auf eurem Blog eine weihnachtliche Buchfrage. Fügt eurer gestellten Frage bitte noch den Hinweis hinzu, ob ihr an der Blinddateverlosung teilnehmen wollt und verratet uns dann, welches der drei Bücher ihr gerne zu Weihnachten auspacken würdet:

Welches Buch hast du in diesem Jahr gelesen das einen Tannenbaum (ob jetzt geschmückt oder nicht) auf dem Cover zeigt? 
Ich würde gerne für das Buch - Blinddate - Nr 2 in den Topf hüpfen :).

Falls es aber zum direkten Buch passen sollte: Wenn der Satz mit *Weihnachten ist für mich ...* dann geht er wie folgt auf Seite 123 dritter Satz weiter? :)

Bei mir:
Feder und Klinge: Weihnachten ist für mich ... "Lass es einfach bleiben, Ariane. Ich will dir nichts tun, glaub mir bitte."
Gefährliche Freundinnen: Weihnachten ist für mich ... "Woher wusstest du, dass wir am Strand sind?"

Beide Sätze passen nicht ganz, wobei der erstere ja schon etwas besser passt ;). Wie ist das bei euch?


Könntet man deiner Meinung nach aus deinem Buch auch eine Weihnachtsgeschichte machen? Wenn ja, was müsste man dafür ändern? Wenn nein, warum nicht?
Ich glaube fast nicht, einfach aufgrund dessen das es zwei Schicksalsschwere Bücher sind. Wobei Raben sind für mich ja auch im Winter anzutreffen also könnte Nr. 2 das schaffen. Aber nein, es sind keine Weihnachtsbücher. Hab auch einfach schon die Weihnachtsbücher vor ab gelesen, weil die Verlage das brauchten.

20:00 Uhr
Könntest du dir vorstellen dein Buch zu Weihnachten zu verschenken? Wenn ja, an wen und warum. Wenn nein, warum nicht?
Feder und Klinge würde ich Leuten schenken, die Tintentod mochten. Gefährliche Freundinnen würde ich gerne L schenken, die selbst mit Freundschaften schlimme Dinge erlebt und sich gerne mal ungewollt neue komische Freunde anlacht.


21:00 Uhr: Verrate uns doch in wenigen Worten deine bisherige Lieblingsszene aus dem Buch. Gab es vielleicht auch eine Stelle, die dir so gar nicht gefallen hat?

In Feder und Klinge gab es eine nachdenkliche Szene die mich in meinem Glaubensleben heute herausgefordert hat, das fand ich gut, ansonsten finde ich das Buch leider noch etwas sehr kurios und ich muss mich wirklich darauf einlassen, wobei mir die letzten 30 Seiten aus dem Buch total gut gefallen haben, als Adriana und Raban zusammen im Mittelalter gerade umherwandeln, jedoch kommt hier etwas auf mich zu, womit ich nicht rechnete und ich bin gespannt wie das laufen wird.

Bei Gefährliche Freundinnen werde ich an mein eigenes Leben erinnert. Es ist ein Buch das eine Lebensgeschichte aufzeichnet und aufzeigt wohin Freundschaften führen kann, wenn sich jemand auf die Füße des anderen stellt und sich selbst verliert. Jedoch gibt es noch keine Lieblingsszene.


Kommentare:

  1. Hallo Kathrina,
    Kopfschmerzen sind natürlich doof. Die hatte ich gestern. Hoffe dass sie schnell wieder weg gehen und trotzdem viel Spaß.

    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lilly
      jetzt wo ich etwas gegessen habe, geht es wieder etwas besser :). Zum Glück, bin gespannt was ich heute noch zum lesen schaffe, gerade bin ich ja eher bei den anderen am Stöbern ;).
      Seit zwei WOchen habe ich jetzt immer wieder Kopfweh, das kenne ich so gar nicht von mir, voll seltsam. Wenn das nicht besser wird, muss ich wohl doch mal zum Arzt um das abchecken zu lassen. Vielleicht auch einfach mehr trinken.

      Löschen
  2. Hallo Nicole,
    wie schön, dass du heute auch mit dabei bist - sogar trotz Kopfschmerzen. Hoffentlich gehen die schnell wieder weg.
    Ich wünsche dir einen guten Appetit, das hört sich sehr lecker an! Bei mir gibt es gleich noch Wirsingeintopf. :-)

    Liebe Grüße,
    Rubine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke das Essen war wirklich lecker und ist auch nicht teuer oder schwer. :)

      Löschen
    2. Ich lese zur Zeit "Zwei Katzen unterm Weihnachtsbaum", da ist auch ein Weihnachtsbaum auf dem Cover. :-)

      Mein Satz auf S. 123 würde lauten:
      "Weihnachten ist für mich ...
      körperliche Arbeit mit Vollgesichtsmaske und Tyvek unter glühender Sonne. Ist wie Krafttraining in der Sauna."

      Löschen
    3. Ich drehe gerade meine Abschiedsrunde und wünsche dir morgen einen schönen Sonntag und 3. Advent.

      Liebe Grüße,
      Rubine

      Löschen
  3. Hallo Nicole,

    "Feder & Klinge" kannte ich noch gar nicht, aber der Klappentext macht mich neugierig. Ich setze es mal auf die Wunschliste und bin gespannt, was du heute Abend noch berichten wirst. Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen!

    Liebe Grüße
    Violetta

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Nicole,
    deine beiden Bücher kenne ich bislang noch nicht. Ich finde aber, dass die Klappentexte sich sehr interessant und vor allem auch spannend anhören. Ich bin sehr gespannt, was du uns heute noch darüber berichten wirst.

    Dein Lied kannte ich auch noch nicht. Das muss ich mir gleich mal auf Youtube anhören :o)))))))

    Was die 19 Uhr Frage angeht: Magst du noch eine weihnachtliche Frage stellen, die die anderen bei dir zu ihrem Buch beantworten können? :o)

    Ohhh, Karottencurry hört sich so gut an. Mein Mann hat gestern den Mittagstisch bestellt. Da gab es Putencurry mit Früchten und Reis. Ich muss gerade daran denken. Gestern habe ich ihm einen Gabel stibitzt und das war so megalecker <3 Lass es dir schmecken :o)))))

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tanja, eigentlich stehen da zwei Fragen drin....
      Welches Buch hast du in diesem Jahr gelesen das einen Tannenbaum (ob jetzt geschmückt oder nicht) auf dem Cover zeigt?

      Ich würde gerne für das Buch - Blinddate - Nr 2 in den Topf hüpfen :).



      Falls es aber zum direkten Buch passen sollte: Wenn der Satz mit *Weihnachten ist für mich ...* dann geht er wie folgt auf Seite 123 dritter Satz weiter? :)

      Löschen
  5. Huhu Nicole,

    ich freue mich, dass du heute mit dabei bist - trotz Kopfschmerzen. Mit Kopfschmerzen am PC zu sitzen, ist nicht wirklich immer angenehm. Ich hoffe, dass sich deine Schmerzen etwas gelindert haben und ansonsten wünsche ich dir natürlich noch eine gute Besserung. ♥

    Gefährliche Freundinnen kenne ich bisher noch gar nicht, aber der Klappentext klingt sehr interessant. Mich würde ja sehr interessieren, ob ein starker Zusammenhang zwischen den zwei Mädchen ohne Schwester besteht. Geht das Buch ein wenig in die Thriller, Krimi oder Mistery Ebene?

    Feder & Klinge habe ich gestern auf meinen Weihnachtswunschzettel an meine Familie gesetzt. Die Geschichte klingt so genial! Ich bin wirklich gespannt, was du heute noch alles über die Bücher berichten wirst. =))

    Ganz liebe Grüße
    Leni

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nicole

    Ich kenne beide deiner Bücher nicht und bin deshalb schon gespannt, was du uns heute Abend alles darüber erzählen wirst :) Dein ausgewähltest Weihnachtslied kenne ich leider nicht, aber ich werde mal gucken, ob ich es auf Youtube finde :)

    Liebe Grüsse
    Mel

    AntwortenLöschen
  7. Das sind wirklich tolle 19 Uhr - Fragen! =)

    Eben habe ich mal meine "Gelesen im Jahr 2018"-Liste durchgestöbert und nicht ein (!!) Buch mit Tannenbaum auf dem Cover entdeckt. Nicht mal mit überhaupt einem Baum. ö.ö

    Also springe ich mal zu der Möglichkeit mit der S. 123:

    "Weihnachten ist für mich nein." =D

    Finde ich jetzt gar nicht mal so schlecht.

    AntwortenLöschen
  8. Ohje, ich habe die Fragen irgendwie vollkommen übersehen (?!) Danke, dass du sie nochmal markiert hast.
    Ich habe tatsächlich noch kein Weihnachtsbuch mit einem Weihanchtsbaum auf dem Cover gelesen. Aaaber. Vielleicht zählt ja auch ein klein wenig das Cover von Weihnachten wird wunderbar. Da ist zumindest ein Adventskranz mit Tannenzweigen an der Haustür angebracht worden ;o)

    Die zweite Frage finde ich auch sehr genial. Mein Satz lautet Weihnachten ist für mich .... Wenn du Gabriel meinst, der kommt zurück.

    Da das der letzte Band ist der Reihe ist, fürchte ich, dass ich mich noch vor Weihnachten von Gabriel verabschieden muss :o((((( Aber vielleicht schreibt die Autorin ja doch noch eine Fortsetzung :o)))))))))

    Deine Sätze finde ich auch sehr cool. Lass es einfach bleiben passt doch schon mal sehr. Und die Sache mit dem Strand ist auch so schön gegensätzlich, weil man ja eigentlich Winter und Schnee erwartet, dass es schon wieder richtig originell wirkt ;o)

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe zwar dieses Jahr kein Buch gelesen, auf dessen Cover ein Tannenbaum zu sehen ist, aber eines, in dem es um Tannenbäume ging. Nämlich: "Dein Leuchten" von Jay Asher, das ich momentan auf meinem Blog sogar verlose.

    Weihnachten ist für mich ... "Das dürfte für eine Verhaftung genügen, va bene."

    Hört sich an, als würde der Grinch antworten! :)

    Liebe Grüße
    Violetta

    AntwortenLöschen
  10. Huhu Nicole,

    bisher klingen beide Bücher wirklich sehr faszinierend. Gerade deine letzten zwei Antworten machen mich unfassbar neugierig. Ich denke, dass jeder sich mal einen "falschen Freund" angelacht hat und damit in unschöne Situationen hinein gekommen ist oder ähnliche Erfahrungen gemacht hat. Als Tintentod-Fan, ist auch das andere Buch sehr interessant für mich.

    Ich werde mir auf jeden Fall beide Bücher merken müssen! ♥

    Nun werde ich mich aber vom Bildschirm verabschieden. Ich hoffe, dass deine Kopfschmerzen etwas besser geworden sind oder du dich heute Nacht soweit erholen kannst. <3

    Ganz liebe Grüße und dir eine schöne gute Nacht
    Leni =)

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nicole,
    ich finde, dass das, was du in der 21 Uhr Frage schreibst sehr interessant klingt. Gerade kurioses mag ich in Geschichten manchmal sehr gerne. Vielleicht sollte man sich für das Buch auch ein wenig Zeit nehmen, damit man besser darin eintauchen kann? Aber auch die Geschichte mit den Freundinnen klingt so richtig gut.

    Ich werde mich jetzt für heute verabschieden müssen. Mir fallen die Äuglein zu. Ich wünsche dir noch einen wunderschönen Abend und eine gute Nacht. Vielen Dank, dass du heute an unserem Mädelsabend teilgenommen hast <3

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen

Danke für euren Blogbesuch.
Wichtige Information zum Datenschutz
Bei Absenden eines Kommentars akzeptierst du diese und gibst dein Einverständnis, dass deine Daten gespeichert / weiterverarbeitet werden. Wenn du das nicht wünschst, kannst du dennoch Anonym kommentieren, aber auch hierfür kann ich euch nur sagen, das Blogspot leider noch nicht Regelkonform ist.

Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet, es sei den es ist Spam, oder anderes was ich nicht dulde auf meiner Seite.

Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole