Obwohl es bei mir nur eine echte Meinung gibt, und ich mich auch nicht für meine Meinung kaufen lasse! muss ich euch diesen Vermerk geben, zeitgleich weil Fragen gekommen sind, ich verdiene keinen einzigen Cent mit meinem Blog: WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Donnerstag, 27. Dezember 2018

197/2018) Ich bin schön und bald ein bisschen schlanker

Titel: Ich bin schön und bald ein bisschen schlanker So nehme ich sicher und sorglos ab
Autorin: Dr. Jagoda Jorga
Seitenanzahl: 157 Seiten
ISBN: 9783963040177
Verlag: ObersteBrink -> Link
Preis: 14,95 €
Alter: ab 11 Jahren
ET: 25.06.2018

Copyright des Covers: ObersteBrink Verlag!!!

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::



Meine Meinung zum Sachbuch:
Ich bin schön
und bald ein bisschen Schlanker
So nehme ich sicher und sorglos ab

Aufmerksamkeit:
Im Mai wurde mir dieses Buch schon nahe gelegt, doch irgendwie kam es zu Missverständnissen und ich hab dann erst mal nicht das Buch gewollt, doch kurz vor der Frankfurter Buchmesse traf ich dann auf den Herrn vom Verlag ObersteBrink Verlag und wir machten ab, ich besuche ihn auf der Messe. Dort angekommen bekam ich erst einmal ein riesiges Buchpaket mit nach Hause, ein paar Bücher davon stellte ich euch schon vor, nur ein Buch das fehlte bis jetzt noch. Ich wollte es jetzt ganz bewusste nach Weihnachten euch zeigen, weil dort ja meist die Vorsätze für das neue Jahr geplant werden, so fangen auch Mädchen im Alter zwischen 11 und 15 Jahren an sich um ihr Gewicht Gedanken zu machen, und dann in Diätfallen purzeln, die gar nicht gut sind, umso schöner das es nun ein Buch für Mädchen gibt, das gerade hier aufklärt.
Und wie mir dieses Buch gefallen hat, das erfahrt ihr in den nächsten Zeilen.

Inhalt in meinen Worten:
Kennst du das Dilemma mit Diäten? Vielleicht hast du schon selbst die ein oder andere Diät gemacht aber irgendwie hast du gemerkt das ist nicht das richtige? Dann solltest du einen Blick in das Buch werfen. Denn es klärt dich erst einmal auf, was eine Diät ist, was eine Diät mit deinem Wachstum zu tun hat und wie du gesund aber ohne Diät abnehmen kannst, doch es erklärt dir auch wie welches Protein, Vitamin und anderes auf deinen Körper Einfluss nimmt aber auf leichte und verständliche Art und Weise.
Bist du gespannt was du mit Essen und Bewegung alles schaffen kannst? Dann schau doch mal in das Buch hinein.

Wie ich das Gelesene empfinde:
Wenn ich als Jugendliche dieses Buch in die Hand bekommen hätte, hätte es mir wahrlich viel Ärger erspart und mir vielleicht sogar helfen können aus einem ungesunden Kreislauf auszubrechen, doch ich hab das Buch erst jetzt 20 Jahre nach der Pubertät entdeckt und muss sagen danke!
Es erklärt in leichter Sprache was Diäten mit dem Körper anstellen kann, und warum man lieber keine Diät machen sollte, sondern wenn eine bewusste Ernährungsumstellung, aber so das alles lebensnotwendige auch dabei ist. Denn wenn das nicht der Fall ist, fängt der Körper an durchzudrehen und zu sagen „Hilfe ich verhungere“ und nimmt erst einmal überall Zucker und andere wichtige Dinge im Körper auf, erst nach etlichen Tagen greift es die Fettdepots an. Doch bis dahin kann eine Diät schädlicher sein, gerade für Mädchen im Alter zwischen 11 und 15 Jahren. Erwachsene Körper ticken deutlich anders.
Somit kann euch das Buch wirklich gute Hilfestellungen an die Seite legen und euch bewusst machen, ihr seid auch schön, wenn ihr nicht abnehmt, sondern einfach etwas mehr Sport macht.
Was ist denn der beste Sport? Diese Frage beantwortet euch dieses Buch auch. Wie viele Minuten und Intervalle sind sinnvoll das ihr wirklich auch mehr Essen könntet, ohne das es euch schadet, oder auch um abzunehmen. Das Buch gibt euch auch klare Hinweise darauf, wie viele Kilokalorien ihr benötigt.
Doch eigentlich macht das Buch euch vor allem auf eines aufmerksam: Nehmt euch doch bitte so an, wie ihr seid, ihr seid immer noch im Wachstum und ihr braucht gewisse Dinge damit ihr gesund bleibt.
Am Ende des Buches gibt es sogar noch ein Kapitel das extra für die Eltern ist, das sie euch auch richtig gut unterstützen können und vielleicht sogar mit euch zusammen eine Ernährungsumstellung gestaltet.

Sprache: 
Die Sprache ist wirklich einfach im Buch gestaltet. So das Jugendliche in diesem Alter auch wirklich mit dem Buch arbeiten können und bewusst darauf eingestellt werden sich mit der Ernährung zu beschäftigen.

Empfehlung:
Egal ob ihr nun abnehmen möchtet oder nicht, schaut euch mit euren Jugendlichen (das Buch ist jedoch mehr an Mädchen gerichtet) um und ermutigt sie, sich mit sich selbst und auch dem Essen und dem Körper zu beschäftigen und wie man ohne Diät bewusst abnehmen kann.
Ich kann euch aufgrund der Einfachheit des Buches wirklich empfehlen, das ihr das Buch bewusst in die Hand nehmt, es ist auf jeden Fall durch seine Einfachheit und auch mit seinem Wissen eine gute Unterstützung und kann sogar helfen gewisse Krankheiten (die nur kurz im Buch angeschnitten werden) die mit der Ernährung kommen kann zu verhindern.

Bewertung:
Ein Buch das ich sinnvoll finde und wirklich gut recherchiert empfinde. Deswegen gebe ich fünf Sterne und bedauere es etwas, das dieses Buch erst 20 Jahre nach meiner Pubertät auf den Markt gekommen ist, denn ich denke, es hätte mir als Jugendliche wirklich helfen können.

___________________________________
Diese Rezension wird geteilt:
Heute als Linkteilung:
*Twitter unter SeelenGold
*Facebook unter Goldseele
*Google+ 
*Und hier der Blogbeitrag

In ca. 48 Stunden spätestens jedoch am 29.12.2018
*Amazon
*Lovelybooks unter Seelensplitter
*Weltbild
*Was liest du


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für euren Blogbesuch.
Wichtige Information zum Datenschutz
Bei Absenden eines Kommentars akzeptierst du diese und gibst dein Einverständnis, dass deine Daten gespeichert / weiterverarbeitet werden. Wenn du das nicht wünschst, kannst du dennoch Anonym kommentieren, aber auch hierfür kann ich euch nur sagen, das Blogspot leider noch nicht Regelkonform ist.

Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet, es sei den es ist Spam, oder anderes was ich nicht dulde auf meiner Seite.

Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole