Obwohl es bei mir nur eine echte Meinung gibt, und ich mich auch nicht für meine Meinung kaufen lasse! muss ich euch diesen Vermerk geben, zeitgleich weil Fragen gekommen sind, ich verdiene keinen einzigen Cent mit meinem Blog: WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Sonntag, 9. Dezember 2018

Lesewelt 45

Hallo ihr Lieben,

heute ist es mal wieder soweit und ich möchte euch sehr gerne meine Lesewelt bzw Woche zeigen. Mein Wunsch ist bis nächste Woche die vorgestellten Bücher auch besprochen und fertig gelesen zu haben, mal sehen ob das Ziel klappt, denn irgendwie steht jetzt dank Weihnachten ganz schön viel an.

Mit dabei sind mal wieder 8 Bücher.




1) Feder und Klinge
Meine Gedanken zum Buch: Es ist ein Coverwunsch gewesen und die ersten Seiten lesen sich absolut spannend und noch hab ich viele Fragezeichen, vor allem wo hin das Buch mich wohl führen möchte.
Aktueller Satz: Seit drei Tagen hatten sie ihm nichts zu essen gebracht.
Auf welcher Seite ich bin: 76 von 412 Seiten

2) Jetzt ist alles was wir haben
Meine Gedanken zum Buch: Ich bin leider noch nicht im Buch angekommen, weiß das es schon sehr gelobt wurde, mal abwarten ob es mich auch noch erwischt und ich die Botschaft des Buches auch noch toll finden werde.
Aktueller Satz: Ich kriege nichts und alles mit.
Auf welcher Seite ich bin: 45 von 397 Seiten

3) Die Kreuzträgerin Heldendämmerung
Meine Gedanken zum Buch: Der Prolog ist fies, denn irgendwie suggeriert er ein Ende, das ich so nicht annehmen möchte und hoffe sehr das es ein anderes Ende gibt, als ich es jetzt denke.
Für mich war die Szene wo Anne auf die Freundin von Felix trifft und diese wegläuft und deswegen Wehen ausgelöst werden sehr emotional. Ich freue mich schon auf den nächsten Leseabschnitt.
Aktueller Satz: Ein Vogelschwarm flog erschreckt auf.
Auf welcher Seite ich bin: 71 von 516 Seiten

4) Stories für Boys Vom Mut anders zu sein
Meine Gedanken zum Buch: Obwohl ich das Buch jetzt schon seit drei Wochen in meiner Leseliste habe ist der Duft des Buches noch nicht verflogen, den ich eher unangenehm empfinde, zugleich stört es mich wie oft von Homosexuellen oder gar Männern mit seltsamen Ideen lesen muss, irgendwie dachte ich, das es genauso cool wird wie das Mädelsbuch aber nöp bisher bin ich mehr skeptisch als alles andere.
Aktueller Satz: Schon in jungen Jahren wollte Frank unbedingt Sänger werden.
Auf welcher Seite ich bin: 71 von 208 Seiten

5) Gefährliche Freundinnen
Meine Gedanken zum Buch: Der Anfang ist ähnlich wie bei Jetzt ist alles was wir haben und doch packt mich das Buch so viel mehr und berührt mich. Ich bin gespannt wohin es mit der Probe geht und was die Mädchen da im Internat erleben werden, so ohne ist es da nämlich nicht.
Aktueller Satz: Um zehn vor zwölf  mach ich mich, mit der Taschenlampe in der Gesäßtasche meiner Jeans, auf den Weg zu Lilys und Amas Zimmer.
Auf welcher Seite ich bin: 38 von 347 Seiten

6) Ich bin schön
Meine Gedanken zum Buch: Hätte ich dieses Buch als junges Girly in der Hand gehabt, ich glaube es wäre so einiges anders gekommen. Es ist ein Buch das ermutigt, das Jugendliche keine Diät machen, sondern wenn sich bewusst mit der Ernährung beschäftigen, es zeigt auf, wohin falsches Essen führen kann und was es kostet sich selbst nicht ernst zu nehmen. Es ist aber ein Ratgeber.
Aktueller Satz: Verschiedene Diäten lassen dich dien Gewicht verlieren und richten dabei mehr oder weniger Schaden an.
Auf welcher Seite ich bin: 26 von 157 Seiten

7) Dino-Alarm
Meine Gedanken zum Buch: Dieses Buch lernte ich auf der Messe kennen und leider fing ich noch nicht an, aber ich freue mich schon wie Bolle auf dieses Buch.
Aktueller Satz: "Ruhe, bitte!", sagt Herr Eichhorn.
Auf welcher Seite ich bin: 0 von 85 Seiten

8) Die Fabelmacht Chroniken Brennende Worte
Meine Gedanken zum Buch: WOW! Ja ganz einfach WOW. Dauert ändert das Buch seine Richtung, ich muss mich richtig konzentrieren, leide mit und bin von den Ideen der Autorin überrascht, mal sehen, wo ich am Ende des Buches bin und wie es dann letztlich endet und weit hab ich es leider nicht mehr.
Aktueller Satz: Bruder Theodor hatte kaum die Tür geschlossen, da wandte er sich an Nicholas.
Auf welcher Seite ich bin: 252 von 397 Seiten

Das sind also meine Bücher die ich gerne in der Woche lesen und im besten Fall beenden möchte, mal sehen.
Kennt ihr eines der Bücher?

Und was bei mir neu einzog oder eher neu auf die Leseliste gekommen ist:

  1. Wir bleiben wenn wir fallen
  2. Patina
  3. Ghost
  4. City of Bones (im Januar gekauft und ich mag es einfach unbedingt jetzt mal lesen)
  5. Catwoman
  6. Wenn sie mich finden
  7. Nur wenn ich fliehe
  8. Roter Herbst
  9. L.i.o.s Hinter der Welt
  10. Kompass ohne Norden (dieses Buch schenkte mir eine Freundin zu Weihnachten)
Und bei euch?
Verschenkt ihr Bücher zu Weihnachten? Bekommt ihr sogar welche geschenkt?

Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche

Nicole



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für euren Blogbesuch.
Wichtige Information zum Datenschutz
Bei Absenden eines Kommentars akzeptierst du diese und gibst dein Einverständnis, dass deine Daten gespeichert / weiterverarbeitet werden. Wenn du das nicht wünschst, kannst du dennoch Anonym kommentieren, aber auch hierfür kann ich euch nur sagen, das Blogspot leider noch nicht Regelkonform ist.

Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet, es sei den es ist Spam, oder anderes was ich nicht dulde auf meiner Seite.

Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole