Obwohl es bei mir nur eine echte Meinung gibt, und ich mich auch nicht für meine Meinung kaufen lasse! muss ich euch diesen Vermerk geben, zeitgleich weil Fragen gekommen sind, ich verdiene keinen einzigen Cent mit meinem Blog: WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Freitag, 12. April 2019

Hörbuch 10/19: Die Spürhasenbande

Titel: Die Spürhasenbande Das Geheimnis des magischen Spiegels
Autor: Karsten Schäfers
Sprecher:
Illustrationen:  Nadine Reitz
CD: 1 CD ca 75 Minuten
Verlag:
ISBN:
Preis:
Alter:
ET:

Copyright des Covers:

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::






Meine Meinung zum Kinderhörspiel:
Die Spürhasenbande

Aufmerksamkeit:
Kennt ihr das, ihr arbeitet gerade an etwas und dann kommt eine Email die alles über den Haufen wirft, so war es bei mir mit den Spürhasenbandentierchen. Sie sind einfach in meinem Postfach hineingeschlüpft und sagten Hallo, und nachdem ich doch sehr neugierig wurde, stand fest, ich will diese süßen Wesen näher kennenlernen. Und ob diese mir gefallen haben? Das erfahrt ihr, wenn ihr weiter lest.
Übrigens, falls ihr die Hasen noch unterstützen möchtet, es gibt derzeit eine Crowdfunding Geschichte, und ich finde, diese Häschen muss man einfach unterstützen, so süß wie sie sind. Und ja ich hab mich wirklich sofort in die Hasen verliebt, bzw auch in die anderen süßen Tiere, denn das schlaueste Wesen ist eine Eule, ich liebe Eulen!
So und nun weiter lesen, dann erfahrt ihr, worum es in diesem Hörbuch geht!

Inhalt in meinen Worten:
Finn hat einen Traum. Er ist in einem Mittelaltertunier gelandet, und findet seine Liebe, doch gerde dann wenn es total schön wird, wacht er auf und ihm ist klar, er muss zur Eule, denn dort bekommt er antworten was es mit diesem Mittelalter zu tun hat, denn so romantisch, wie man es sich gerne vorstellt, ist es nicht.
Doch dank einem Spiegel der beim Eulerich steht, kann Finn mit Kiki und Polly in der Zeit und im Ort reisen.
Was sie dabei erleben, das erfahrt ihr, wenn ihr ein Ohr übrig habt und lauscht.

Wie ich das Gehörte empfand:
Ich finde die Idee das kleine Hasen einen richtigen wichtigen Auftritt bekommen. Dabei fand ich am besten, das der Erzähler der Geschichte seine Zuhörer mitnimmt und sogar Fragen an sie richtet. So sind schon die Kleinsten mitten drin.

Sprecher:
Das Hörbuch ist mit richtig tollen Sprechern besetzt und ich merkte von der ersten Sekunde an, wie viel Spaß es wohl gemacht hat, dieses Hörspiel zu sprechen.

Charaktere:
Finn ist ein bisschen frech aber richtig süß. Er ist ein kleiner Draufgänger und hat doch selbst hin und wieder ein bisschen Angst und kann somit dem Abenteuer das sie erleben dürfen die richtige Würze gegeben.
Es gibt vor allem Waldtiere in diesem Abenteuer zu entdecken. Sei es Fledermaus, Hase, Eichhörnchen und Eule. Jedes Tier hat menschliche Züge und ist wirklich ganz für sich genommen ein besonderer Charaktere.
Kiki das Eichhörnchen finde ich am süßesten, gerade weil ich mich gut mit ihr verbinden konnte.
Finn und Polly die Häschen sind beste Freunde – sogar ein bisschen mehr – und machen Peter Hase gut Konkurrenz.
Zusammen sind diese Tiere ein richtiger Gewinn für das Hörbuch.

Geschichte:
Ich finde es toll, wie das Abenteuer der drei Freunde von statten geht. Sie sind ein Team und doch auch wieder nicht, denn manchmal spielen die Gefühle eine fiese Rolle. Durch die Geschichte kommen auch richtige gute und wichtige Punkte auf den Tisch. Mädchen können genauso klug und schlau wie Jungs sein. Die Geschichte selbst ist im ersten Hörbuch ein Anfang, der aber weiß sich in das Herz zu schmuggeln, so das ich hoffe das bald Juni ist.
Es geht vor allem in diesem Teil darum die Tiere kennenzulernen und zugleich die Suche nach gewissen Gegenständen, damit das alles funktioniert was sie sich wünschen. Zugleich ist es auch eine witzige und freche Art, Wissen mit Spaß zu vermitteln, denn mit Hasen in das Mittelalter zu reisen hatte ich bisher auch noch nicht erlebt.

Kindgerecht?
Ich finde die Geschichte von der Spürnasenbande bzw Spürhasenbande ist richtig toll geeignet für Kinder ab fünf Jahren. Es ist genügend Spannung vorhanden aber auch ganz viel Humor und Abenteuer. Kinder lernen durch das Hörspiel das man sich gegenseitig auf die Schippe nehmen kann, ohne sich zu verletzen und zugleich können Polly, Kiki und Finn richtig gute Freunde für die kleinen Zuhörer sein – wer Benjamin Blümchen, Bibi Blocksberg und Bibi und Tina satt gehört hat sollte definitiv hier hinein hören, genauso toll und sogar einen ticken spannender gestaltet.
Für mich die die genannten Hörspiele immer noch gerne hört, ist es einfach toll, das ein toller Nachfolger gefunden ist, der aber den anderen ihren Platz nicht streitig macht, aber dennoch eine tolle Alternative hat.
Deswegen ja es ist eine klare Empfehlung für Kinder.

Bewertung:
Ich möchte dem Hörspiel gerne fünf Sterne geben, ich finde es einfach toll, die Idee, die Spannung, die Geschichte und die Musik. Denn übrigens es gibt für alle die eigentlich Ohrwürmern aus dem Weg gehen, richtig tolle Ohrwürmer, denn das Anfangslied ist schnell gelernt und trällert man automatisch mit. Deswegen lernt doch auch die Hasenbande kennen!

________________________________________
Diese Rezension wird geteilt:
Heute als Linkteilung:
*Twitter unter SeelenGold
*Facebook unter Goldseele
*Und hier der Blogbeitrag

In voraussichtlich 48 Stunden spätestens jedoch am 14.04.2019
*Amazon
*Lovelybooks unter Seelensplitter
*Weltbild
*Thalia 
*Was liest du


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für euren Blogbesuch.
Wichtige Information zum Datenschutz
Bei Absenden eines Kommentars akzeptierst du diese und gibst dein Einverständnis, dass deine Daten gespeichert / weiterverarbeitet werden. Wenn du das nicht wünschst, kannst du dennoch Anonym kommentieren, aber auch hierfür kann ich euch nur sagen, das Blogspot leider noch nicht Regelkonform ist.

Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet, es sei den es ist Spam, oder anderes was ich nicht dulde auf meiner Seite.

Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole