Sonntag, 31. Januar 2016

Heute ist Zeit euch mal wieder ein neues altes Hobby von mir zu zeigen :)

Hi ihr lieben,

heute zeige ich euch mal wieder ein bisschen von meinem Hobby. Dieses mal mein Filofax auf System ausgerichtet :), habt ihr dieses Hobby auch? Und was sind eure nützlichen Dinge für dieses Hobby?

Heute möchte ich bewusst mein Augenmerk auf drei Washi Tapes von Rebella richten.



Dank Rebella Tapes kann ich meinen Kalender wieder richtig schick gestalten.
Und das tolle an diesen Tapes ist, dass sie gar nicht so teuer sind, aber eine echt gute Qualität haben.
Das einzige was mich im ersten Moment irritierte, als ich sie auspackte, war der doch etwas chemische Geruch. Der aber ziemlich schnell verschwunden ist.
Übrigens, dass sind wirklich die besten Tapes die ich bisher entdecken konnte. Und ich hab schon das ein oder andere Tape kennen lernen dürfen.
Hier seht ihr meine Tapes und eine kleine Auswahl zum gestalten meines Kalenders:

Zubehör: 

Die Stifte sind gut zum wegradieren, deswegen liebe ich sie so. Dann hab ich ziemlich viele Sticker mittlerweile :). Das ist einfach toll. Wie ihr unschwer erkennen könnt, ich liebe Eulen ;).
Die Enten sind dafür da, sobald ich in der Badewanne war, gibt es eine Quitschi in den Kalender :).
Die meisten Aufkleber kaufe ich beim Müller oder Rossmann. Habt ihr denn Sticker die ihr total gerne mögt, oder ist das gar nichts für euch?
Dann muss natürlich Tonpapier und Bastelpapier dabei sein, ohne geht das gar nicht! Hier bin ich auch irre dankbar um mein tolles Laminiergerät.

Und gerade hab ich festgestellt, wie viele Tapes ich nun schon besitze (hätt ich jetzt nicht erwartet).
Die drei von Rebella sind links in der Mitte zu finden :)





Was auch auch nicht fehlen darf, sind Sterne. Sterne sind einfach toll. Und der Stift den ihr da auf den Aufklebern sehen könnt, ist ein Mitbringsel von der Messe. Das ist der aller allerbeste Kugelschreiber, denn ich in den letzten Jahren in der Hand hatte.

1) er schreibt so leicht wie ein Füller.
2) die Farbe ist total schön. Also einerseits die Tinte, andererseits auch die Stiftgestaltung.
3) Wenn ihr genauer hinseht, seht ihr, dass dieser Stift zu den Rebella Tapes gehört ;).
4) Und was mir auch gefällt ist das dieser Stift nicht so schnell verwischt und leicht in der Hand liegt.

 Eulen Alarm :) 

Rebella Tapes:
Die meisten Tapes die ich habe, haben irgendwie die ein oder andere Schwachstelle, entweder weil sie schnell reißen und das oft an Stellen wo ich es gerade nicht wollte, oder ich brauche wie bei Tesa entweder eine Schere oder das Abbreißteil von Tesa.
 Hier ist Rebella echt besser. Denn es reißt nicht einfach zwischen drin ein, oder ich brauche zu viel Gewalt um das was ich gerade möchte von der Rolle zu bekommen.

Was ich auch sehr angenehm finde, ist wie sich das Tape anfühlt. Angenehm.
Ich finde, die Qualität kann man nicht nur sehen, sondern sogar fühlen.

Die Farben finde ich auch richtig toll. Nicht zu aufdringlich und auch nicht langweilig, also genau so, dass ich mich damit gerne umgebe.
Was auch noch toll ist, diese Tapes kann man sogar beschreiben, wenn man es möchte (ich möchte es nicht, denn dazu ist das Tape viel zu schön :) )

Kostenpunkt: 1 Rolle = 2,50 Euro
Meter auf der Rolle: 10 m die ca 15 mm breit sind.
Farben: Derzeit in 6 Farben bei Coppenrath/Spiegelburg. -> Link

Falls ihr direkt auf die Seite von Rebella gucken möchtet : Link

Und bei den Fotos die ich euch zeige, seht ihr auch, wann ich den nächsten Leseabend gestalten werde.

Dieses mal unter dem Motto: Bekenne Farbe :)

Ich fand das Tape sehr passend zu meinem grauen Elefanten. Und es erinnert mich so ein klein bisschen an Zirkus.

Die Federn und der Panta vertragen sich doch auch ein bisschen 
(ok nicht sooo gut wie Elefant und Tape ;) Dennoch erinnert es mich an Freiheit. Leichtigkeit. )

Tadaa :) Das ist unsere neue Leseaktion. 
Am 13.02.2016. 
Ich finde hier passt das Tape richtig gut. 
Eule ist pink - Tape auch :D und einerseits steht lesen für Freiheit, andererseits für Liebe (ich liebe Eulen und Lesen) und gleichzeitig sagt es die Richtung an :).

Das sind natürlich nur meine Interpretationen.

Wie findet ihr die Tapes?
Sobald ich wieder etwas mehr dekoriere kann ich euch noch mal Fotos zeigen, falls ihr Interesse habt?

Vorteile dieser Tapes:
1) Sie sind reißfest, lassen sich dennoch gewollt gut von der Rolle trennen. 
2) Sie sind sogar beschriftbar, aber natürlich muss man es nicht.
3) Sie fühlen sich angenehm an. 
4) verschiedene Farben und Muster, mit denen man richtig gut Dinge gestalten kann

Nachteil des Tapes:
1) Erster "Duft". Kurz sehr chemisch, verflüchtigt sich aber sehr sehr schnell. 
Sonst gibt es für mich keinen Nachteil. 

Fazit:
Ein Tape das ich wahnsinnig gerne anwende :).

Ps.: Das ganze hab ich von der lieben Kiki auf der Spielwaren Messe in Nürnberg erhalten, Dankeschön :) du hast genau meinen Geschmack getroffen.



1 Kommentar:

  1. Deine Eulensticker sind toll <3
    Tapes verwende ich auch, aber vor allem, um Postkarten zu dekorieren. Da ich den Kalender Ende Jahr eh entsorgen werde, fände ich es schade, Sticker und Tapes dafür herzugeben.
    Sollte mir mal ein Tape von Rebella begegnen, werde ich es gerne ausprobieren :)

    AntwortenLöschen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole