WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Montag, 31. August 2015

125) Vermissmeinnicht

Titel: Vermissmeinnicht
Autorin: Barbara Schinko
Seitenanzahl: 77 Seiten
Verlag: bittersweet/Carlsen -> Link
ISBN: 978-3-646-60125-1
Preis: 1,49 €
ET: 02/15

Copyright des Covers liegt bei Carlsen!








Meine Meinung zum Buch: Vermiss mein nicht

Ich war heute auf der Suche nach einem Kurzen Buch das die Blaue Farbe hat, damit ich zumindest noch ein Los bei der Task Challenge abholen kann.
Also griff ich zu diesem Buch.
Ohne Erwartung und besonderem Wunsch wollte ich mich einfach mal überraschen lassen und etwas lesen, was schnell zu lesen ist.

Inhalt in meinen Worten:
Amber hatte einen Unfall, und kann sich rückblickend erinnern was am Wochenende passiert ist.
Was ist aber passiert und wer ist der Schönling mit den blauen Augen und welche Wünsche hat Amber und was hat es mit Jäger und Wolf auf sich?

Wie fand ich denn das Buch:

Charaktere:
Ich finde Barbara hat ein wirkliches Talent, ihren Charakteren leben einzuhauchen, dabei bleibt sie auf diesem kurzen Buch kaum etwas schuldig, was mit den Charakteren zu tun hat.
Wobei Amber teilweise ziemlich depressiv wirkt, aber wie sollte es anders sein, wenn man mit jungen Jahren seine Eltern verliert.

Geschichte:
Hier tat ich mir ein klein bisschen schwer. Warum, kann ich gar nicht so genau sagen. Jedoch finde ich dennoch die Idee die hinter diesem Buch steckt, total klasse. Denn Barbara rollt das Buch von hinten auf. Und allein dafür ist es genial.
Dabei verwendet sich wunderschöne sprachliche Bilder die sehr poetisch wirken.

Schriftstil?
Einerseits sehr mit Bildern andererseits aber auch etwas stockend, jedoch das ist die Seltenheit. Sie haucht durch ihre Art zu schreiben, dem Buch einen ganz besonderen und vorsichtigen Charme ein.

Fazit:
Ich empfinde das Buch als Kurzbuch wirklich gut. Wenn auch mit manchen Holpersteinen.
Einfach Vergissmeinnicht.

Bambis:
Es gibt hier 3 Bambis.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole