WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Samstag, 5. August 2017

Lese - Wundertüte

Hallo ihr Lieben,

kennt ihr Wundertüten?

Bei mir gab es die schon, als ich noch ein Kind war, vor Ewigkeiten also.
Entweder waren Süßigkeiten drin, oder aber auch Spielzeug, Hefte zum Lesen wie Brummbär oder anderes.
Doch irgendwie hörte ich dann die letzten zehn Jahre gar nichts mehr von Wundertüten.
Dabei ist doch genau das, was toll ist, Überraschungen, mit denen ich wirklich noch was anfangen kann.
So war ich total geflasht als ich bei Annis-Kreativwelt diese Tüte entdeckte, und ich fragte einfach nach eine Kooperation und Sie sagte ja :). Vielen Dank noch einmal dafür.

Dabei kam heraus, dass Sie ihr erstes Buch auf den Markt gebracht hat und zugleich noch eine Bloggerkollegin ist.
Deswegen möchte ich euch heute einfach mal nur von der Wundertüte erzählen und nächste Woche Freitag, habe ich ein Interview mit ihr für euch :).
Das tolle, ihr könnt ein wunderschönes Lesezeichen für euch, worauf ich etwas neidisch war,, gewinnen. ;). Na ja nicht wirklich neidisch aber ich bin wirklich geflasht, wie wunderschön die Dinge sind.

Nun möchte ich euch also meine Erfahrung kundtun. Die Tüte kostet bei Annis Kreativwelt -> Link ca 8 Euro, dazu kommt noch Porto.

Anni schickt euch, wenn ihr euch für eine Lesetüte entscheidet, einige Fragen, nach Farbe, Wünsche und was ihr gerne mögt.
Dann gebt ihr Ihr ca ein bis zwei Wochen Zeit und ihr habt etwas ganz besonderes im Briefkasten.

Nachdem ich jetzt sozusagen Werbung für Sie mache, muss ich euch das noch einmal erwähnen.

Dies ist also die Wundertüte.
Eine Karte, ein Schlüsselanhänger, ein Schmetterling den man irgendwo hinkleben darf,
ein Tee,
ein Schmucklesezeichen,
etwas zum baden.

Ich würde den Wert folgendermaßen schätzen:
Engelsanhänger 2 €
Schmucklesezeichen 5-8 €
Badezusatz 0,55 €
Tee und Aufkleber ? €
Es rechnet sich also schon, und ich hatte ja nur eine kleine Tüte, aufgrund dessen, das es ja ein Test war.

Erkennt ihr die Eule?

Hier seht ihr das Schmucklesezeichen noch einmal schöner.

Diese Dinge sind einfach so dabei und gehören nicht zur Wundertüte ist somit ein Gimmick.

Schön verpackt kommt es sicher an.


Achtung:
Wenn ihr auspackt seit nicht zu stürmisch, ihr dürft sonst Inhalt einsammeln ;).


Eine Lese-Wundertüte. 
Ich mag Sterne, also wünschte ich mir Sterne :).

pst... das könnt ihr ab Freitag bei mir gewinnen :).

Und hier zeige ich euch, was alles im Briefumschlag steckte der mich erreichen durfte.

Ihr allererstes Buch!!!! 
Sie war schon ganz schön aufgeregt deswegen, 
ich bin selbst gespannt, wir mir ihr Buch gefallen wird.
Es ist ein Kinderbuch und handelt um eine Schildkröte!

Noch mal alles auf einen Blick.

Ich bin überrascht mit wie viel Liebe Anni an die Dinge heran geht.
Sie überlegt sich im Vorfeld, was wer bekommt und möchte dem Leser wirklich eine vergnügte Lesezeit schenken.
Tee und Lesezeichen, mir hätte jetzt noch etwas zum beißen gefehlt, aber das hab ich ja zu Hause und außerdem schrieb ich, dass ich abnehmen muss!

Deswegen traut euch und bestellt bei der lieben Anni doch auch eine Wundertüte, ihr werdet es sicherlich nicht bereuen.

Kennt ihr denn andere Wundertüten die das Thema Lesen haben?
Was denkt ihr über Schmucklesezeichen?
Welche Lesezeichen nutzt ihr sonst?

Eure Nicole Kahtarina

Kommentare:

  1. Hallo Nicole,

    Das ist ja eine süße Idee 😊 Sicher auch eine gute Geschenkidee.
    Ich sehe sowas zum ersten Mal und kenne auch keine andere Wundertüte. Schmucklesezeichen finde ich toll, ich habe zwei im Regal als Deko, aber ich benutze sie nicht. Dafür nehme ich lieber irgendwelche Zettelchen.

    LG Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sonja,
      als Geschenk könnte ich mir diese Tüten auch gut vorstellen.
      Das ich das Eulenlesezeichen als Lesezeichen benutzen werde, glaub ich auch nicht, werde diese wohl auch eher als Schmuck benutzen, aber die Idee und die Liebe die Annis Kreativwelt da hineinsteckte ist dennoch besonders.
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. oh wie schön! Süße Idee :)
    Wundertüten mochte ich als Kind auch immer total.

    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. HI Caro
      toll das du diese auch kennst :).
      Lieben Gruß an dich :)

      Löschen
  3. Hallo Nicole,
    aaah, an die Wundertüten erinnere ich mich auch noch. Ich meine auch ab und an schon mal irgendwo wieder eine gesehen zu haben. Aber, ich gebe dir Recht, sie sind etwas in Vergessenheit geraten. - Leider!
    Die Idee ist wirklich total süß. Die Eule habe ich auf dem ersten Foto wirklich nicht erkannt. Aber auf dem zweiten dann schon :o)

    Eine sehr schöne Idee :o)

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tanja,
      ja die Idee ist wirklich süß.
      Tja manchmal muss man suchen, bis man etwas findet, aber das macht den Reiz aus :).
      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Hallo Nicole :)
    oh man das waren Zeiten. Ich liebte Wundertüten. Immer wenn ich krank im Bett lag, habe ich von meiner Mum eine bekommen. Ab und zu sogar extra Mädchen-Wundertüten. Die Idee finde ich super schön und auch sehr liebevoll verpackt.
    Ich bevorzuge am liebsten normale Papplesezeichen, da ich dann nicht soo aufpassen muss, wie mit solchen tollen wie Du sie bekommen hast. Die würden wahrscheinlich eher an besonderen Büchern hängen als Dekozweck:)
    Liebste Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea
      wenn ich krank war, gab es oft diese Kekse als Koala :). War auch immer toll.
      Ja meine liebsten Lesezeichen sind auch aus Papier und nach Möglichkeit, so flach wie möglich :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Hallo Nicole,
    an sich finde ich die Idee sehr süß, für mich ist das aber nichts. Überraschungen mag ich nicht besonders und gebe mein Geld lieber für Sachen aus, die ich auch wirklich brauche ;)
    Ich kann mich gar nicht erinnern, als Kind mal so eine Wundertüte gehabt zu haben, auch wenn ich sie im Zeitschriftenladen oft gesehen habe.
    Lesezeichen nutze ich nur die ganz platten aus Papier. Bei allem anderen habe ich Angst, dass das Buch Schaden nimmt.
    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja
      schade das du Überraschungen nicht magst.
      Aber vielleicht hast du einfach eine völlig andere Liebessprache als ich.
      Ich verstehe am meisten das man mich mag, mit Geschenken und Zeit, andere mögen eher Lob und Anerkennung :).
      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
    2. ps: Ein Buch ist für mich ein Gebrauchsgegenstand und wenn der mal warum auch immer etwas abbekommt macht es das Buch nicht weniger liebenswert, außer die Seiten flattern raus, das hasse ich.
      Lieben Gruß

      Löschen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole