Sonntag, 13. August 2017

Gänseblümchen 32

Guten Morgen (ok es ist schon halb zwei) dennoch bin ich noch nicht lange wach, nachdem ich gestern auf Hochzeit war. Und ich erst um vier in meinem Bett die Zeit verbrachte :).

Dennoch möchte ich euch heute wieder die Gänseblümchen zeigen.

Zu erst einmal möchte ich auf zwei Blogbeiträge von anderen lieben Bloggern vorstellen.

  • Die Mikka hat über "Den Leistungsdruck" der Blogger geschrieben -> Link
  • Jessica verfasste auf SchattenWege einen Abschiedsbrief, aber nicht weil sie aufhört, sondern weil jemand verstarb, den viele von uns kennen -> Link
Meine Blogbeiträge:

 Dieses Buch war wohl mein Wochen-Highlight, aber wie sollte es auch anders sein, wenn man den Autor gerne mag, und seine Bücher mich bisher immer erreichten. Wenn ihr Zitate aus dem Buch entdecken möchtet, dann schaut auf jeden Fall mal auf den Link.
 Das Hörbuch zum Film, es ist ein Hörspiel!, ist echt klasse!
-> Link
 Das zweite Buch zur Serie von Mickey fand ich auch richtig toll. -> Link
Dieses Buch ist das schwerste in dieser Woche gewesen. Es ist irre schwer zu lesen, dank der Sprache und den vielen Fremdworten. Dennoch hat das Buch etwas zu sagen, -> Link 
Dieses Hörbuch hat meine Ohren öfters rot werden lassen, irgendwann entschied ich mich, es nicht mehr in der Öffentlichkeit zu hören. Ich mag Bücher wo der Sex überhand nimmt ja nicht so gerne. Liegt an meiner Geschichte. Aber dennoch fand ich das Buch toll. -> Link








Bucheinzüge gab es auch und zwar zu viele ;). Nein zu viele geht gar nicht. Aber es ist eine Menge.
  1. Illuminae
  2. Irina und das sprechende Bild
  3. Das Wunderreich von Nirgendwo
  4. Dunkler als Finsternis, heller als Licht
  5. Nach dem Amen bete weiter
  6. Majestät
  7. Shikonoko
  8. Mordpol
  9. Das Reich der Sieben Höfe als Buch (ich will es zumindest noch einmal lesen, damit ich das, was mir fehlt (Weil ich vielleicht im Hörbuch schwächelte, noch entdecke).
  10. Riders
  11. So klingt dein Herz
  12. Der Junge auf dem Berg
  13. Der Lügenbaum
Habt ihr auch Bücher in dieser Woche empfangen dürfen?

Was sonst noch in meiner vergangenen Woche los war?
Freitag und Samstag war ich auf der Hochzeit von C. das tolle viele hätten nicht gedacht das C. heiraten wird, denn Sie ist Missionarin in Mosambik und hat dort die Liebe ihres Lebens entdeckt, hat aber irgendwie immer es so ausgedrückt, das Sie keine Beziehung möchte, umso mehr freute ich mich, das wir nun alle auf ihrer Hochzeit waren :). Sie ist 72 geboren und ihr Ehemann 86. Also vierzehn Jahre unterschied, aber das macht nichts. 
Ich kann euch nur dieses mal gar kein Foto zeigen, ich war nämlich etwas faul zu fotografieren. Tut mir leid. 
Aber es war eine wirklich tolle Hochzeit. Ich habe seit 12 Jahren manche Person nicht mehr gesehen, und seltsamerweise war es so, dass man diese Menschen das letzte mal erst gestern gesehen hat. Wenn nicht die Grauen Haare (auch bei mir ;) ) und die Kinder die seitdem entstanden sind, da wären. 
Für mich war es auch toll, einfach so viele tolle Menschen zu sehen, die ich so lange nicht mehr gesehen habe und ich hatte eigentlich irre Angst vor dieser Hochzeit, weil ich Angst hatte, das mich alte Gefühle übermannen und ich in sehr blöde alte Verhaltensweisen falle, doch dies ist nicht passiert, es war irgendwie so, dass ich das Gefühl hatte ich bin endlich ich geworden in den letzten 12 Jahren. 

Ansonsten war gar nicht so viel in dieser Woche los. Denn mein doofes Knie hat mir 100 Striche durch meine Pläne gerissen. 
Ich war jedoch mit Jule (Bald gibt es endlich auch einen Bericht von ihr) in einem besonderen Eislokal, und da dürft ihr euch noch über einen besonderen Einblick freuen. 


Wenn ich meine Woche im Rückblick so sehe, war es eine wirklich gute Woche. Mit vielen neuen Erlebnissen, mit vielen Beweisen das ich meine Krankheit die ich seelisch einst hatte wirklich unter meine Füße bekam, und das ich einfach auch merken durfte, dass Leben eine schöne Sache ist.

Dennoch waren auch traurige Momente in dieser Woche, aber nachdem das noch nicht Spruchreif ist, bzw noch acht Wochen abgewartet wird, möchte ich es euch noch nicht so gerne mitteilen. Manche wissen es ja schon was zurück gekehrt ist. Also ihr dürft  (Beten) oder auch einfach Daumen drücken, dass sich die Erste Diagnose nicht bestätigt.

Somit freue ich mich auf die kommende Woche.

Eure Nicole, die jetzt erst mal wieder im Bett verschwinden wird um sich auszuschlafen :). 





Kommentare:

  1. Huhu!

    Das ist ja toll, dass deine Freundin ihn Mosambik ihren Mann gefunden hat! :-)

    Ich kenne auch Menschen, bei denen ich mich immer direkt wieder fühle,als hätten wir uns gestern erst gesehen, auch wenn wir uns schon ewig nicht gesehen haben... Meinen besten Freund sehe ich seit 2009 nur noch alle paar Jahre mal, und da er in etwa so gerne telefoniert wie ich, hören wir auch selten voneinander. Aber wenn wir uns dann treffen, sind wir innerhalb von 5 Minuten wieder voll auf der gleichen Wellenlänge. :-)

    Aber ich kann deine Bedenken voll verstehen, ich bin vor solchen Treffen auch immer sehr gestresst, weil ich ein bisschen Angst davor habe.

    Oje... Ich habe ja meinen Verdacht, was zurückgekehrt ist, und ich drücke ganz feste die Daumen, dass sich in acht Wochen herausstelt, dass es falscher Alarm war oder es sich zumindest schnell wieder entfernen lässt. :-(

    Herzlichen Dank fürs Verlinken! :-)

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mikka
      Dankeschön für deine guten Gedanken.
      Ich war mir nicht sicher ob ich es in den Gänseblümchen erwähnen soll, aber es schien dennoch richtig.

      Ja die Hochzeit war toll.
      Und gerne habe ich dich verlinkt ☺

      Löschen
  2. Hallo liebe Nicole!

    Ich hoffe du hattest eine schöne Zeit auf der Hochzeit. Solche Events finde ich immer wahnsinnig schön und einfach toll. *schwärm* Durch deine Beitragsempfehlungen werde ich mich gleich klicken, doch vorher wollte ich mich noch für deinen Kommentar zu meiner Rezension bedanken. :) Ich freue mich, dass dir "Wächter der Meere, Hüter des Lichts" so gut gefallen hat. Welches ist denn dein Nummer eins Buch des Autors? Bei deinen Neuzugängen ist mir gleich Illuminae ins Auge gestochen. Von diesem Buch habe ich schon so viele englische Blogger schwärmen hören, dass es ebenfalls sofort auf meiner Wunschliste gelandet ist. Da bin ich schon gespannt auf deine Meinung! :)

    Liebste Grüße
    Nina von BookBlossom

    AntwortenLöschen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole