Obwohl es bei mir nur eine echte Meinung gibt, und ich mich auch nicht für meine Meinung kaufen lasse! muss ich euch diesen Vermerk geben, zeitgleich weil Fragen gekommen sind, ich verdiene keinen einzigen Cent mit meinem Blog: WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Sonntag, 20. August 2017

Gänseblümchen 33:

Hi ihr Lieben
Sonntag ist mal wieder :).
Und natürlich gibt es auch heute meinen ganz persönlichen Wochenrückblick.
Wie immer versuche ich euch ein paar Blogbeiträge von anderen lieben Bloggern zu zeigen, zugleich möchte ich aber auch auf meine Dinge aufmerksam machen, und dazu gibt es noch einen Hinweis auf ein Gewinnspiel, dann möchte ich euch auch noch erzählen, was ich in dieser Woche so angestellt habe.
Deswegen schnappt euch etwas zu trinken und taucht in meiner Woche ab :).

Blogbeiträge von anderen:

  • Anja´s Blog hatte Geburtstag, viel zu spät komme ich zwar zum Gratulieren umso mehr ist mir wichtig ihr auf diesem Weg noch herzlichen Glückwunsch zu wünschen. -> Link
  • Nina von Book Blossom hat ein Buch rezensiert, das ich euch auch schon vorgestellt habe -> Link
  • Steffi war auf der YALC und hat ihren Bericht dazu veröffentlicht, schaut mal vorbei -> Link
  • Bei kohoho gibt es auch einen Geburtstag und auch hier könnt ihr noch etwas gewinnen -> Link
  • Beim Blog Autorenwelt geht es um den Burnout von Autoren -> Link
Bei mir gibt es in dieser Woche gar nicht so viele Beiträge, aber die wo es gibt, zeige ich euch gerne.
  • Ich hab euch das Buch Ich bin für dich da! besprochen, ein wirklich tolles Buch -> Link
  • Ich durfte Annika euch vorstellen. Und Sie hat für euch noch ein Gewinnspiel -> Link
  • Das Buch Du bist der Gott, der mich sieht wurde auch besprochen und hat mich bewegt. Gerade weil es spannend ist, was Namen alles so ausdrücken können. -> Link
  • Ich hab mal wieder einen Löffelpunkt erfüllen können. Dieses mal war ich in meinem Burggarten unterwegs und hatte ein Buch im Schlepptau dabei -> Link
Also gar nicht so viele Beiträge in dieser Woche geschafft, was aber ein bisschen daran lag, das ich gerade irre dicke Bücher habe, die ich nicht ganz so schnell zu Ende lesen kann, wie mir lieb wäre.

Natürlich gibt es auch Bucheinzüge:
  1. Weihnachten in der Pfeffergasse
  2. Ich bin für dich da!
  3. Der kleine Igel
  4. Der alte Elefant
  5. Der kleine Drache Ignatius
  6. Loben leicht gemacht
Ein Kalender zog noch ein, und ein Andachtsbuch für nächstes Jahr.

Was in meiner Woche sonst so los war :)

Sonntag: Hier war ich noch schwimmen mit der lieben L was wirklich gut tat.
Montag: Hier musste ich mich irgendwie immer noch von der Hochzeit erholen, denn die war doch etwas anstrengender als erahnt. Dazu musste ich wieder ein paar Aufgaben erledigen und mich wohl fühlen.
Dienstag: Hier durfte ich meinen neuen Hauskreis kennen lernen und es war ein sehr schöner Abend, wenn auch emotional im Nachgang etwas anstrengend, aber auch wirklich schön.
Mittwoch: Hier war endlich mein Wohnungstag und ich bereitete mich auf den Termin der Donnerstag anstand vor. Zugleich war ich in der Innenstadt und holte mir Die Schöne und das Biest :). ich lief an dem Tag bewusst in die Stadt um einfach auch mich zu bewegen.
Donnerstag: Hier war ich bei einem neuen Orthopäden, der endlich mehr tat als nur zu blabbern, da bin ich sehr dankbar, danach kam meine beste Freundin und wir sind nach Ansbach gedüst um eigentlich in Wolframs-Eschenbach zu landen, zum Glück erwischten wir einen tollen Busfahrer der uns klar machte, kommt besser gleich wieder mit, ihr kommt sonst nimmer heim, denn da sagen sich ja Igel und Hase gute Nacht.
Freitag: Endlich wieder Lymphdrainage, das tut mir ehrlich gesagt echt gut.
Samstag: RUHETAG! Und die Email traf ein, dass ich akkrediert bin für Frankfurt
Sonntag: Mal sehen, was ich heute noch anstellen darf.


Ich hab noch ein paar Bilder aus Ansbach für euch :).

Das Pferd hat was.


Hier schlagen doch unsere Herzen, die wir Bücher lieben, gleich höher :)

Das gelbe Haus sieht irgendwie toll aus

Ich fand die Figuren total interessant.


Das hier ist ein ganz großes Gebäude und das war wirklich imposant.

Das ist nur ein Teilstück des Gebäudes.

Na wer erkennt mein Lieblingstier?
Ich meine nicht den Hahn ;)

Eine Blütenpracht

Meinen Arm nicht beachten

Hammerschön oder?

AnsBach ;) Jetzt weiß ich warum das Städtchen so heißt ;)



Ein ganz schöner Garten in Ansbach.
Die Orangerie



Ich hoffe ihr hattet genauso eine bunte Woche, wie ich sie letztlich hatte :).

Eure Nicole Katharina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für euren Blogbesuch.
Wichtige Information zum Datenschutz
Bei Absenden eines Kommentars akzeptierst du diese und gibst dein Einverständnis, dass deine Daten gespeichert / weiterverarbeitet werden. Wenn du das nicht wünschst, kannst du dennoch Anonym kommentieren, aber auch hierfür kann ich euch nur sagen, das Blogspot leider noch nicht Regelkonform ist.

Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet, es sei den es ist Spam, oder anderes was ich nicht dulde auf meiner Seite.

Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole