WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Donnerstag, 6. Oktober 2016

Hörbuchbesprechung: Krypteria Das Geheimnis der Höhle

Titel: Krypteria Jules Vernes Geheimnisvolle Insel
Autor: Fabian Lenk
Sprecher: Otto Götz
CD: 1 CD ca 79 Minuten
ISBN: 978-3-8371-3679-1
Verlag: cbj audio -> Link
Preis: 8,99 €
Art: gekürztes Kinderhörbuch ab 8 Jahren
ET: 08/16

Copyright des Covers: cbj audio!!!
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Meine Meinung zum Hörbuch:
Krypteria Jules Vernes geheimnisvolle Insel

Aufmerksamkeit und Erwartung:
Dieses Hörbuch ist mir aufgrund des Covers und dem Titel aufgefallen, denn ich muss irgendwie an einen ganz bestimmen Menschen denken, wenn ich Jules Verne lese. Und deswegen war ich sehr gespannt auf dieses Hörbuch.

Inhalt in meinen Worten:
In diesem Hörbuch müssen vier Kinder einen Menschen finden, der spurlos verschwunden ist.
Dabei haben sie ziemlich viele Abenteuer vor sich und müssen erkennen, nur gemeinsam und behutsam und mit vertrauen kommen sie an das Ziel.
Am Ende werden sie überrascht. Denn mit diesen vielen Abenteuern wird klar, die Welt ist mehr als nur das schwarz weiß denken.

Wie ich das Hörbuch finde:
Ich muss gestehen, anfangs wurde ich nicht ganz warm mit dieser Geschichte, was hier jedoch nicht an der Sprecherstimme liegt, sondern ich hab mir nicht bewusst Zeit genommen und bewusst zu gehört, und somit entgingen mir einfach zu viele Informationen, die wichtig sind, um diese Geschichte zu verstehen.
Als ich dann aber endlich bewusst zuhörte, war ich richtig fasziniert von dieser Geschichte.

Sprecherstimme:
Herr Götze spricht diese Geschichte so toll. Er betont das Mädchen, wie als wenn wirklich das Mädchen spricht und das Quisselbiesel haucht er so toll ins Leben, dass ich mich jedes mal richtig freue, wenn dieses besondere Wesen am Sprechen ist.
Auch wie er mich durch diese Geschichte führt, finde ich toll. Es spricht lebendig und auch authentisch und obwohl so viele verschiedene Charaktere im Buch zu finden sind, schafft er es, dass ich gut mitkomme und auch wirklich zu jedem Charakter ein Bild entwickeln kann, jedoch wäre es fast cooler, wenn es noch ein paar Minuten länger gehen würde, so könnte man noch tiefer in die Geschichte und vor allem in die Charaktere eintauchen.

Geschichte:
Wer die Fünf Freunde, die drei ??? oder eben Abenteuergeschichten mit einer Prise Spannung, einer Menge Action, Liebenswerten Figuren und einem klitzekleinen Detektiv begegnen möchte, ist hier ganz klar aufgehoben.
Vier Kinder, ein Quisselbiesel, und dazu die Geschichte, erinnert mich einerseits eben an die angesprochenen Geschichten, andererseits schafft es aber diese Geschichte, Wissen und Allgemeinwissen wunderbar wiederzugeben ohne zu langweilen oder gar aufgesetzt zu wirken. Das ist also wirklich ein kindgerechtes Hörbuch.

Spannung:
Für mich war anfangs die Spannung nicht gegeben, das lag aber daran, dass ich mich zu diesem Zeitpunkt nicht richtig auf die Geschichte einlassen konnte, als ich aber dann wirklich diese Geschichte auf mich wirken lassen durfte, war ich richtig begeistert, denn immer wieder kamen Wesen, Abenteuer oder andere Aktionen ins Spiel, so dass ich nicht wirklich wusste, wohin mich dieses Hörbuch führen möchte.

Empfehlung?
Wie gesagt, wer die oben genannten Geschichten gerne mag, sollte auch hier glücklich sein und gut zuhören können. Wenn nicht, liegt es nicht am Sprecher. Jedoch muss ich gestehen, ich musste mich wirklich erst einmal auf das Hörbuch einlassen, ab da ging es aber richtig gut für mich zuzuhören und die Geschichte auf mich wirken zu lassen.

Was ich auch toll finde, im Oktober kommt jetzt der zweite Teil zu dieser Hörbuchreihe :).

Bambis:
Ich gebe diesem Hörbuch vier Bambis.


:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


Die Rezension erscheint auch noch hier:

Heute als Linkteilung:
*Facebook unter Goldseele (Meine Facebookseite) 
*Twitter unter SeelenGold
*Google+
*Natürlich dieser Blogbeitrag -> http://goldkindchen.blogspot.com/2016/10/horbuchbesprechung-krypteria-das.html


In ca.48 Stunden als Textteilung:
*Lovelybooks unter Seelensplitter ->https://www.lovelybooks.de/autor/Fabian-Lenk/Krypteria-Jules-Vernes-geheimnisvolle-Insel-Das-Geheimnis-der-H%C3%B6hle-1237528600-w/rezension/1350616999/
*Was liest du unter Seelensplitterchen -> http://wasliestdu.de/rezension/jule-vernes

Ab Sonntag den 09.10.2016 als Textteilung:
*Amazon unter Seelensplitter Nicole
*Thalia unter Nicole
*Weltbild unter Nicole Katharina


Kommentare:

  1. Fabian Lenk ist prinzipiell schon mal keine schlechte Adresse. Ich finde die Zeitdetektive von ihm super und hatte vor kurzem auch einen Erstlesetexte, der im alten Rom spielt, von ihm in der Hand.
    Liebe Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  2. Wenn meine beiden Kinder ein bisschen älter sind, kann ich mir gt vorstellen, mit ihnen auch solche Bücher zu hören. Ich freu mich schon drauf! Bisher höre ich nur für mich und möglichst ungekürzt. An reinen Kinderbüchern hatte ich nur bei Pippi zugegriffen. ;-)

    AntwortenLöschen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole