WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Donnerstag, 4. Juni 2015

83) Emily total vernetzt

Autorin: Patricia Schröder
Titel: Emily - total vernetzt
Seitenanzahl: 221 Seiten
Verlag: planet girl -> thienemann -> Link
ISBN: 9783522504492
Preis: 9,99 €
ET: 02/15

Copyright des Covers sowie der Inhaltsangabe laut Verlag liegt beim Verlag: Thienemann!!!





Inhaltsangabe laut Verlag:

Klamotten aufpeppen, Selbermachen – das sind Emelys große Leidenschaften. Als sie in der Schule die Aufgabe bekommt, eine Website zu programmieren, hält sich ihre Begeisterung jedoch in Grenzen. Wozu soll das denn bitte gut sein? Schließlich hat sie gerade wirklich Wichtigeres zu tun. Eine kleine Katze wurde angefahren und Emely muss sich um sie kümmern. Doch da kommt ihr eine geniale Idee ...

Meine Meinung zum Buch: Emily - total vernetzt

Zu aller erst, ich bekam das Buch in einer sehr netten Aktion. Indem mir das Buch bzw die neue Reihe von Planet Girl vorgestellt wurde. Als kleines Goodie bekam ich eine Anleitung einer Häckelmütze mit dem passenden Garn und einem sehr süßen Knopf, eigentlich wollte ich euch die Mütze auch vorstellen, aber leider hat diejenige die sie Häckeln sollte, es nicht auf die Reihe bekommen. Deswegen kann ich euch nur meine Meinung mitteilen.

Inhalt in meinen Worten: 
Emily ist ein cooles Mädchen, das aus vielen Umständen das beste macht. Dabei muss sie eine Trennung, ein angefahrenes Kätzchen, ein kleines Mädchen das in schwierigen Umständen ist, sowie ihr Skateboard retten. Mehr oder weniger gelingt ihr das alles auch, aber auch nur weil da ihre zwei besten Freunde sind, die sie mit Rat und Tat unterstützen.

Wie finde ich den Stil der Autorin?
Wunderschön. Denn sie weiß in ihre Geschichte viele Facetten einzubauen, ohne das es überladen oder gar langweilig erscheint. Auch finde ich es klasse, das sie wirklich viele Themen die junge Mädchen ab 10 Jahren ansprechen positiv in ihre Geschichte zu verbauen. Sei es Trennung der Eltern, sei es aber auch Fürsorge für Tiere, und vor allem Kreativität.

Spannung:
Ich empfinde die Geschichte sehr flüssig und es kommen immer wieder überraschende Aspekte in die Geschichte, so das es nicht vorhersehbar ist, was gleich geschehen wird. Bis auf eine einzige Stelle im Buch.

Charaktere:
Wenn im Buch nicht erwähnt worden wäre, wie alt Emilys Bruder ist, hätte ich Emily irgendwie ohne Alter eingeschätzt. Denn sie wirkte einerseits sehr reif und sehr überlegt für ihr Alter, aber gleichzeitig auch sehr kindlich.
Die Autorin hat wunderbare Charaktere in ihre Geschichte geschrieben. Sei es das kleine Kätzchen, der Hund, die Lehrerin und viele andere. Auch finde ich, dass sie sehr rund geschrieben hat, und es wenige bis gar keine Ecken in der Geschichte gab.

Was hat mir gut gefallen?
Das Emily mit Problemen konfrontiert war, wo auch Kinder betroffen sein können. Emily hatte aber auch ein Herz für Tiere und hat geholfen wo es nur ging, auch und gerade das hat mich fasziniert, das sie kein Mode Püppchen war, wie ich es anfangs gedacht habe, sondern wirklich ein Mädchen, das mit viel Kreativität aus altem neuen geschaffen hat.

Was hat mir weniger gut gefallen?
Hier muss ich ehrlich gestehen, das es keinen Punkt gegeben hat, wo ich sage passte nicht. Sondern es war für sich einfach ein sehr schöne Geschichte. Deswegen kann ich diese Frage nicht wirklich beantworten.

Fazit:
Ein wirklich schönes Mädchenbuch, das mit viel Charme und guter Atmosphäre für Lesefreude sorgt. Mädchen ab 10 Jahren werden sich in der ein oder anderen Stelle selbst erkennen und dabei einiges nützliches lernen können.
Und wer jetzt gern noch von Emily´s Kreativität etwas nutzen möchte, schaut am besten auf die Seite: Emily total vernetzt, wo ihr auch Anleitungen für tolle Aktionen finden könnt.

Bambis:
Ich vergebe 4.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole