WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Donnerstag, 23. April 2015

Tag des Buches

Hallo meine lieben Leser und Leserinnen :-)

Heute zum Welttag des Buches darf ich euch ein Buch vorstellen, wo ich direkt auch ein Interview für euch habe.
Ich hab das Buch ja schon rezensiert, und die Rezension findet ihr hier -> Link

 Copyright des Autoren Bildes liegt bei der Autorin: Antoinette Lühmann
Copyright des Cover Bildes beim Verlag Coppenrath!


Nun erst einmal zum Interview:


Nicole: Hallo Antoinette, vielen Dank das ich mit dir das Interview führen darf.
Antoinette: Hallo Nicole, ich freu mich auf Deine Fragen!

Nicole: Deine Geschichten haben ja starken Bezug zur Geschichte, wie kamst du auf die Ideen?
Antoinette: Ich wollte Kinder- und Jugendbücher schreiben, weil ich sie selbst so gerne lese. Und wenn dann das Thema da ist, das im Mittelpunkt steht, dann braucht man natürlich Ort und Zeit, um die Geschichte zu erzählen. Ich lese wahnsinnig gerne Geschichten, bei denen ich das Gefühl habe, es könnte (fast) so passiert sein. Deshalb passte das bei meinen ersten beiden Büchern gut, sie in einem konkreten historischen Rahmen spielen zu lassen. Das muss aber nicht immer so sein ;)

Nicole: Welches der beiden Bücher ist dein eigenes Lieblingsbuch?
Antoinette: Oh, das ist schwierig. Beim Schreiben sind mir die Figuren und ihre Gefühle sehr nah und ich denke gar nicht an andere Geschichten, deshalb muss ich wohl sagen, dass mir das, an dem ich gerade schreibe, am liebsten ist. ;)

Nicole: Und wenn du dir jetzt aussuchen dürftest, mit einem deiner Protagonisten zu treffen, mit wem würdest du dich am liebsten mal zum Eisschlecken treffen?
Antoinette: Auf jeden Fall mit Ellie.

Nicole: Wirst du denn auch noch mal ein Buch in der Art uns Lesern vor legen?
Antoinette: Ja, im nächsten Frühjahr erscheint noch ein Jugendbuch von mir. Dieses Mal bin ich mit der Vergangenheit aber nicht so exakt umgegangen und die Magie wird noch eine größere Rolle spielen...

Nicole: Wenn du jetzt einen Wunsch frei hättest, was würdest du dir gerade am liebsten wünschen?
Antoinette: Mehr Zeit! Die Tage sind immer so schnell vorbei...

Nicole: Du bist ja auch eine Pastorin, das bedeutet Jesus bedeutet dir ja auch etwas, das kommt ja jetzt nicht so in deinen Jugendbüchern vor, aber meine Frage dazu: Wie kam es das du bei dem schönen Verlag Copperath untergekommen bist?
Antoinette: Den Kontakt zum Coppenrath Verlag hat mein Agent hergestellt, aber dort habe ich dann noch andere Lektorinnen kennen lernt und so ist in diesem Frühjahr auch ein religiöses Bilderbuch erschienen, für das ich den Text geschrieben habe: "Erkläre mir die Taufe". Für diese Reihe, die religiöse Themen für kleine Kinder erklärt, schreibe ich noch einen Text, der im nächsten Jahr erscheint.

Nicole: Wie fandest du die zusammenarbeit mit deiner Lektorin? Und mit dem Verlag Coppenrath?
Antoinette: Gut. Besonders begeistert bin ich von dem Illustrator, den sie für die Cover engagiert haben. Die Bilder von Max Meinzold sind einfach wunderbar abenteuerlich und voller bezaubernder Details.

Nicole: Welche Rolle spielt außer das du als Pastorin arbeitest, dein Glaub in deinem Leben?
Antoinette: Ich denke, er verändert die Einstellung, die ich zum Leben, zu anderen Menschen und zur Welt habe immer wieder. Und die Geschichten, die in der Bibel überliefert sind, sind natürlich ein großer Schatz, weil sie uns (wie viele alte Märchen aus unserer Kultur) helfen, uns selbst und das Leben besser zu verstehen. Sie erinnern daran, dass (fast) immer mehr hinter allem steckt, als wir auf den ersten Blick sehen können. Und das hilft mir, andere Menschen nicht zu beurteilen oder zu verurteilen, sondern als Geschöpfe Gottes anzusehen, die auf dem Weg sind - manchmal auf einem, der mir nicht gefällt.

Nicole: Hast du auch einen Lieblingsbibelvers?
Antoinette: Psalm 139,5: Von allen Seiten umgibst du mich und hältst deine Hand über mir.

Nicole: Hast du eigentlich einen Lieblingsort zum schreiben?
Antoinette: Nein, ich nutze jede freie Minute, egal wo ich bin.

Nicole: Und hat dich ein Haustier beim schreiben begleiten dürfen?
Antoinette: Nein. Wir hatte mal Fische, es ist zwar beruhigend die anzusehen, aber beim Schreiben sind die keine Hilfe. Wir wollen aber gerne einen Hund haben. Mal sehen, ob das in diesem Jahr noch passiert, denn dafür braucht man ja auch viel Zeit...

Nicole: Was wünscht du dir gerade für die Leser?
Antoinette: Viele schöne Geschichten und die Zeit, darin zu versinken und reicher wieder aufzutauchen.

Nicole: Ich danke dir für deine Zeit und das du mir die Fragen beantworten hast :-)
Antoinette: Vielen Dank für die schönen Fragen!


Nun gibt es ja noch das Gewinnspiel für euch.
Ihr könnt bis zu drei Bücher gewinnen, das ist aber gestaffelt. Wenn 5 Leute hier kommentieren und mir verraten warum sie gerne dieses Buch gewinnen möchten, gibt es ein Buch unter euch 5! Wenn es 10 Leute sind die mir ein Kommentar hinterlassen mit dem Grund warum ihr euch über das Buch freuen würdet, verlose ich 2 Bücher und bei 20 lieben Kommentare verlose ich 3 Bücher. Bzw der tolle Verlag: Coppenrath -> Link - Vielen dank lieber Coppenrath für das Geschenk an meine Leser :-).

Wer kann alles mitmachen?
1) Wenn ihr über 18 Jahre alt seid oder die Einverständniserklärung eurer Eltern habt.
2) Wenn ihr innerhalb von Deutschland lebt.
3) Der Gewinn wird nicht bar ausgezahlt. Ich werde dem Verlag eure Adresse zu kommen lassen. 
4) Ich gebe am 30.04.2015 bekannt wer gewonnen hat, wäre also super wenn ihr euch dann noch mal melden würdet bei mir, oder mir eure Email Adresse hinterlasst, damit ich euch kontaktieren kann. Sollte jedoch bis zum 7.05. der Gewinner sich nicht melden, werde ich neu auslosen.

Ich drücke euch allen die Daumen und freue mich wenn ihr mitmacht :-)

Eure Nicole

Kommentare:

  1. Huhu,
    Der Klappentext und das Cover sagen mir total zu und deswegen hüpfe ich gerne in den Lostopf ;)

    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  2. Meine E-Mail: buecherparadies-blog(at)gmx.de

    AntwortenLöschen
  3. Hallo.

    Oh mein Gott, ich wusste gar nicht das Antoinette Lühmann ein neues Buch raus bringt *_*
    Ich mochte bereits "Das Geheimnis des Spiegelmachers" und würde mich freuen auch ihr neustes Werk im Regal stehen zu haben. Außerdem sind diese Bücher ebenfalls etwas für meine große Tochter (10 J.) und so hätten wir beide sogar etwas von.

    Zu erreichen bin ich unter platob@gmx.de

    LG Diana

    AntwortenLöschen
  4. Wow, tolles Interview.
    Mir gefällt das Cover und das Genre sehr sehr gut. Es macht neugierig und man würde am liebsten sofort in diese spannende Welt abtauchen ;) Und deine Rezi tut den Rest ;) Da kriegt man echt lust auf das Buch

    LG Inka (ingrid-pabst@eb.de)

    AntwortenLöschen
  5. Sonjas Bücherecke23.04.2015, 11:44:00

    Hallo,


    dir auch einen tollen Welttag des Buches. Die Rezension gefällt mir, und hat mich neugierig auf das Buch gemacht. Hüpfe in den Lostopf.

    Wünsche einen tollen Tag.
    LG sonja (s.werkowski@kabelmail.de)

    AntwortenLöschen
  6. Das Buch ist wirklich sehr schön gemacht und es hört sich sehr interessant an! Genau richtig für meine Tochter, die jetzt so richtig mit dem Lesen angefangen hat!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,

    eine schöne Aktion zum Welttag des Buches!

    Ich leite eine Schulbibliothek und das Buch wäre perfekt. Schon das Cover ist sehr ansprechend (was ja bei den Kids heutzutage wichtig ist) und Dein Interview dazu mit Antoinette Lühmann ist mega und macht mich neugierig!

    Lieber Gruß,
    Simone.

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe Antoniette Lühmann letztes Jahr auf der Buchmese Frankfurt getroffen und sie ist wirklich sehr symphatisch ! Das Buch "Sternengreifer " ist mir neulich schon aufgefallen, Vor allem da es in Paris spielt, eine Stadt, die ich auch gerne mal endecken würde. Das Buch würde anschließend an meine Kinder weiter wandern, die auch sehr gerne und viel lesen.
    Liebe Grüße und danke für deine Teilnahme an dieser tollen AKtion, vor allem das Interview war eine ganz besonders tolle Idee. Es hat mich gedanklich gleich wieder an die Buchmesse erinnert.

    vielleser18

    AntwortenLöschen
  9. Maria Lahnstein24.04.2015, 10:21:00

    Das Buch hört sich schön an und das Interview mit der Autorin ist sehr interessant. Ich würde das Buch gerne für meine Kinder gewinnen und natürlich selbst lesen.

    Liebe Grüße

    Maria

    AntwortenLöschen
  10. Das Cover ist sehr ansprechend und die Story hört sich ganz nach dem Geschmack der Tochter an. Aus diesem Grunde hüpfe ich gerne dafür in den Lostopf.

    Liebe Grüße
    Herzchaosmama

    AntwortenLöschen
  11. Da probiere ich doch gerne mein Glück. Das Cover und der Titel sprechen mich schon sehr an. Ich gehe bei der Auswahl meiner Bücher sehr oft nach Cover und Titel, ist beides gut, ist meist auch der Inhalt gut.
    LG Sandy
    Themalaso[at]gmx.de

    AntwortenLöschen
  12. Hallo,
    da probiere ich doch mal mein Glück und spring in den Lostopf, denn mein Sohn hat das Buch schon auf der Wunschliste stehen und würde sich sehr freuen. Es ist einfach genau das, was ihn zur Zeit so anspricht und daher würd ich ihm auch gerne eine Freude damit machen.
    Liebe Grüße
    Sabrina
    (uhlirschsabrina(at)gmail(dot)com)

    AntwortenLöschen
  13. Vielen dank für die Vorstellung der sympathischen Autorin und des Buches !
    Es liest sich einfach klasse und ich liebe Bücher die historischen Hintergrund und Fiktion vereinen.

    Ganz herzliche Grüße,
    Elja

    Leselinchen(at)gmx.de

    AntwortenLöschen
  14. Die Rezension gefällt mir, und hat mich neugierig auf das Buch gemacht. Hüpfe sehr gerne in den Lostopf. ;)

    lg Rene

    kingrene2014@gmail.com

    AntwortenLöschen
  15. Danke für das schöne Interview. Das Buch würde mir sehr gefallen und ich würde es gerne lesen.

    daniela.schiebeck@t-online.de

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  16. Hallöchen,
    tolles Gewinnspiel, ich freue mich, dass ich dabei sein darf! Ich habe von dem Buch noch nichts gehört, aber es hört sich sehr interessant an und daher würde ich es gerne lesen! :-)

    Ganz liebe Grüße

    Marion
    mariongeier@gmx.net

    AntwortenLöschen
  17. guten abend!
    da würde ich doch gerne noch mein glück versuchen :) dankeschön! vlg mia
    sahnebomber at yahoo punkt de

    AntwortenLöschen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole