WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Samstag, 4. April 2015

50) Der Stein der Riesen

Titel: Leuchtturm der Abenteuer Der Stein der Riesen (Buch 5 aus der Reihe)
Autor: Karim Pieritz
Seitenanzahl: 216 Seiten
Verlag: Selfpuplisher
ISBN: 9783944626055
Preis: 12,95 €
Ab: 10 Jahren
ET: 09/14
Copyright liegt beim Autor!!! -> Link


Inhaltsangabe laut Klappentext:

Der böse Zauberer Zata hat ein Riesenmädchen vergiftet, um einen magischen Stein zu stehlen. Ein Piratenschiff bringt den Stein zur Pyramide auf der dunklen Seite von Himmelblau. Wenn das Schiff ankommt, wird der Planet zerstört!

Sali und ihre Freunde wollen das Mädchen retten und Zata aufhalten. Bei diesem Abenteuer begegnen ihnen gefährliche Drachen, Piraten, uralte Roboter und andere Wesen. Ihre Reise führt sie zum Nordpol, wo die Magie Himmelblaus zuhause ist und ein ewiger Regenbogen direkt in den Himmel führt. Sie besuchen den grünen Mond, unheimliche Wälder und die Heimat der Riesen, wo sich Berge bei Mondaufgang in die Lüfte erheben.

Meine Meinung zum Buch: Der Stein der Riesen

Meine Inhaltszusammenfassung:
Dieses mal geht das Abenteuer um Sali. Die kleine Bärenzauberin, die auserwählt ist Dabei treffe ich natürlich auch wieder auf Tim und seien Freunde. Doch richtig gehen tut es in dieser Geschichte um Sali. Schafft Sali sich allen Mächten zu trotzen und auf der "guten" Seite zu bleiben?

Was fand ich gut?
Ich finde es gut, das Karim dem Bärenkind eine große Aufgabe hat zu kommen lassen, die es nun auch versuchen darf zu erfüllen.
Auch das der Tod in diesem Buch zwar vorhanden ist, aber letztlich nicht das letzte ist, was es gibt. Sondern das er den Fokus auf was völlig anderes richtet. Finde ich ermutigend

Was hat mir nicht so gut gefallen?
Dieses mal gab es nicht wirklich etwas, was mir nicht gefallen hat, außer das es nicht aufgeklärt ist, wie die Geschichte weiter geht, sondern das ich nun auf Band 6 warten darf.

Besondere Aufhänger in diesem Buch?
Ganz klar die Vergleiche mit so manch anderen bekannten Geschichte, sei es Bibi Blocksberg oder gar Harry Potter. Wer das gerne mag, Parallelen zu finden, und sich dabei gut amüsieren kann, sollte auf jeden Fall das Buch lesen.

Fazit:
Ein 5. Buch aus der Reihe das mir auch wirklich gut gefallen hat, auch wenn es mir nicht so gut wie Band 1 gefallen hat. Man merkt, das irgendwie eine Wandlung vom Kindlichen in das Jugendliche geschieht, zumindest empfinde ich das so.  Das ist aber nicht verkehrt, denn auch andere Reihen werden mit der Zeit "älter".

Bambis:
Es gibt 4 sehr gute Bambis von mir.


Kommentare:

  1. Das wäre vielleicht ein Buch für meine Tochter, aber sie muss bestimmt bei Teil 1 anfangen, um der Geschichte folgen zu können, oder? Klingt auf jeden Fall interessant!
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi
      Nicht unbedingt! Sie könnte auch hier hinein finden. Denn der autor wiederholt am Anfang alles nochmal!

      Löschen
  2. Das Cover sieht sehr Kinderfreundlich und interessant aus. Schade das mein Kleiner noch zu klein für ist. Wäre sicherlich was tolles für einen Jungen.
    Hoffe du musst nicht so lange auf das nächste Band warten ;)
    Für mich wäre das ja nix. Ich brauch in meinem Buch immer ein Ende, oder die Bücher müssen schon komplett draußen sein ..

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Die Serie kenne ich noch gar nicht. Hört sich aber interessant an.
    Werde mir mal das erste Band bestellen und lesen.
    Vielen Dank für den Tipp
    Liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Sieht wirklich sehr Kinderfreundlich aus. Habe nur keine Kinder in dem alter in meinem Freundeskreis. Sonst hätte ich es auf jeden Fall weiter empfohlen.
    Wünsche dir einen schönen Ostermontag.
    Liebst Michelle von beautifulfairy

    AntwortenLöschen
  5. Klingt sehr interessant, die Reihe kenne ich nicht. Werd ich mir merken, im Moment sind meine Mäuse dafür noch zu jung.
    liebe grüße Sandra

    AntwortenLöschen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole