WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Donnerstag, 19. März 2015

Der kleine Drache Kokosnuss Hörspiel zum Film

Titel
Der kleine Drache Kokosnuss
Sprecher: 
Dustin Semmelrogge
Max von der Groeben
Carolin Kebekus
Spielzeit: 
ca. 80 Minuten

ET: 2014

Inhaltsingabe laut Verlag:
Aufregung im Dorf der Feuerdrachen: Das wertvolle Feuergras ist gestohlen worden! Jetzt sieht der kleine Drache Kokosnuss die große Chance gekommen, seiner Familie endlich zu beweisen, dass man sich auf ihn verlassen kann. Obwohl er noch nicht richtig fliegen kann, will er das Feuergras finden und nach Hause bringen. Zum Glück hat Kokosnuss seine zwei besten Freunde an seiner Seite, als er erstmals das heimische Dorf ohne seine Eltern verlässt: Fressdrache Oskar, der Zuhause ausgelacht wird, weil er Vegetarier ist, und Matilda, die als Stachelschwein von den Drachen ohnehin nicht ernst genommen wird. Doch zusammen sind die Drei einfach unschlagbar. Auf ihrer Reise finden sie viele neue Freunde, erleben neue Abenteuer und entdecken bald, dass die Dracheninsel in großer Gefahr ist. Durch ihren Mut und ihre Unerschrockenheit beweisen sie, dass die Kleinen manchmal die Allergrößten sind…

Meine Meinung zum Hörspiel:
Nachdem ich das Buch nicht wirklich kannte, bis heute, dafür aber das Hörspiel hören durfte, war ich sehr fasziniert. Die Geschichte ist liebevoll und voller toller Momente. 
Sprecherstimmen:
Sind für mich authentisch und voller Gefühl. Sie bringen mich dazu, gut in die Geschichte hinein zu finden. Positiv ist hier vor allem, das ich dabei gut entspannen konnte und einfach mal "lauschen" konnte.
Geschichte:
Die Geschichte ist spannend, und gleichzeitig regt sie zum nachdenken an. Vor allem weil der kleine Drache sich entscheiden muss. Entscheidungen fallen ja bekanntlich nicht immer leicht. Was mir dann gut gefallen hat, wie die Freunde zusammen gehalten haben, und das es egal war ob sie nun ein Stachelschwein oder ein Vegetarier waren. Wenn man das in die heutige Zeit um setzt dann kann man einige Parallelen finden und das es einfach keinen Sinn macht, anderesartige Menschen auszuschließen, denn oft verbergen sich in diesen Menschen wahre Schätze.
Ab wann ist es hörbar?
Das Kinoereignis würde ich ab 8 Jahren empfehlen, obwohl der Verlag ab 5 schreibt. Jedoch finde ich mit 8 verstehen es die Kinder bestimmt noch etwas besser.
Fazit:
Es ist eine total schöne Geschichte, und diese Geschichte kann ich euch nur wärmsten an euer Herz legen.
Bambis:
Ich vergebe 4 Bambis für dieses schöne Hörspiel.




Danke an das Bloggerportal das ich es hören durfte :-) -> Link




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole