Samstag, 15. Oktober 2016

Hörbuchbesprechung: Marias kleiner Esel

Titel: Marias kleiner Esel
Sprecher: Rolf Becker
CD: 1 CD ca 78 Minuten
ISBN: 978-3938482155
Verlag: Audiolino -> Link
Preis: 8,99 €
Alter: Ab 4 Jahren 
ET: 10/05
Copyright des Covers: Audiolino!!!
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Meine Meinung zum Hörbuch: 
Marias kleiner Esel

Aufmerksamkeit und Erwartung:
Mir war dank dem Titel schnell klar, dass es um die Weihnachtsgeschichte geht und nachdem ich wirklich gespannt war, was ein kleiner Esel doch großes vollbringen kann, wollte ich es unbedingt hören. 
Ob es mich erwärmte und ob ich es toll finde? Lest einfach weiter :).

Inhalt in meinen Worten:
Der kleine Esel, derzeit noch wohnhaft bei seinem Züchter, ist nicht wirklich der beste Esel. Er scheint faul und langweilig, doch Maria, die Mutter von Jesus, sah was wirklich in diesem kleinen Esel steckte, und weil Josef ihr Mann mitbekam, wie sehr Maria diesen Esel mag, sparte er Geld, damit er seine Frau glücklich machen kann.
Als es dann zu der großen Reise kommt, und Maria ihren Sohn Jesus auf die Welt bringen darf, hat der kleine Esel wirklich eine Menge zu sehen und zu tun. 
Doch was haben Jesus und dieser Esel gemein? Das kann euch nur das Hörbuch verraten.

Wie finde ich diese Geschichte?
Okay es ist eigentlich noch ziemlich früh für Weihnachten, doch man kann ja nie früh genug in Dinge hineinhören um festzustellen, was Weihnachten schön machen könnte, und hier gehört definitiv diese liebliche Kindergeschichte dazu.

Sprecher:
Wen ich dem Sprecher so zuhöre, habe ich das Gefühl einen Opa vor mir zu haben, der seinem Enkelkind mit ganz viel Gefühl und Ruhe die Geschichte vortragen möchte, und ich konnte seiner Stimme gut nachfühlen und mich richtig gut entspannen dabei, dabei durfte ich einmal mehr über Jesus hören, was die Weihnachtsgeschichte ja ist.

Weihnachtsgeschichte?
Diese Geschichte wie Jesus auf die Welt gekommen ist, und warum wir eigentlich Weihnachten feiern, ist ja eigentlich recht einfach erklärt, und wenn man eine Sache zu oft hört, wird es langweilig oder es berührt einfach das Herz nicht mehr. Dank dieser Geschichte ist es jedoch anders, ich hab mich gerne mit der biblischen Geschichte beschäftigt, weil diese nämlich nur begrenzt im Vordergrund stand. Es geht wirklich hauptsächlich um diesen kleinen Esel, der total lieb ist, und einfach ein ganz besonderer Esel. In seiner Sicht höre ich, wie sich das alles zugetragen hat, wie es war, Engeln zu begegnen und das Weihnachten gar nicht so wunderschön anfing, denn eine Geburt ist wirklich nicht ohne, doch das Wunder das erkannte der kleine Esel sofort.
Und gerade diese Mischung macht das Hörbuch total schön.

Kindgerecht?
Diese Geschichte ist definitiv schon für die kleinen geeignet, die dabei entweder malen oder spielen können, und diese Geschichte so auf sich wirken lassen können. Langweilig ist die Geschichte nicht, so dass es einfach fallen dürfte am Stück die CD zu hören. 

Fazit:
Ein so besonderer kleiner Esel der die Geschichte aus seiner Sicht weitergeben möchte.

Bambis:
Diesem Hörbuch gebe ich 4 Bambis.

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Die Rezension erscheint auch noch hier:

Heute als Linkteilung:
*Facebook unter Goldseele (Meine Facebookseite) 
*Twitter unter SeelenGold
*Google+
*Natürlich dieser Blogbeitrag -> http://goldkindchen.blogspot.com/2016/10/horbuchbesprechung-marias-kleiner-esel.html


In ca.48 Stunden als Textteilung:
*Lovelybooks unter Seelensplitter ->https://www.lovelybooks.de/autor/Gunhild-Sehlin/Marias-kleiner-Esel-276153382-w/rezension/1353698480/
*Was liest du unter Seelensplitterchen -> http://wasliestdu.de/rezension/schoene-weihnachtsgeschichte-5

Ab Sonntag den 23.10.2016 als Textteilung:
*Amazon unter Seelensplitter Nicole - https://www.amazon.de/gp/cdp/member-reviews/A3Q7FCOY12HLZU/ref=pdp_new_read_full_review_link?ie=UTF8&page=1&sort_by=MostRecentReview#R3LXLZX3LGDW0
*Thalia unter Nicole
*Weltbild unter Nicole Katharina


1 Kommentar:

  1. Oh, du machst schon Weihnachtsbücher. Mir wäre das noch zu früh. Meine Weihnachtstipps kommen ab Allerheiligen. Liebe Grüße, Marie

    AntwortenLöschen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole