Mittwoch, 26. Oktober 2016

171) Esther Mit Gott die Welt auf den Kopf stellen

Titel: esther Mit Gott die Welt auf den Kopf stellen
Autor: Leo Bigger
Seitenanzahl: 256 Seiten
ISBN: 9783038480990
Verlag: Fontis Verlag -> Link
Preis: 14,99 €
ET: 09/16 

Copyright des Covers: fontis Verlag!!!

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::




Meine Meinung zum Buch:
esther MIT GOTT DIE WELT AUF DEN KOPF STELLEN

Erwartung und Aufmerksamkeit:
Ich hab von Leo Bigger schon einige Predigten über das Internet gehört, einmal durfte ich sein Musical in Nürnberg erleben und auch schon das ein oder andere Buch durfte ich von ihm lesen. Somit war für mich klar, dieses Buch muss ich unbedingt lesen.
Leo ist der Gründer von ICF. Sein Herz schlägt für große Träume und große Taten Gottes. Dabei ist er stets lebendig gewesen, zumindest das, was ich bisher wahr nahm und ich war immer wieder überrascht,was er so alles auf die Beine stellt.

Inhalt in meinen Worten:
Es geht um Esther in diesem Buch. Esther? Ja diese Frau ist eine tragende Rolle im Alten Testament, ganz lange hat man sich gefragt, warum steht diese Geschichte in der Bibel, wenn nicht einmal von Gott in diesem Buch wirklich was erzählt wird.
Doch Leo zeigt anhand von Esther auf, dass es sehr wohl seine Berechtigung hat und möchte dich einladen, dich näher auf dieses Abenteuer einzulassen.

Wie empfand ich das Buch?
Leider zu erst einmal etwas unhandlich. Es einfach so mit in das Bett zu nehmen, ist keine gute Wahl, denn es kann dazu führen, dass man halb erschlagen wird. Und mit einer Hand lässt sich das Din A 4 Buch leider nicht gut halten. Das bedeutet, ich musste mich bewusst, allein schon wegen der Größe des Buches, mit diesem Buch beschäftigen.
Was ein total schönes Gimmick in diesem Buch ist, ist dass es eine APP zum Buch gibt. Leider lief diese nicht bei mir. Egal was ich versuchte, es lief nicht. Das hat mich ziemlich geärgert, denn so hab ich das Gefühl das Buch nicht komplett genutzt zu haben. Das ist schade.

Dennoch fand ich das Buch von Leo anhand seinen Gedanken sehr wertvoll.
Er spricht jeden Bereich des Glaubens in diesem Buch an. Anhand von Kapiteln hangele ich mich auch am Buch von Esther entlang und meinen Respekt hat diese Biblische Person.
Unter extrem vielen Frauen musste sie es schaffen ausgewählt zu werden, um dem König zu gehören. Dann musste sie noch ein Volk retten und zugleich ihr wichtigstes Lebenselixier verbergen, doch Gott ist nicht Gott, wenn er seinem Volk und seinen Kindern nicht treu zur Seite steht. Und genau das kann ich mit Esther entdecken. Leos Gedanken sind ermutigend, wachrüttelnd und herausfordernd. Sie regen an, über sich selbst, und vor allem über Gott nachzudenken, weg von sich selbst hin zu etwas größerem. Das fand ich aber nicht eingestaubt, wie es oft Predigten sind, sondern lebendig und gut erklärt.

Empfehlung?
Ich empfehle dieses Buch Teenagern ab 14 Jahren aber auch jungen Erwachsenen. Ob Leute ab 50 hier noch glücklich werden, weiß ich nicht.
Dennoch kann es helfen sich bewusst damit auseinander zu setzen.

Kritik?
Leider fand ich die Fotos im Buch etwas seltsam platziert. Es wirkt wie ein Frauenbuch, allein durch die Kinder und Frauen Porträts und nach meinem Geschmack hätte das nicht in das Buch gehört. Denn irgendwie interessierten mich diese Fotos nicht. Ich denke anhand von Bildern, die nichts explizites zeigen, wäre ich glücklicher und nicht so abgelenkt gewesen. Denn seltsamerweise zeigt das Buch nur schlanke Frauen und keine Frauen mit Problemzonen, und das finde ich dann wieder nicht gut. Denn es schließt wieder eine Menschengruppe aus.

Fazit:
Ein Buch das sich deutlich mit Esther beschäftigt und es auf das heutige Leben auslegt, und aufzeigt wo wir Menschen schwächen und stärken haben, wenn ich mich anhand des Textes entlang hangele. Jedoch haben mich die Porträts eher nicht so unterstützt und ich fand sie etwas deplatziert. Und die APP funktionierte leider nicht auf meinem Handy, trotz dem netten Tipp, das Internet anzuschalten (Das war die ganze Zeit an ;) ). Ich habe es zeitgleich sogar mit meinem Tablet versucht, wo es auch nicht gehen wollte.

Bambis:
Dem Buch gebe ich 4 Bambis.


:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Diese Rezension erscheint noch:
Heute als Linkteilung:
*Twitter unter SeelenGold
*Facebook unter Goldseele
*Google+ durch Teilung
*und natürlich dieser Blogbeitrag -> http://goldkindchen.blogspot.com/2016/10/171-esther-mit-gott-die-welt-auf-den.html
In ca. 48 Stunden spätestens jedoch am 30.10.2016
*Amazon unter Seelensplitter Nicole - https://www.amazon.de/gp/cdp/member-reviews/A3Q7FCOY12HLZU/ref=pdp_new_read_full_review_link?ie=UTF8&page=1&sort_by=MostRecentReview#R2EUB2TIJ0250
*Thalia unter Nicole
*Weltbild unter Nicole Katharina
*Lovelybooks unter Seelensplitter - https://www.lovelybooks.de/autor/Leo-Bigger/Esther-1240480456-w/rezension/1355333683/
*Was liest du unter Seelensplitterchen - http://wasliestdu.de/rezension/mit-gott-die-dinge-angehen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole