Obwohl es bei mir nur eine echte Meinung gibt, und ich mich auch nicht für meine Meinung kaufen lasse! muss ich euch diesen Vermerk geben, zeitgleich weil Fragen gekommen sind, ich verdiene keinen einzigen Cent mit meinem Blog: WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Samstag, 27. Juli 2019

105/19) Habakuk Mit Gott die Welt auf den Kopf stellen

Titel: Habakuk Mit Gott die Welt auf den Kopf stellen
Autor: Leo Bigger
Seitenanzahl: 184 Seiten
ISBN: 9783038481676
Verlag: fontis -> Link
Preis: 16,00 €
Art: christliches Sachbuch
ET: 25.03.2019

Copyright des Covers: fontis Verlag!!!

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::




Meine Meinung zum christlichen Sachbuch:
Habakuk
Mit Gott die Welt auf den Kopf stellen

Aufmerksamkeit:
Ich hab mir die meisten Bücher die im fontis Verlag von Leo Bigger erschienen sind, durchgelesen, und bin jedes Mal danach im Glauben erfrischt gewesen, deswegen war ich auch sehr gespannt was mich im Habakuk erwarten wird. Dazu muss ich sagen, das ich bis zu diesem Buch Habakuk so nicht in der Bibel gelesen habe.
Deswegen fand ich es cool, ihn kennen zu lernen.

Inhalt in meinen Worten:
Habakuk und Du? Kann das passen? Wer ist denn dieser Habakuk, und was macht ihn aus, warum steht er in der Bibel und was hat das mit Leo Bigger zu tun? Die Frage beantwortet euch der ICF Pastor, aus Zürich, in diesem Buch. Die Frage ist, lässt du dich berühren?

Wie ich das Gelesene empfinde:
Zu erst einmal fand ich es gut, das Buch Kapitelweise zu lesen und mich dann auch noch einmal intensiver mit dem Gelesenen zu beschäftigen. Leo Bigger ist ein Autor und Pastor dessen Träume nicht nur in der Wunschkiste liegen blieben, sondern er gründete eine Kirche, die man nicht nur in der Schweiz sondern in vielen anderen Orten unter anderem auch Deutschland finden kann. Eine frische und bunte Kirche.
Doch bis es dazu kommen konnte, musste Leo durch einige Dinge durchgehen, manches verstand und versteht er nicht und manches merkt er, muss er mit dem Glauben heran, so zum Beispiel als Gott ihm sagt er soll 30K Franken spenden und zwar nach England. Gar nicht so einfach, denn dieses Geld steht für den Kirchenbau für seine Gemeinde. Doch Gott lässt sich nicht Lumpen und schafft das Unmögliche – zumindest menschlich gesehen - .
Doch in diesem Buch geht es nicht nur und vor allem nicht nur um Leo Bigger, sondern um Gott und um Habakuk. Ein kleiner Prophet, der es nicht unbedingt einfach hatte. Vieles war für ihn ein Rätsel und doch lies er Gott nicht los, was zudem sein Gewinn war, weil er dadurch verändert durch die Situation gehen konnte.

Habakuk:
Habakuk ist ein ganz kleines Büchlein in der Bibel. Gerade mal 3 Kapitel hat das Buch. Doch Leo Bigger schafft es, aus 3 Kapitel 8 Kapitel zu machen.
Meine Lieblingsbibelstellen aus Habakuk: „Doch sie machen sich schuldig, weil sie ihre eigene Kraft zu ihrem Gott machen“ und das steht im 1 Kapitel Vers 11b und dann noch „Doch auch wenn die Feigenbäume noch keine Blüten tragen und die Weinstöcke noch keine Trauben, obwohl die Olivenernte spärlich ausfällt und auf unseren Kornfeldern kein Getreide wächst, ja selbst wenn die Schafhürden und Viehställe leer stehen, will ich mich trotzdem über meinen HERRN freuen und will jubeln. Denn Gott ist mein Heil!“ Das steht im 3 Kapitel Vers 17 und 18.

Kapitel im Buch von Leo:
1) Die Basisgeschichte, wer ist Habakuk, was erlebte er und wie ging er mit der Sache um?
2) Fragen an Gott – auch wir dürfen Fragen stellen, und manchmal müssen wir es einfach sogar!
3) Hören auf Gott – ist nicht immer leicht und manchmal muss man Gott unter all den anderen Dingen wirklich heraus hören lernen.
4) Schreiben mit Gott – Gott schreibt Geschichte auch heute mit dir!
5) Warten auf Gott – ist nicht immer einfach und wer wartet schon gerne?
6) Handeln für Gott – manchmal muss man einfach anfangen und sich nicht einschüchtern lassen.
7) Feiern mit Gott – selbst im Alten Testament wurde irre viel gefeiert.
8) Gesegnet in Gott – ganz gemäß des Spruches: Ich will dich segnen und du wirst ein Segen sein!
Das sind die Kapitel im Buch, die teilweise sich um die Bibelgeschichte drehen, aber vor allem um Leo und seinen Leser. Wichtig ist, das man sich darauf einlässt und berühren lässt. Am Ende steht das Zeugnis von Leo und wie er so zum Predigen und Gemeindeleiter kam.

Sprache:
Wie Leo denkt und spricht genau so ist die Sprache im Buch gehalten. Manchmal flappsig manchmal lustig hin und wieder todernst aber vor allem nah am Leser.

Spannung:
Ich fand es sehr spannend den Habakuk so intensiv mir zu Gemüt zu führen und vor allem was er mir zu sagen hat. Denn die Geschichte von und mit Habakuk ist keine billige Geschichte sondern eine die auch heute noch anzutreffen möglich ist. Manchmal bzw selten versteht man Gott richtig gut und manchmal sind die Wege Gottes wirklich seltsam aber am Ende wird es meistens gut. Man muss aber durchhalten. Und genau das macht auch die Spannung aus.

Empfehlung:
Für mich war dieses Buch ein AHA Erlebnis. Es brachte mir ein kleines Bibelbüchlein näher und sorgte dafür das ich einige Dinge auf einmal besser nachvollziehen und verstehen konnte und die mir in meiner jetzigen Situation ganz viel geben konnte. Vielleicht geht es auch euch so, wenn ihr das Buch lest, denn das Leben als Christ ist nicht immer leicht aber wenn man Gott nicht aus dem Fokus verliert dann kommt man auch durch schwere Zeiten leichter hindurch.

Bewertung:
Mich störte hin und wieder das es sehr um Leos Gemeinde ging und weniger manchmal um die Geschichte von Habakuk, letztlich ist es aber ein tolles Zeugnis und auch die Bilder mit dem jungen Mann im Buch, zwar passend zur Geschichte, zu viel. Deswegen gebe ich vier Sterne.

____________________________________
Diese Rezension wird geteilt:
Heute als Linkteilung:
*Twitter unter SeelenGold
*Facebook unter Goldseele
*Und hier der Blogbeitrag


In voraussichtlich 48 Stunden spätestens jedoch am 28.07.2019
*Amazon
*Lovelybooks unter Seelensplitter
*Weltbild
*Thalia 
*Hugendubel
*Verlagsseite
*Was liest du
__________________________________
Andere Blogger sagen:
Leider keine Bloggerstimme zum Buch gefunden, sollte euch eine auffallen, dann meldet euch gerne :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für euren Blogbesuch.
Wichtige Information zum Datenschutz
Bei Absenden eines Kommentars akzeptierst du diese und gibst dein Einverständnis, dass deine Daten gespeichert / weiterverarbeitet werden. Wenn du das nicht wünschst, kannst du dennoch Anonym kommentieren, aber auch hierfür kann ich euch nur sagen, das Blogspot leider noch nicht Regelkonform ist.

Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet, es sei den es ist Spam, oder anderes was ich nicht dulde auf meiner Seite.

Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole