WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Samstag, 10. Januar 2015

6) Prophetisch Leben Prophetisch Dienen - Heinrich Christian Rust

Titel: Prophetisch Leben Prophetisch Dienen Die Entdeckung einer vergessenen Gabe
Autor: Heinrich Christian Rust
Seitenanzahl: 332 Seiten
ISBN: 9783417266061
Verlag: SCM - Brockhaus -> Link
Preis: 19,99 €
ET: 09/14
Sterne: 3 Sterne
Copyright liegt beim Verlag!

Inhaltsangabe laut Verlag:

Für jeden, der sich in Bezug auf das Thema Prophetie mehr Klarheit und Sicherheit wünscht, bietet dieses Buch eine ausgewogene Argumentation und eine umfassende Auseinandersetzung. Was ist christliche Prophetie, was macht sie aus? Wie kann man prophetisch leben und Jesus und seiner Gemeinde dadurch dienen? Wie sieht der gesunde Gebrauch aus und kann Missbrauch vermieden werden? All diesen Fragen geht Pastor Heinrich Christian Rust auf fundierte und gut verständliche Weise nach. Die vielen Beispiele aus seinem breiten Erfahrungsschatz zeigen, wie die Praxis gestaltet werden kann.

Meine Meinung zum Buch: Prophetisch Leben Prophetisch Dienen

Inhalt:
Herr Rust möchte dem Leser die Gabe Prophetie und was dahinter steht vermitteln und möchte auch mit Praxisbeispielen dem Leser Tipps geben.

Gefällt es mir?

Aufmerksam wurde ich wegen dem Titel, weil der Titel genau das ausdrückt, wie ich gerne leben würde. Prophetisch!
Leider hat mir der Inhalt dann weniger zugesagt. Vieles wusste ich schon, manches nicht was mir aber etwas merkwürdig erschienen ist.
Ich glaube, ein lebendiges Thema wie die Prophetie kann man einfach nicht so trocken an den Leser bringen.
Denn Prophetie ist Lebendig und nicht starr.
Prophetie ist Ermutigung, Lebensworte, Ermahnung aber auch nicht blossstellend sondern schützend!
Allein im Vorwort das gleich mal über 30 Seiten knapp geht, war für mich eine Stelle enthalten wo ich mir dachte. Wie bitte kann man so Gefühlskalt an das Thema heran gehen?
Denn auch prophetische Eindrücke sollte man im Maß der Bibel weiter geben. Z.B. indem man zu erst zum Bruder geht und fragt stimmt mein Eindruck (bitte an der Stelle mit Gefühl an die Sache heran gehen und nicht kalt wie Stein!) und wenn dann das stimmt und der Bruder nicht umkehren möchte dann erst zu der Leiterschaft! Statt es gleich vor Gericht zu zerren.
Somit ist das Buch einfach bei mir nicht gut angekommen.
Ich vermute jedoch dieses Buch kann auch anderen Lesern die sich noch gar nicht mit Prophetie beschäftigt haben, ein Tor zu einer besonderen Gabenkenntnis werden.

Wem empfehle ich dieses Buch?
Lesern die sich wirklich noch nie mit dem Thema Prophetie auseinander gesetzt haben.
Lesern die nicht so viele Erwartungen an dieses Buch haben wie ich.

Meine Meinung ist hart, jedoch ist es das was ich wirklich zum Buch empfinde.
Ich bin einfach enttäuscht.
Warum ich jedoch drei Sterne gab?
Weil der Autor wirklich sich bemüht hat.
Das Thema Prophetie einfach teilweise auch von anderen Seiten beleuchtet worden ist.

Fazit:
Ein Buch das mir wenig Aufschluss geben konnte.

3 Sterne.

1 Kommentar:

  1. Huhu,
    So eins vorab: Für mich wäre das nichts. Ich bin in keiner Weise gläubig und kann demzufolge nicht wirklich etwas daran "prophetisch" zu leben... :D

    Cool von dir finde ich aber dass du solcher Art Bücher hier auf deine, Blog vorstellst! Das ist mal was anderes als die ewigen Fantasy-Bücher (übertrieben ausgedrückt!!) und für den interessierten sicher wissenswert! :)

    Liebe Grüße von Marie. <3

    AntwortenLöschen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole