WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Samstag, 24. Januar 2015

13) Kjell Versuchung der Ewigkeit von Evelyn Boyd

Titel: Kjell Versuchung der Ewigkeit (Band 2)
Autorin: Evelyn Boyd
Seitenanzahl: 238
ISBN:  978-3-646-60083-4
Verlag: Carlsen / Impress -> Link
Preis: 3,99 €
ET: 01/15
Sterne: 5 Sterne
Copyright beim Verlag!


Inhaltsangabe laut Verlag:
Das Blau seiner Augen, die Weite schwedischer Seen, das Geheimnis eines unvergessenen Spätsommers … Alles Erinnerungen, die Sofie hinter sich lassen möchte. Um ihrer Trauer zu entkommen, nimmt die Neunzehnjährige einen Job bei einer Jugendreise nach Finnland an und lernt dabei den charmanten, blonden Finnen Kimi kennen. Besser könnte es nicht sein, wenn es nicht so unendlich schwer wäre, Kjell zu vergessen. Kjell, den sie einst geliebt hat und nun in der Nähe eines jeden Sees zu sehen glaubt. Sind es nur Trugbilder oder steckt da mehr dahinter? Und warum wird Sofie das Gefühl nicht los, dass Kimi etwas zu verbergen hat?

Meine Meinung zum Buch: Kjell Versuchung der Ewigkeit

Inhalt: 
Sofie muss erkennen, das Liebe weiter geht als nur bis zum Tod! Und das manches was sie annahm nicht dem entsprach, dessen sie dachte.

Wie fand ich dieses Buch?
Ich fand es wunderschön wie Evelyn den Charme von Finnland in ihre Geschichte einfliesen hat lassen. Ich hatte wirklich das Gefühl mit Sofie dort zu sein. Es war wieder eine Liebesgeschichte die berührte und wo man sanft mitbekommen hatte, wie sich die Geschichte zwischen Kjell und Sofie weiter entwickelt hat.
Und ich fand es super wie Emily die Sexualität einfliesen hat lassen, man hat sein eigenes Kopfkino einschalten dürfen ob oder ob nicht ;)
Auch finde ich das Evelyn mich so faszinierte von ihrer Geschichte, das ich sie einfach nicht mehr aus der Hand legen wollte.
Ich bin übrigens der Meinung, hier muss definitiv noch ein drittes Abenteuer dazu kommen!

Was gefiel mir jetzt nicht so?
Das es doch etwas hervorsehbar war. Das hat manchmal doch die Spannung eingebüßt.

Fazit:
Ein wunderbarer 2. Teil von Sofie. Voller Gefühle und voller Zauber.

Volle 5 Sterne für eine wunderschöne Geschichte

Kommentare:

  1. Hallo :)
    ich fand die Geschichte auch toll! ♥
    Ein dritter Teil wäre auch wunderbar!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Ich kenne weder den ersten Teil noch diesen zweiten hier, aber ich glaube, dass das nichts für mich ist. Es klingt zwar spannend, aber Liebesgeschichten sind leider nicht so mein Ding. Sonst aber gut geschrieben!
    LG Christine

    AntwortenLöschen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole