Obwohl es bei mir nur eine echte Meinung gibt, und ich mich auch nicht für meine Meinung kaufen lasse! muss ich euch diesen Vermerk geben, zeitgleich weil Fragen gekommen sind, ich verdiene keinen einzigen Cent mit meinem Blog: WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Donnerstag, 6. Juni 2019

Hörbuch 25/19) Das hässliche junge Entlein

Titel: Das hässliche junge Entlein 
Autor: Hans Christian Andersen 
Sprecher: unter anderem Dominik Freiberger
CD: 1 CD ca 52 Minuten
ISBN: 978-3-7424-0903-4
Verlag: DAV -> Link
Preis: 9,99 €
Alter: ab 4 Jahren
ET: 24.05.2019

Copyright des Covers: DAV!!!
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


Meine Meinung zum Familienkonzert:
Das hässliche junge Entlein

Aufmerksamkeit:
Als ich mitbekommen habe, das in dem DAV Verlag das Hörspiel erscheint, musste ich es unbedingt haben. Denn 1) ich hab eine ganz spezielle Geschichte mit der Geschichte – als Kind sagte man mir immer ich sei das hässliche Entlein und wie wir alle wissen aus dem Entlein wurde letztlich ein Schwan, was mich letztlich einfach auch über Wasser hielt, dieser Gedanke - und zum anderen 2) ist es ein Märchen das so vieles auf den Tisch bringt, das einem nicht immer sofort auffällt.
Wie ich das Hörbuch nun letztlich hier empfand, das lest ihr hier.

Inhalt in meinen Worten:
Das hässliche junge Entlein wird in eine Entenfamilie geboren, doch irgendwas stimmt nicht. Es kann nicht so ganz mithalten und zugleich wird es überall angefeindet, es passt nirgends wirklich dazu und irgendwie ist das Entchen auf der Flucht und zeitgleich auf der Suche nach sich selbst. Was es dabei erleben darf, das hört ihr im Livekonzert auf dieser CD.

Wie ich das Gehörte empfand:
Diese CD gehört zu der Reihe vom Kirikafamilienkonzert, und diese Reihe gefällt mir richtig gut, denn als Hörer werde ich in den Vorstellraum gestellt und bekomme mit, was so auf der Bühne passiert. Denn es ist eine Liveaufführung, wo Kinder animiert werden, direkt selbst mit zu machen. Die Lieder sind kinderfreundlich und die Geschichten, egal welche ich bisher hörte, sind einfach kindgerecht dargestellt.
Das mag ich.

Geschichte:
Die Geschichte vom hässlichen Entlein ist eigentlich eine echt traurige und schwierige Geschichte. Doch das Entlein, das eigentlich zu einem Schwan wird, lässt sich nicht unterkriegen und kämpft dafür das es herausfindet, wer es ist. Auf seinem Weg erfährt es viele Schmerzen, Ausgrenzungen, und Kämpfe, einmal landet es fast im Suppentopf, doch es weiß sich zu helfen, weswegen die Geschichte natürlich auch gut ausgeht.

Livekonzert:
Wie schon erwähnt, ist diese Geschichte ein Livekonzert, das aufgenommen wurde und mir als Hörerin lebendig erzählt wird. Es ist toll wie viele Zwischendinge kommen, mit denen man zu erst nicht rechnet. So gibt es einen verrückten Professor, der manche Scherze bringt, die eigentlich verletzen könnten, doch wenn man weiß wer das ist und wie er das meint, dann ist es schon echt lustig zu lauschen. Die Erzählerin ist auch cool, denn sie geht echt cool mit ihm um und regt das Publikum an, auch wirklich mit zu gehen.
Letztlich kann jeder sich den Bauch halten und lachen, denn es gibt wirklich etliche tolle Scherze.

Spannung:
Die Geschichte vom Entlein ist zwar echt bekannt, doch durch die Art und Weise wie es dargestellt wird, ist es echt genial spannend und man hört echt gerne zu und lässt sich mit der Stimmung des Publikums mitreißen.

Kindgerecht:
Obwohl diese Geschichte nicht einfach ist – denn Mobbing und Ausschluss, sowie Machtkämpfchen – ist sie genial dargestellt. So ist es für Kinder angenehm zuzuhören und das Schwere wird deutlich leicht dargestellt, so das die Geschichte vom Entlein nicht verharmlost wird aber dennoch so erzählt ist, das keiner mit traurigen Gefühlen da gelassen wird.

Empfehlung:
Dieses Märchen wird so genial hier dargestellt, dass das Schwere Leicht wird, und das Traurige in Fröhlichkeit verwandelt wird, das ist genial und macht echt Freude. Die Unterhaltung im Hörbuch ist so kurzweilig das man recht schnell durch das Hörbuch kommt und keine Minute denkt, das ist aber doof und langweilig sondern man lauscht gespannt zu und ist am Ende erschreckt wie schnell das Ende kam, deswegen ja ich kann nur sagen, entdeckt das Hörbuch. Zudem finde ich es kindgerecht und auch Erwachsene die automatisch im Auto mithören, wenn Kinder an Board sind, werden ihre Freude haben.

Bewertung:
Fünf Sterne sind eigentlich viel zu wenig für diese tolle Geschichte, aber fünf ist das meiste was ich vergeben kann, deswegen gibt es auch fünf Sterne!

_______________________________________
Diese Rezension wird geteilt:
Heute als Linkteilung:
*Twitter unter SeelenGold
*Facebook unter Goldseele
*Und hier der Blogbeitrag


In voraussichtlich 48 Stunden spätestens jedoch am 09.06.2019
*Amazon
*Lovelybooks unter Seelensplitter
*Weltbild
*Thalia 
*Hugendubel
*Was liest du

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für euren Blogbesuch.
Wichtige Information zum Datenschutz
Bei Absenden eines Kommentars akzeptierst du diese und gibst dein Einverständnis, dass deine Daten gespeichert / weiterverarbeitet werden. Wenn du das nicht wünschst, kannst du dennoch Anonym kommentieren, aber auch hierfür kann ich euch nur sagen, das Blogspot leider noch nicht Regelkonform ist.

Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet, es sei den es ist Spam, oder anderes was ich nicht dulde auf meiner Seite.

Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole