Obwohl es bei mir nur eine echte Meinung gibt, und ich mich auch nicht für meine Meinung kaufen lasse! muss ich euch diesen Vermerk geben, zeitgleich weil Fragen gekommen sind, ich verdiene keinen einzigen Cent mit meinem Blog: WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Sonntag, 2. Juni 2019

Ein Ausflug nach München - ein kleines Gänseblümchen

Hallo ihr Lieben,

heute geht es um meinen Ausflug nach München, deswegen muss das Bloggerköfferchen pausieren, sowie auch meine Lesewelt. Aber ein klein bisschen ist dieser Beitrag auch ein Gänseblümchen.



Ich bekam vor ca. 10 Tagen eine Email von Tolino. Erst einmal dachte ich, das sei Spam und ich war unsicher, doch dann merkte ich, diese Email ist echt und ich wurde eingeladen. Nicht nur ich, sondern auch noch andere Blogger, was mich freute, das ich den ein oder anderen schon kannte, aber auch neuere Blogs waren dabei, fand ich schön.
Nachdem ein sehr guter Freund von mir auch in München lebt, der früher mal in Nürnberg wohnte, verband ich das natürlich auch direkt damit, das ich ihn gesehen habe. Anfangs dachte ich ja das es nicht klappt aufgrund der doofen Zahn und Kiefer Op. Doch es klappte.
Das Wetter spielte mit und es war morgens schon ziemlich warm.
Denn es ging schon um 7:15 Uhr für mich los. Am Bahnhof in Nürnberg sah ich dann erst einmal V. die ich schon seit fast einem Jahr nicht mehr gesehen habe und wie toll und ermutigend das für mich war, ist immer noch toll. Dann ging es in den Zug und ab nach München. Dank meines Handys hatte ich meine Musik und Hörbuch dabei, somit konnte ich direkt auch noch hörend Lesen.
In München angekommen war ich erst einmal mächtig überfordert, denn dort ist alles viel größer als in Nürnberg, es waren so viele Menschen auf einen Fleck, das kenne ich so gar nicht, aber dafür sind die Münchner richtig hilfsbereit. So kam ich gut im Headquarter von Tolino an, sogar überpünktlich.
Das war unser ganz toller Brunch. Es gab wirklich fast alles was das Herz begehrte 
- nur nicht Fleisch - 
fehlte mir aber bei diesem Wetter wirklich nicht. 

Hier seht ihr ein paar Leute von uns Bloggern, und Autoren sowie ein paar von Tolino.

Klar das auch der Schmetterling 
- das Erkennungszeichen von Tolino- 
nicht fehlen durfte.

Hier sitzen wir alle zusammen und erfahren über ein ganz besonderes Gadget was uns Tolino bieten wird. 

Wusstet ihr schon, das Tolino eine Challenge anbietet?
ein Bingofeld
neun Aufgaben
Selfpuplisher sind zu lesen
ergibt einen Freifahrtschein für das Gewinnspiel. 
Und es gibt Preise die sind einfach nur total genial!

Wie ihr teilnehmen könntet?
#Hashtags ist das Lösungswort


und jetzt komm ich zu dem Besonderen!
Wenn wir Blogger ein Buch euch vorstellen, haben wir selten die Chance euch direkt auch die Leseprobe dazu zu setzen, aber ab Sommer wird das gehen!
Wenn ich ein Buch richtig toll finde, kann ich euch anhand eines Linkes wirklich direkt eine Leseprobe bieten, wie findet ihr das?

So kann bookview genutzt werden und so kann es aussehen, mögt ihr, das ich euch das auch mal näher noch vorstelle?

Dann war schon 13 Uhr und ich hab mich noch mit dem Tolino Aufklären lassen, irgendwie kam ich mit meinem nicht mehr klar und hatte das Gefühl das ist ne Diva, letztlich war und ist es wohl doch nur ein Bedienfehler meinerseits, dabei fand ich heraus, das ich jetzt noch mehr mit dem Tolino machen kann, als bisher gedacht. So kann das Cover sogar das Hintergrundbild werden, finde ich genial! Dann unterhielt ich mich noch mit zwei richtig tollen Autorinnen. Nämlich Stina  Jensen und Monika Pfundmeier (wobei das neueste Buch der Autorin nicht so ganz mein Genre ist) . Spannend fand ich dann auch die Unterhaltung über das Thema Künstlername und realer Name als Künstler. Das fand ich stark, denn darüber machte ich mir bisher weniger Gedanken. 
Ich finde es spannend, wie Tolino jetzt auch seine Selfpuplisher fördert und fordert, ich denke da kommt noch einiges. Für alle die also echt gerne Selfpuplisher lesen haltet die Augen offen. 

Einfach magisch und schön
Ich meine nicht das U-Bahn-Schild

Hier ist das Schiff auf dem Dach, weiß einer von euch, warum hier Schiffe auf dem Dach sind?

Der Stachus, und hier hüpfte noch ein Wunschbuch in meine Tasche
- Dry von Neal Shusterman -

Hell wie am lichte Tag Osram 



Dann ging es für mich jedoch weiter, und ich ging in die Innenstadt und dort traf ich meinen Kumpel, und ich sag euch das war magisch, denn es war so, als hätten wir uns erst gestern das letzte Mal gesehen und doch waren und sind 8 Jahre dazwischen. Ich hoffe das es nun nicht mehr so lange dauert bis wir uns wieder sehen können, denn es tat mir einfach nur gut mit ihm zusammen zu sein, zu lachen und zu laufen und einfach München zu sehen. 
So frage ich mich übrigens auch, warum sind auf den Dächern von München Schiffe? Oder war der Stachus mal eine Burg bzw Festung? Fragen die ich irgendwann mal noch herausfinden will. 

Zu Hause war ich dann, weil mein Zug eine Zugtürproblematik hatte, um 23:30. Ich habe viele Antworten in diesem Tag gefunden, die mir sehr wertvoll wurden und es werden jetzt Schritte folgen, wo ich vorher einfach keinen Mut hatte, und ich werde mich auch wieder mehr mit meinen Träumen beschäftigen.

Ihr seht ein Tag München kann viel, wirklich richtig viel bringen. Jedoch wäre ich ohne Tolino sicherlich nicht nach München gefahren. Danke also für diese besondere Einladung. 

Eure Nicole


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für euren Blogbesuch.
Wichtige Information zum Datenschutz
Bei Absenden eines Kommentars akzeptierst du diese und gibst dein Einverständnis, dass deine Daten gespeichert / weiterverarbeitet werden. Wenn du das nicht wünschst, kannst du dennoch Anonym kommentieren, aber auch hierfür kann ich euch nur sagen, das Blogspot leider noch nicht Regelkonform ist.

Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet, es sei den es ist Spam, oder anderes was ich nicht dulde auf meiner Seite.

Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole