Freitag, 19. September 2014

Madame Missou - Im schönsten Moment die Geschichte von Lilli und August - 3 Sterne

Titel: Im schönsten Moment Die Geschichte von Lilli und August
Autorin: Madam Missou
Seite: Laut Tolino -> 58 Seiten
ASIN: B00MQNEN84
Preis: 0,99 € derzeit bei Amazon wegen Einführungspreis, dann 2,99 €
Verlag: Madame Missou -> Link
Sterne: 3 Sterne die eher Richtung 4 gehen





Inhaltsangabe:
Die Geschichte von Lilli und August - der erste Kurzroman von Madame Missou. Pures Lesevergnügen für Zwischendurch. 90 Minuten Liebe, Spannung und gute Unterhaltung für den Abend, die Bahnfahrt oder den entspannten Nachmittag... Leseprobe: Ein komisches Geräusch, ein Ruck. Der Aufzug stoppte. Irgendwo zwischen dem dritten und dem zweiten Stock. Nein! Nein, nein, nein, verdammte Scheiße! Nicht so was, nicht mitten in der Nacht. Der Kerl, der mit ihr im Aufzug stand, seufzte gelangweilt und drückte den Notruftaster. Das stand da wirklich: Notruftaster. Warum nicht Notruftaste? Beherrschten die Leute alle kein Deutsch? Er drückte also den Notruftaster, lehnte dann den Kopf wartend gegen den großen Spiegel und starrte in die Luft. Warum waren in diesen dämlichen Aufzügen eigentlich immer Spiegel? Was sollte das? Aus dem Lautsprecher an der Wand kam ein Freizeichen wie bei einem Telefon. Gleich würde sich eine freundliche Stimme melden und sie konnten durchgeben, dass sie im Aufzug feststeckten. Dann würde spätestens in dreißig Minuten jemand vom Servicepersonal da sein und sie befreien. So jedenfalls hatte sie das mal irgendwo gelesen. Dreißig Minuten mit dem Typen, der sie wie Luft behandelte, auf höchstens zwei Quadratmetern. Traumhaft... Veröffentlichung im September 2014. Jetzt zum exklusiven Einführungspreis von 99ct anstelle von 2,99€ vorbestellen!


Meine Meinung:
Ich kannte bis zu diesem Buch, kein einziges Buch von Madame Missou bzw ihre Website.
Doch dank ihrem Kurzroman durfte ich sie kennen lernen, zumindest den einen. 

Das Buch ist mit ganz viel Liebe, ganz viel Mut und ganz viel Charme geschrieben, aber auch mit leichter Erotik (was einfach persönlich nicht mein Genre ist.)
Madam Missou lässt mich August und Lilli kennen lernen, die im Aufzug feststecken, sich kennen lernen und beide profitieren davon. Sie von den Fragen die Augustus stellt, und er, wie sie sich verhält. Einfach mal nicht einschätzbar ist diese Lilli für August. Doch damit will und kann er ganz gut umgehen.

Das Buch zeigt mir wie wir voneinander lernen können, wie ein kleiner Richtungswechsel alles verändern kann und das innere nach außen kehren kann. 

Ich finde den Schriftstil sehr gut lesbar und auch die Geschichte hat bis auf die leichte Erotik wirklich sehr interessante Aspekte die man sich gut heraus lesen kann. Denn es ist nicht nur eine Kurzgeschichte sondern auch ein klein wenig, wenn man tiefer blickt, Ratgeber.

Ich gebe diesem kurzen Roman 3 Sterne es sind fast 4.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole