Samstag, 12. März 2016

42) The Perfect


Titel: The Perfect
Autorin: Patricia Schröder
Seitenanzahl: 410 Seiten
Verlag: Coppenrath -> Link
ISBN: 9783649667834
Preis: 17,95 €
Alter: Ab 14 Jahren
ET: 01/16

Copyright des Covers: Coppenrath!





Meine Meinung zum Buch: The Perfect

Aufmerksamkeit und Erwartung:
Dieses Buch ist mir im Katalog entgegengesprungen, nicht nur weil das Cover mal wieder ganz besonders ist, sondern auch die Geschichte die im Klappentext dargestellt wurde, machte mich sehr neugierig.

Inhalt in meinen Worten:
Es sind 12 Mädchen - doch welches hat die Möglichkeit mit A.C.O.S.T  zusammen das schönste was jemals an Kleidung entdeckt und kreiert wurde, kreieren?
Das dabei ein auch noch mysteriöse Unfälle und Begebenheiten passieren, sowie dass nicht alles so ist, wie es scheint, das könnt ihr im Buch entdecken. Und wer ist F2 und warum hat er es auf Jazz abgesehen?
Fragen, die doch beantwortet werden - doch die größte Frage: Gibst du alles um auf den ersten Platz zu kommen, auch dein Leben?

Wie fand ich das gelesene?
Ich bin sprachlos.
Die letzten 200 Seiten konnte ich nur noch in einem Rutsch lesen, denn das Buch wurde wirklich zunehmend spannender.
Am Anfang dachte ich jedoch kurz, ohje, bitte nicht wieder eine Buch alla: Auswahl - Tod - Elite - Kampf...
Doch da hab ich mich anfangs täuschen lassen, denn es kommt anders als gedacht und doch habe ich am Ende gemerkt, dass ich wusste wohin das ganze gehen wird, und ich erahnte wer der wirkliche böse ist und wer F2 ist. Das ist aber gar nicht tragisch, denn bis zum Ende schwankte ich mit Jazz hin und her.
Dabei muss ich auch sagen, dass die Autorin es drauf hat, extrem mit den Gefühlen seines Lesers umgehen zu können. Einerseits staunen und dann wieder der Fall in die Fassungslosigkeit und Mitgefühl.
Angst um die Protagonisten und gleichzeitig mithoffen und mitfiebern.

Nicht immer fand ich alles logisch, doch gerade das ist das was im Buch genial ist, denn nicht immer kann alles sofort logisch sein.
Sondern es müssen Rätsel und Verwirrungen sein, damit niemand erkennen kann, was für ein böses Spiel dieses Spiel in dem Jazz steckt, worauf Jazz sich einlassen musste.

Gut fand ich, dass Leena durch diese Modesendung es schafft, an ihrer Seele gesund zu werden, denn ihr Schicksal ist mehr als hart.
Auch Jazz wird erwachsen und merkt: Ich kann mich auch auf mich verlassen. Das ist einfach schön zu sehen.

Charaktere:
Fand ich plausibel, lebendig und teilweise ziemlich egozentrisch und bis ans Limit gehend. Dabei hatte jeder Charakter im Buch seinen eigenen Kopf, sein eigenes Herz und seinen eigenen Stil.
Dadurch kam eine spannende Spannung mit den Mädchen sowie dem Team dieser Castingsshow richtig hervor. Auch die Ideen die die Mädchen hatten um tolle Kleidung zu kreieren war faszinierend und ich konnte mir dadurch auch gut vorstellen, was für Kleidung erstellt wurde.

Spannungsbogen:
Anfangs noch nicht ganz gegeben doch ab Seite 150 wurde es immer spannender und die letzten 200 Seiten wollte ich nicht mehr aus der Hand legen, denn hier war vieles gegeben, und ich war wirklich gespannt, wie Jazz dieses Abenteuer bestehen wird und was für eine Wahrheit über ihr liegt, und doch wurde klar. Vertraue nicht nur einem Papier wo schwarz auf weiß etwas steht, höre auf dein Herz.

Warum ich es toll finde?
Obwohl es anfangs wirkte wie Selection, Das Juwel, Royal und solche Geschichten wo eine von einer begrenzten Menge erwählt wurde, so hat es einen ganz eigenen Stil, ist man anfangs noch an der einen Stelle, ist man am Ende doch völlig wo anders.
Es hat einen Hauch von Thriller, Mädchenglitzerkram, Freundschaft und Wert der nicht nur äußerlich zu messen ist.
Einfach toll!

Fazit:
Sprachlosigkeit, Erstaunen und Mitfiebern erzeugt das Buch zwischen jeder Zeile! Auch wenn es sich anfangs für mich schwer war, so lohnte sich das dranbleiben!

Bambis:
Schade, ich kann nur 5 Bambis geben, es hätte aber mehr verdient!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole