WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Dienstag, 22. März 2016

47) Tabaluga und das Geheimnis des Feuers


Titel: Tabaluga und das Geheimnis des Feuers
Autor: Helme Heine
Seitenanzahl: 56 Seiten
Verlag: Coppenrath -> Link
ISBN: 9783649667506
Preis: 14,95 €
Alter: Ab 4 Jahren geeignet
ET: 03/16

Copyright des Covers: Liegt beim Verlag Coppenrath!





Meine Meinung zum Kinderbuch: 
Tabaluga und das Geheimnis des Feuers

Erwartung und Aufmerksamkeit:
Ich war ja, wie ihr mittlerweile vielleicht wisst, auf der Spielwarenmesse in Nürnberg dabei :).
Und dort hatte ich das Glück die Bücher von Coppenrath zu sehen, dort sprang mir auch das Buch von Tabaluga in die Augen. Ich wusste bis dahin nämlich nicht, dass Coppenrath mit Tabaluga etwas zu tun hat.
Tabaluga kennt ihr sicherlich? Wenn nicht, dann müsst ihr ihn kennen lernen.
Ich lernte ihn kennen, als ich noch ein Kind war und zwar durch die CD von Peter Maffay. Die lief hier fast rauf und runter. Als Kind hab ich allerdings das Märchen noch nicht so verstanden, wie ich es nun mittlerweile tue und liebe. Jedoch der Ohrwurm der ist noch heute in meinem Ohr.


Umso überraschter war ich, als Tabaluga als Buch erschienen ist. Und somit bat ich um ein Rezensionsexemplar um mir ein Bild davon zu machen.
Und so durfte dieses Buch bei mir einziehen.

Inhalt:
Es geht um den Drachen Tabaluga. Dieser kleiner Drache lernt Lilli kennen. Und dabei erkennt er, dass es verschiedene Arten von Feuer gibt, und er will und muss lernen damit richtig umzugehen. Auf der Suche nach dem Feuer wird ihm so einiges bewusst und er lernt, dass das größte Gefühl auch das größte Feuer produzieren kann.

Wie fand ich denn das Buch?

Geschichte:
Dank diesem Buch, hab ich jetzt letztlich die Geschichte von Tabaluga noch besser verstanden. Klingt vielleicht seltsam, doch es ist wirklich so. Denn mit der CD sind mir viele Sachen nicht so aufgefallen, wie sie es mir mit dem Buch geworden sind.
Die Geschichte geht ja um die Suche um das Feuer. Und gerade hier finde ich es spannend, dass zwei CD´s in einem Buch zusammengefasst wurden. Einerseits die Geschichte mit Lilli, andererseits die Suche nachdem Feuer und wer Tabaluga ist.
Er ist nämlich ein Drache, ein Drache der leider ohne Eltern groß geworden ist, doch liebevolle Zieheltern hatte, nämlich Raben. Zumindest im Buch, in der CD ist das ja noch mal etwas anders.
Als er auf die Suche nach dem Feuer geht, trifft er Nessaja (schon immer meine Lieblingsschildkröte), die ihm vom Leben so einiges zu berichten weiß. Als er dann Lilli findet ist es erst einmal irre gefährlich für Tabaluga, doch dank seinem starken Feuer kann er sich kurz vor knapp retten.
Aber was erlebt er noch zwischen dem Treffen von Nessaja und Lilli, findet er das Feuer und wie tief findet er das Feuer, diese Fragen sollte euch das Buch selbst beantworten.

Zeichnungen im Buch:
Sind einfach wunderschön und genial passend zur Geschichte gezeichnet. Es zeigt den Tabaluga, den ich schon immer kenne. Ich denke, gerade die kleinsten können so richtig toll auf die Reise mit Tabaluga gehen, durch die Zeichnungen. Ich hoffe sehr dass ich noch ein zweites Buch von Tabaluga irgendwann zu sehen bekomme mit diesen tollen Zeichnungen.
Und ich überlege mir, ob ich nicht das ein oder andere Bild aus dem Buch abzeichne und mir in meinen Filofax Kalender gebe, denn die Bilder sind wirklich besonders.

Warum ich euch das Buch empfehle?
Tja, wie kann man eine Lieblingsgeschichte aus der Kindheit nicht weiter empfehlen?
Also ganz klare, bitte lest es oder hört es euch an, Aufforderung ;).

Der Drache, der einerseits total stürmisch und doch so besonders ist, dabei immer wieder zum nachdenken und zum philosophieren einläd, es aber auch in seine eigene Welt abtauchen lässt, und gerade Kinder werden Freude an Tabaluga haben. Das schöne ist, dass diese Geschichte auf so vielen Wegen entdeckt werden kann. Einerseits die vielen tollen CDs, das Musical, nun das Buch - das ist einfach toll -.

Fazit:
Ein Kinderbuch, dass eine alte Geschichte neu erzählt und dabei beweist, Drachen sind toll!

Bambis:
Hier müssen es eigentlich ja Drachen sein ;) sind es fünf!





*******************************************************
Die Rezensionen werden nach 48 Stunden hier zu finden sein.
*Lovelybooks = Link
*Was liest du = Link
*Verlagsseite = Coppenrath unter Nicole Katharina

Ab Sonntag unter
*Amazon Seelensplitter Nicole
*Thalia Nicole

Auf Google+ und meiner Facebook Seite werde ich es heute noch online stellen!
*********************************************************


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole