WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Donnerstag, 31. März 2016

Hörbuch: Die Kinderbibel von Ursel Scheffler

Titel: Die Kinderbibel
Autorin: Ursel Scheffler
Sprecher: Stefan Wilkening
Spieldauer: ca 4 h 15 min
ISBN: 9783844518450
Verlag: Der Hörverlag -> Link
Preis: 19,99 €
Alter: Ab 5 Jahren
ET: 03/16

Copyright des Covers: Der Hörverlag


Meine Meinung zum Hörbuch: Die Kinderbibel

Erwartung und Aufmerksamkeit:
Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, beschäftige ich mich derzeit etwas mit der Bibel,  zumindest mehr als noch letztes Jahr, und ich wollte unbedingt noch ein Hörbuch hören, so bin ich dann auf die Blogger Seite von Randomhouse und siehe da, diese Kinderbibel ist nagelneu auf dem Markt und dann sieht sie auch noch so schön aus, ich hatte Glück und meine Anfrage wurde positiv beantwortet.

Ich hab also erwartet, dass ich eine tolle Kinderbibel zum hören habe, und der Stimme gut lauschen kann.

Inhalt in meinen Worten:
In diesem Hörbuch sind die wichtigsten und schönsten Geschichten in einem Hörbuch vereint. Dabei wird das gehörte Kindgerecht und nahe am Urtext erzählt.

Wie fand ich das Hörbuch?

Sprecher:
Herr Wilkening hat eine sehr angenehme und anspruchsvolle Stimme, er geht auf die einzelnen Geschichten einzeln ein und legt sehr viel Detail in die unterschiedlichen Charaktere die man in der Bibel trifft.
Ich hatte immer wieder das Gefühl: Ich kann mich neben ihn setzen, ihm zuhören und so stelle ich mir eine liebevolle Vaterstimme vor, die mir geduldig und voller Liebe erzählt was für tolle Geschichten in der Bibel stecken.

Wirkung:
Was mir aufgefallen ist, obwohl das Urtext getreue in der Inhaltsbeschreibung steht, ist das nicht ganz der Fall. Sondern es wird neu erzählt, lebendiger.
Einerseits finde ich das toll, dass in jeder einzelnen Geschichte was leichtes steckt, jedoch war ich etwas traurig, dass nicht ganz im Urtext geblieben wurde.

Wenn ich davon aber absehe, finde ich es klasse, wie die Wirkung der einzelnen Geschichten aufeinander aufbaut. Dass man durch die Geschichten spürt, wie viel Liebe in jeder einzelnen Geschichte aus der Bibel steckt, auch sind einige Bibelgeschichten zu hören, die es in anderen Hörbibeln oft nicht zu hören sind, dafür sind andere wieder ausgelassen worden.

Somit kann man dieses Werk nicht mit anderen Hörbibeln vergleichen, und das ist gut so, denn jedes einzelne Werk sollte auch für sich betrachtet und gehört werden.

Was finde ich richtig toll an der Hörbibel?
Nun einmal das ich das Gefühl hatte, dass es wirklich kindgerecht und frisch erzählt wurde, dass ich dadurch noch mehr Bezug bekommen konnte, und ich denke gerade Kindern fällt es leichter diese Geschichten zu hören.
Zum anderen fand ich die Auswahl der Geschichten toll.
Das auch die Gefühle der einzelnen Persönlichkeiten wahr genommen werden, erzählt werden, nicht versteckt werden, den auch in der Bibel findet man so einige Gefühlsspektren.

In vier Stunden kann man ja nicht alle Geschichten packen, jedoch schafft das Hörbuch dass wirklich die wichtigsten Geschichten zu hören sind.

Was hat mir weniger gefallen?
Dass leider manche Bibelstellen etwas verdreht bzw anders erzählt wird, als dass ich es in der Bibel lesen kann. Z.B. dass die Frucht die Eva und Adam nicht essen dürfen, und es doch tun, ein Apfel ist, was aber wirklich nicht gesichert ist. Natürlich ist es einfacher für Kinder wenn sie sich besser vorstellen können, was passiert oder welche Gegenstände es wirklich sind. Deswegen möchte ich es auch gar nicht so sehr kritisieren.
Dennoch hab ich es schade gefunden dass es nicht ganz am Urtext war, wie es ja in der Beschreibung stand.

Fazit:
Ein Hörbuch, dem man wirklich gerne lauscht. Gefühlsvoll und lebendig erzählt und dabei auch gut vermittelt, wie es damals zu der Zeit gelaufen ist.

Bambis:
Ich vergebe für dieses Hörbuch 4.






Wo erscheint noch die Rezension?

Heute:
*Auf Facebook unter Goldkindchen Seelensplitter
*Auf Google+ durch Teilung
*Auf Twitter als SeelenGold

In ca 48 Stunden: 
*Lovelybooks unter Seelensplitter = http://www.lovelybooks.de/autor/Ursel-Scheffler/Die-Kinderbibel-1208141970-w/rezension/1232707110/
*Was liest du unter Seelensplitterchen = http://wasliestdu.de/rezension/sehr-schoen-zum-anhoeren
*Auf Randomhouse

Am Sonntag den 10.04.2016
*Thalia unter Nicole
*Amazon unter Seelensplitter Nicole

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole