Obwohl es bei mir nur eine echte Meinung gibt, und ich mich auch nicht für meine Meinung kaufen lasse! muss ich euch diesen Vermerk geben, zeitgleich weil Fragen gekommen sind, ich verdiene keinen einzigen Cent mit meinem Blog: WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Donnerstag, 5. August 2021

60/21) Die diebische Adventsfee

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Titel: Die diebische Adventsfee
Autorin: Gundi Herget 
Illustrationen: Katrin Dageför
Seitenanzahl: 34 Seiten
ISBN:  978-3943833461
Verlag: Edition Pastorplatz -> Link
Preis: 14,00 €
Alter: ab 3 Jahren
ET: 02.08.2021
Copyright des Covers: Edition Pastorplatz
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Kurzmeinung:
Nasche nicht zu viel, es kann sonst übel enden, zumindest wenn du erwischt wirst und anderen die Leckerei wegnascht.
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Meine Meinung zum Kinderbuch:
Die diebische Adventsfee

Aufmerksamkeit:
Ich schätze die Bilder und Kinderbücher aus dem Hause Edition Pastorplatz. Meist gefallen mir diese richtig gut und ich fand die Idee einer diebischen Adventsfee echt interessant. 
Deswegen wollte ich dieses Werk auch kennen lernen. Ob es mir gefallen hat? Lest am besten weiter.

Inhalt in meinen Worten:
Wer liebt denn nicht auch den Adventskalender - heute gibt es ihn in so viele tollen Formen und Facetten, das man doch wirklich nicht nein sagen kann. Außer, wenn jemand immer die Tür des Kalender plündert, noch bevor du selbst es öffnen kannst. So geht es dem Mädchen im Buch, das bis zu einem gewissen Tag nicht weiß, wer hier ihr Adventsgeschenk klaut. Doch dann erfährt sie es und sie bekommt noch von einem roten Wicht besuch. Weswegen klar ist, das die Fee, die ertappt wird, ein neues Zuhause braucht, wo sie auch so viel essen darf, wie sie möchte. 
Mögt ihr die Geschichte kennen lernen, eine Portion Lachen und ein klein bisschen Weihnachtsstimmung. Dann solltet ihr zu diesem Werk greifen!

Wie ich das Gelesene empfand:
Die Idee das es eine diebische Adventsfee gibt, finde ich wirklich mal gelungen. Denn mal ehrlich, ich wollte auch immer als Kind jede Süßigkeit zu erst naschen. Doch manchmal naschte ich auch Tage vor, und da hatte ich dann keine Ausrede, doch jetzt mit der diebischen Fee, da hätte ich vielleicht sogar eine Ausrede. 

Die Bilder:
Ich schätze die Zeichnungen, sie beschränken sich an sich auf das Wesentliche und bringen doch viele Details noch zum Vorschein. Das Bilderbuch spricht auch ohne Text deutlich zu den Kindern, der Text unterstreicht eher das Gelesene. 

Die Geschichte:
Ich dachte irgendwie es ist ein Adventskalender in Kinderbuchform. Das ist nicht so ganz der Fall aber es ist eine tolle Vorweihnachtsgeschichte, die Kindern sogar eine tolle Erklärung gibt, warum ihr Adventskalender schon leer ist, wobei hier ist ja wirklich eine Fee am Werk, die unbedingt etwas essen möchte. Warum sie dafür den Adventskalender von einem Kind plündert, das ergibt sich im Laufe des Lesen. Aber es geht alles gut aus und jeder bekommt seine Leckerlei, sogar noch mehr als das.

Kindgerecht:
Die Zeichnungen sowie der Text sind sehr kinderfreundlich und richten sich auch an die Kleinen. Das schätze ich an dem Werk, genauso wie schnell es mich mitten im August in eine Weihnachtsstimmung bringt. Deswegen ja es ist kindgerecht und ich kann mir sehr gut vorstellen mit einer Tasse Kakao und ein paar Plätzchen den Text und die Bilder mit einem Kind zu entdecken, vor allem wenn das Kind noch an den Weihnachtszauber glaubt.

Bewertung:
Ich gebe fünf Sterne für das niedliche Buch und finde die Idee von einer Adventsfee einfach cool. 

____________________________________
Diese Rezension wird geteilt:
Heute als Linkteilung:
*Twitter
*Instagram
*Facebook unter Goldseele
*Und hier der Blogbeitrag bitte kopieren und in den Browser einfügen, blogger hat hier Problem

In voraussichtlich 48 Stunden spätestens jedoch am 08.08.2021
*Amazon
*Lovelybooks unter Seelensplitter
*Thalia
*Weltbild
*Hugendubel
*Was liest du





 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für euren Blogbesuch.
Wichtige Information zum Datenschutz
Bei Absenden eines Kommentars akzeptierst du diese und gibst dein Einverständnis, dass deine Daten gespeichert / weiterverarbeitet werden. Wenn du das nicht wünschst, kannst du dennoch Anonym kommentieren, aber auch hierfür kann ich euch nur sagen, das Blogspot leider noch nicht Regelkonform ist.

Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet, es sei den es ist Spam, oder anderes was ich nicht dulde auf meiner Seite.

Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole