Obwohl es bei mir nur eine echte Meinung gibt, und ich mich auch nicht für meine Meinung kaufen lasse! muss ich euch diesen Vermerk geben, zeitgleich weil Fragen gekommen sind, ich verdiene keinen einzigen Cent mit meinem Blog: WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Donnerstag, 6. August 2020

88/20) Gallina träumt vom Fliegen

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Titel: Gallina träumt vom Fliegen
Autorin: Brigitte Endres
Illustrationen: Mele Brink
Seitenanzahl: 34 Seiten
ISBN:  978-3-943833-40-9
Verlag: Edition Pastorplatz -> Link
Preis: 14,00 €
Alter: ab 3 Jahren
ET: 01.08.2020
Copyright des Covers: Edition Pastorplatz
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Kurzmeinung: 
Gallina ist ein freches, knuffiges, kleines, buntes Huhn, was ihr sicherlich schnell in euer Herz schließen werdet!
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


Meine Meinung zum Bilderbuch:
Gallina träumt vom Fliegen

Aufmerksamkeit:
Ich habe von der Autorin, die dieses Buch hier geschrieben hat, schon ein Meerschweinchenbuch lesen dürfen, wo ich auch mit ihr eine Zeitlang in Kontakt stand und zu einem Geburtstag eine Eule geschenkt bekam, die auch heute noch hier steht. Denn es hat mein Herz gefreut, umso trauriger war ich, als der Kontakt einbrach, was aber eher meinerseits der Fehler lag. Umso cooler empfand ich es, als ich mitbekam das sie endlich wieder ein neues Kinderbuch schrieb und das in einem meiner Lieblingsverlage erschienen ist. Das tolle an diesem Buch ist die Frage: Was gibt es außerhalb der Komfortzone zu entdecken, gibt es noch mehr als man sieht? Eine Frage die man im christlichen Bereich finden kann, und das deckt wiederum die zwei Kinderbücher von Montag und Mittwoch ab. Die Frage ist, lässt man sich auf die Botschaft der Autorin ein?

Inhalt in meinen Worten:
Gallina ist das bunteste und verrückteste Huhn im Stall. Es hat viele, viele Fragen. Wohin und warum. Wer schuf sie, und wohin geht es. Sie steckt in einem Stall, der immer zu ist und nur durch ein rundes Fenster kann sie immer wieder nach außen sehen, irgendwann wagt sie den Sprung und versucht zu fliegen, dadurch entkommt sie den Eierlegenden Hühnern und trifft auf einen Wetterhahn und danach auf einen Hahn. Sie merkt aber, das kann immer noch nicht alles sein, aber was kann es sein? Da ist sie einerseits auf der Suche, andererseits liegt das Glück in ihr und in ihrem Mut. 

Wie ich das Gelesene empfinde:
Die Botschaft im Buch die Komfortzone zu verlassen und dafür neues zu wagen ist auf eine unfassbare süße Art dargestellt. Ich konnte dadurch das Huhn extrem schnell in mein Herz schließen. Dabei fand ich ihren Mut, und ihre Neugier so faszinierend, aber sie ist auch ein Huhn das sie nicht einfangen lassen möchte sondern lieber frei ist. Die Freiheit kann auch Gefahren in sich tragen, doch diese wird hier nicht aufgezeigt, und ich hoffe irgendwann schreibt die Autorin noch eine zweite oder vielleicht auch eine dritte und vierte Geschichte zu Gallina, denn Gallina kann ein echtes Vorbild im Freischwimmen sein. 

Zeichnungen:
Ich mag die Zeichnungen von der Illustratorin. Da mach ich kein Geheimnis draus, denn sie zeichnet und gestaltet ihre Figuren immer so liebenswert und aus dem Herzen heraus, das ich es aus jeder einzelnen klitzekleinen Feder die ich entdecke im Buch sehen darf. Dabei gibt es aber einen klitzekleine Wurm, der es mir tatsächlich am meisten im Buch antat, er ist eigentlich der kleinste Held in der Geschichte. 

Die Geschichte:
Es geht um das Finden und Suchen was noch auf der Welt existiert, der Hingabe und den Mut etwas zu verändern und entdecken zu wollen, zudem geht es auch ein klein bisschen um die Haltung von Hühnern und wie wertvoll diese Tiere sind, für manche sind es nur die Eierlegenden Wesen, für andere sind es besondere Haustiere und für manche echte Freunde. Deswegen sollte man sich auch überlegen woher man sein Ei bezieht, aber keine Angst, auch wenn das ein bisschen durschimmert was die Autorin hier mitteilen möchte, so ist das nicht die Hauptgeschichte und auch nur ein Thema wenn man aufmerksam hinsieht. Eigentlich geht es um ein Huhn das frisch frei und munter einfach durch ihr Leben geht, dabei hinterfragt und neugierig ist. 
Für Kinder die auch so eine Neugier in sich tragen kann ich nur sagen, ist Gallina eine echt geniale Freundin. 

Sprache:
Teilweise im Dialog, aber auch im Erzählstil gehalten. Das finde ich erfrischend und auch angenehm. 

Spannung:
Wo ich das erste mal das Buch durchblätterte wusste ich nicht, wohin mich Gallina führen würde und so war ich auch richtig gespannt als sie zu erst beim Wetterhahn landete und dann noch wo anders. Deswegen ja die Spannung ist da, im zweiten Durchgang waren es dann die Zeichnungen die mehr verrieten, als gedacht und die mich faszinierten. 

Empfehlung: 
Für Kinder ab drei Jahren ist und kann Gallina eine treue Gefährtin werden, mit einem klitzekleinen Beigeschmack, ich glaube Kinder werden dadurch erst recht zu kleinen Entdeckern, was sie ja auch werden sollen. Deswegen ist dieser Punkt mit einem Augenzwinkern gemeint. Toll finde ich das es eine Hühnergeschichte ist, die mal ganz anders beleuchtet ist. 

Bewertung: 
Ich mochte Gallina sofort und deswegen gibt es auch direkt fünf Sterne. 

______________________________________
Diese Rezension wird geteilt:
Heute als Linkteilung:
*Und hier der Blogbeitrag


In voraussichtlich 48 Stunden spätestens jedoch am 02.08.2020
*Amazon
*Weltbild
*Thalia 
*Hugendubel






Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke für euren Blogbesuch.
Wichtige Information zum Datenschutz
Bei Absenden eines Kommentars akzeptierst du diese und gibst dein Einverständnis, dass deine Daten gespeichert / weiterverarbeitet werden. Wenn du das nicht wünschst, kannst du dennoch Anonym kommentieren, aber auch hierfür kann ich euch nur sagen, das Blogspot leider noch nicht Regelkonform ist.

Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet, es sei den es ist Spam, oder anderes was ich nicht dulde auf meiner Seite.

Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole